Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 60.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Motor ausbauen

    hansibo - - Allgemeine technische Fragen

    Beitrag

    nimm den trennschleifer

  • das geht mir so am arsch vorbei, aber einige leute brauchen die lästerei scheinbar. ich scheine ja mit dem problem nicht allein da gestanden zu haben. ich weiß das, weil ich mehrere solche themen akribisch im internet verfolgt habe. wenn ihr eure kisten besser an kriegt, schön für euch. meine anderen fahrzeuge laufen auch problemlos, aber das habe ich ja alles schon geschrieben. und einige ratschläge von euch waren ja auch voll daneben. vielleicht sollte ich den motor jetzt jeden tag für 5 minut…

  • danke "guzziro"!!! genauso war es immer mit meinen kerzen. mehrmals ausgebaut, sauber bzw. trocken gemacht und nichts ging. dann neue kerzen rein und der motor lief. einige andere besitzer aus anderen foren haben die gleichen erfahrungen gemacht. es war aber nicht immer die sc 24. das motoröl habe ich natürlich geprüft. und der tip von "nobbe" mit dem stabilisator ist alt. hatte ich auch schon alles ausprobiert. letztes jahr hatte ich vergaserreiniger im sprit. der soll das benzin ja auch am leb…

  • ich habe bei meinem damaligen unfall im jahr 2003 auch alles ersetzt bekommen und das zum neupreis der kleidung/helm. gruß hansibo

  • kann mir aber kaum vorstellen, dass da nur dreck drinnen war, weil die vergaser letztes jahr gereinigt wurden. könnte sich nur um kleinste teile aus der standzeit handeln. denn letztes jahr lief sie ja auch einwandfrei.

  • danke und der reiniger ist top. auch zum einlegen von ausgebauten teilen, dann aber in konzentrierter form. laut bildern von anderen usern im netz macht der richtige arbeit und haut den dreck weg. wer also kein ultraschallbad hat, ist mit dem reiniger gut bedient. gruß hansibo

  • angesprungen ist sie doch aber zu saisonbeginn nie mit den alten bzw. gereinigten zündkerzen. das war jedes jahr das gleiche. und da konnte nicht jedes jahr der vergaser verdreckt gewesen sein. schwimmerkammer wurde zu saisonende auch immer geleert. neue kerzen rein und motor lief. den ärger hatte ich nur mit ngk. lag also am vergaser oder wie? wenn eure motoren anders reagieren, na dann habt ihr glück. habe einige wenige besitzer im netz gefunden, bei denen das auch so ist. und wenn der vergase…

  • der aufwand ist minimal. ein paar stunden oder einen tag stehen lassen und fertig. meine springt jetzt wieder sauber an und den choke kann ich nach kurzer zeit rein schieben. danach läuft sie rund und an der Drehzahl wird nicht mehr gedreht. gruß hansibo

  • genau, was hat man früher gemacht? außerdem soll das bad ja auch nur da wirken, wo die flüssigkeit rein kommt. ohne flüssigkeit bringt der ultraschall auch nichts. jedenfalls hat es mit dem reiniger in der schwimmerkammer etwas gebracht. sie läuft immer noch im leerlauf und ohne choke. so wie es sein soll. angeblich wurde solche art der reinigung selbst von werkstätten durchgeführt, die den vergaser nicht ausbauen wollten. auch händler, wo die neuen maschinen monatelang im verkaufsraum standen, …

  • nun bleib mal ganz cool. und dann lese mal die texte genau durch, dann müsstet du nicht fragen. die maschine lief letztes jahr tadellos nach der vergaserreinigung. und davor hatte ich noch nie probleme mit dem vergaser. ich habe diesen nur gereinigt, weil mir ein gaszug gerissen ist und ich dann zwei neue gaszüge eingebaut habe. bei dieser aktion hatte ich dann die vergaser draußen und gereinigt. dachte mir, das schadet ja nicht. aber für mich gilt jetzt: don´t change a running system. wenn alle…

