Staudurchfahrt

  • Hallo Gemeinde
    Ich las vor ein paar Tagen in der sogenannten Fachpresse über das Thema Staudurchfahrt.Mich interessiert das Thema und wollte wissen wie die Gemeinde über die Petition so denkt, habe aber nichts gefunden. Also......Blödsinn oder macht es Sinn
    Einen schönen Tag
    Neueinsteiger

  • Also..... ich habe mir das Material von Flensdunkel durchgelesen und festgestellt das die Diskusion 5 Jahre alt ist.Aktuell gibt es eine Person, die eine Petition ins Leben gerufen hat und Unterschriften für die Legalisierung sammelt.DasThema geht uns alle an und wollte mit dieser Aktion darauf aufmerksam machen.Unter http://WWW.openpetition.de findet ihr mehr zu diesem Thema.Wie gesagt,ich las davon in einer Fachzeitschrift und finde, das es in einer so grossen Gemeinde wie uns, angesprochen werden sollte.
    Einen schönen Tag noch
    Euer Neueinsteiger

  • Habe mal mitpetiert, kann ja nicht schaden und mit unseren alten Böcken sollten wir so wenig wie möglich Stopp and Go fahren


  • ...........und wollte mit dieser Aktion darauf aufmerksam machen.Unter http://WWW.openpetition.de findet ihr mehr zu diesem Thema.Wie gesagt,ich las davon in einer Fachzeitschrift und finde, das es in einer so grossen Gemeinde wie uns, angesprochen werden sollte.


    dagegen hat niemand etwas eingewandt und es ist richtig.
    es gab nur den hinweis, das dies hier in dieser gemeinschaft schin geschehen ist ;)

  • Hallo neueinsteiger,


    ich bin durch Deinen Thread darauf aufmerksam geworden - bin ja auch noch nicht lange dabei - und habe gleich mal eine Stimme abgegeben.


    Danke

  • Wird wenig Aussicht auf Erfolg haben. Wenn ich lese wie lange das schon läuft ... und noch läuft .... und ich Nr. 1213 bin .... werden wohl nicht so viel zusammenkommen, damit sich die Bundesregierung ernsthaft damit beschäftigt. Bin da etwas pessimistisch.

  • 1272

    Zoltan immer mit Gruß :-)
    Ich persönlich finde Trost in der Erfahrung, daß ich doch nicht ganz alleine bin und daß da draußen noch mehr Verrückte rumlaufen.

  • Bei uns geht das :P  
    ohne das wär was dagegen hat.
    ausser ein paar dosentreiber die versuchen die lücke kleiner zu machen.
    aber dafür hab ich ein gegenmittel(grösse 46)
    Bei euch geht das auch man muss es nur probieren.
    ausserdem is die dicker schmäler als mancher roller
    wirklich
    grüsse Strohschedl

  • Soweit ich noch weiß, gabs das letzte Mal über 160.000 Unterschriften. Wurde auch als Petition angenommen, aber eine Änderung der Gesetze abgelehnt. Sind halt die bösen Biker, denen darf man sowas nicht erlauben....
    Warum ein Auto ein Motorrad im Überholverbot überholen darf aber nicht andersrum, ist für mich auch nicht nachvollziehbar. Der Platzbedarf ist der Gleiche.

  • Warum ein Auto ein Motorrad im Überholverbot überholen darf aber nicht andersrum, ist für mich auch nicht nachvollziehbar. Der Platzbedarf ist der Gleiche.

    Das Gesetz stammt noch aus einer Zeit in der die meisten Autos schneller waren wie Motorräder. :S  
    ....und heutzutage will man vermutlich der ausartenden Heizerei Einhalt gebieten.

  • Hallo Robert,

    Die Dicke mit Koffer ist doch ganz schön breit!


    Wenn Highviper noch im Forum wäre könnte er dir davon erzählen wie er versucht hat beim Nordtreffen in Otterndorf durch den Fußgänger Zugang, den Campingplatz zu verlassen!


    Hat leider nicht geklappt zu Breit die Dicke! ^^ :thumbsup: ^^

  • Da war doch mal was Ähnliches beim ersten Brückentreffen........

    So Peditionszeug gibt es schon lange und immer wieder in der Social Medias. Meist von dem Portal "Openpedition" oder so ähnlich. Das hier ist eine neuen e-Peditionen vom Peditionsausschuß im Deutschen Bundestag. Denke, daß das dann eine andere Qualität hat. Ich finde es auch ein interessantes Produkt. So bekommen die Politiker eine Rückmeldung aus dem Volk, in wie weit irgendeine Maßnahme oder irgendein Gesetz auf Akzeptanz stößt oder wo vielleicht nachgebessert werden sollte. Der Schuß kann natürlich auch nach hinten losgehen. Wenn sich zu wenig beteiligen heißt es ja dann auch automatisch, daß seitens der Regierung kein Handlungsbedarf besteht.

  • Nobbe : Ich meinte die breiten Koffer an der Dicken im Bezug auf die Breite von Mike's Grundstückseinfahrt damals...

    Hallo Robert,

    Die Dicke mit Koffer ist doch ganz schön breit!
    Wenn Highviper noch im Forum wäre könnte er dir davon erzählen wie er versucht hat beim Nordtreffen in Otterndorf durch den Fußgänger Zugang, den Campingplatz zu verlassen!


    Hat leider nicht geklappt zu Breit die Dicke! ^^ :thumbsup: ^^

  • @'Klingone
    War damals in ottendorf live dabei :-):-) vermutlich hat damals einer das tor kleiner gemacht :-D
    weil reingefahren ist er ja
    raus gings auf einmal nicht mehr


    Ja mit den koffern wird die dicke recht breit
    hab mich lang dagegen gewehrt mit koffer zu fahren
    fahr normal immer mit seitentaschen
    voriges jahr hab ichs dann gemacht
    man muss sich ziemlich umgewöhnen
    fahrtechnisch ist kein problem aber die breeeeite.
    grüsse strohschedl