  • den von liqui moly habe ich schon öfters benutzt. dann bin ich aber auch gefahren. nach ein paar km war dann wieder alles im grünen bereich. jetzt hatte ich den auch drin, aber der motor lief ja nur mit choke. erst als sie warm war, konnte ich den choke rein stecken. dann musste ich aber die leerlaufdrehzahl anheben. dann lief sie. wenn sie wieder kalt war, musste ich wieder mit choke starten. das ging aber nur, wenn ich die leerlaufdrehzahl wieder runter gedreht habe. ansonsten ist sie nicht an…

  • also ich habe gesagt, dass die vergaser letztes jahr gereinigt wurden und das stimmt. und synchronisiert habe ich sie vor ein paar wochen. und das mit den zündkerzen stimmt auch. mit ngk nur ohne choke und mit denso nur mit choke. ihr hättet ja mal vorbei kommen können, dann hättet ihr das life erleben können. ich habe aber keine zeit und auch keine lust wieder eine großbaustelle mit vergaserausbau zu tätigen. die sache letztes jahr hat mir gereicht. wenn ihr die teile mal so nebenbei in 5 minut…

  • also wenn der tip mit dem vergaserreiniger gemeint war. tolle Sache. den hatte ich schon vorher im tank, bevor der Beitrag kam. aber der hat diesmal nicht viel gebracht. außerdem habe ich diesen konzentrierter in die schwimmerkammer gegossen und einwirken lassen. steht aber alles im Text. wenn meine tips hier nicht gefragt sind, kann ich mich auch wieder abmelden. ich spiele hier auch nicht die beleidigte Leberwurst, aber das ist mir dann einfach nur zu blöd.

  • wer? ich nicht.

  • da bin ich wieder zu meinem alten thema. ihr könnt euch ja darüber amüsieren wie ihr wollt, aber trotzdem war meine zündung ok, eben nur nicht die zündkerzen. aber danke für den hinweis auf zündspulen, -kabel und kerzen. ist ja auch egal. neue zündkerzen sind drin. trotzdem lief sie nur mit choke. als sie warm war, hatte ich den choke reingemacht und musste jedesmal die leerlaufdrehzahl anheben, damit sie ohne choke lief. keine fehlzündungen, kein tropfender überlaufschlauch und sie nahm gas an.…

  • habe auch einen dran. musste aber das röhrchen anders gestalten, damit das öl direkt auf die kette gelangt. ist ne schöne sache, aber du musst auch immer kontrollieren, ob der behälter noch voll ist, ansonsten bringt das teil auch nicht viel, wenn es leer ist. vorteil ggü. kettenspray: es lässt sich leichter von der felge entfernen. gruß hansibo

  • mag ne schöne sache sein, aber 300 euro sind auch viel holz. außerdem müsste gesichert sein, dass die schrauben auch fest bleiben und sich nicht irgendwann mal während der fahrt lockern. na wem es gefällt, sieht jedenfalls für mich sehr billig in der gestaltung aus. gruß hansibo

  • zündkabel sind neu und anschlüssezu den zündspulen wurden sauber gemacht. kontaktspray war auch im spiel. zk waren ja sowieso neu. an allen kerzen kommt ein funke. an der elektrik kann es glaube ich nicht liegen. aber glauben ist nicht alles. der unterdruckschlauch vom tank zum vergaser ist auch neu. neuer sprit war auch im tank. der alte sprit scheint auch nicht so alt gewesen zu sein, da er problemlos in 2 autos verbrennt. die schwimmerkammer tropft auch nicht mehr. vergaser sind synchronisier…

  • Welche Reifen fahrt Ihr?

    hansibo - - Bereifung

    Beitrag

    schön, dass dir mein Beitrag gefällt. ich habe von der erstbereifung gesprochen und dass ich danach auf metzeler gewechselt habe, weil ich mit Dunlop nicht zufrieden war. weitere Kommentare habe ich nicht gemacht. alles andere hat nicht zu interessieren.

  • SC24 Umbau zur Nackten

    hansibo - - Um- und Anbauten

    Beitrag

    sieht doch abgespeckt voll daneben aus. auf einem bild sieht sie wie ne 125 aus. und dann der scharfkantige ölkühler vorn. unglaublich. möchte nicht wissen, was das teil bei einem unfall mit personenschaden für verletzungen verursacht. da kaufe ich mir einen vollverkleideten joghurtbecher, um ihn dann als naked-bike umzubauen. naja wem´s gefällt. und was sagt der tüv dazu?