Ganganzeige mit Reedkontakten - Elektriker gesucht !!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Ganganzeige mit Reedkontakten - Elektriker gesucht !!!

      Sie geht nur auf Null wenn ich den Stecker abziehe und das weiße Kabel an den Kontakt halte und das dann sofort. (siehe Bild)

      Ansonsten kann ich das "Biest" nicht dazu überreden auf Null zu gehen. Echt stur das Teil. Ist ja auch DIE Ganganzeige ;) ;) :grin: ;D ;D ::) :cool: :cool:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mahlzahn ()

    • Re: Ganganzeige mit Reedkontakten - Elektriker gesucht !!!

      @ Andre,

      Du schreibst:


      ich habe das grade erst gelesen, da ich schon 6 oder sieben dieser Ganganzeigen verbaut habe, kann ich Dir nur sagen das hier nur Blödsinn steht, sorry an die Elektriker, Zwinkernd
      Völlig unerheblich was an Strom am N.schalter anliegt, das ist nur ein Impulsgeber.
      Schließe Neutral oben in der Armatur an die NLampe an und gut ist, den Rest laut Schaltplan ( siehe Link)


      Na ja, da ist es wieder, das gefährliche Halbwissen..... Der Neutralschalter ist also ein Impulsgeber. OK....
      Und es liegt ein Strom am N-Schalter an. Aha.....

      Und ich wusste auch noch garnicht, das es einen Unterschied macht, ob ich ein Kabel unten am Schalter oder oben an der Armatur anzapfe. Ich bin zwar kein Elektriker, sondern nur gelernter Radio-Fernsehtechniker, aber man lernt ja nie aus...



      ReinerS
    • Re: Ganganzeige mit Reedkontakten - Elektriker gesucht !!!

      @ mahlzahn und moselaner,

      Fakt ist, das der Neutralschalter den Ausgangszustand für die Ganganzeige einstellt. Nur über diesen Schalter kann die Anzeige starten und je nach Betätigung der Reedschalter die Anzeige erhöhen, oder erniedrigen.
      Und dieser Neutral-Eingang benötigt ein Masse-Signal zum Erkennen des Leerlaufs.

      Auch in der Beschreibung zu dem Link von Andre steht ja , die weiße Leitung mit der schwarzen Leitung brücken, um die Anzeige auf "Null" zu setzen. es wird dann der "Neutraleingang" auf Masse gelegt. (Der Neutralschalter wird simuliert)

      Und wenn dieser Eingang nicht auf Masse, sondern auf vielleicht 1,6Volt liegt, weil eben besagter Leerlaufschalter nicht mehr sauber schaltet, dann ist doch anzunehmen, das der Fehler daher kommt.
      Deswegen postete ich schon, den Schalter zu wechseln, oder einfacher:

      Zündung AN, Leerlauf einlegen. Zeigt das Display eine "Null" an ?
      Wenn nicht, dann ZUSÄTZLICH mal eine Drahtbrücke von den Neutralschalteranschluß zum Rahmen legen. Zeigt es jetzt eine Null an ? Dann ist es der Neutralschalter.

      Bei dieser ganzen Aktion aber die beiden Drähte zu den Reedkontakten frei lassen, um nicht irrtümlich einen eingelegten Gang vorzutäuschen !!


      ReinerS

    • Re: Ganganzeige mit Reedkontakten - Elektriker gesucht !!!

      Wenn ich die Zündung einschalte zeigt das Ding Null also initalisiert.

      Dann werde ich heute abend mal unter die Dicke kriechen und einen zusätzlichen Massekontakt herstellen.

      Es gibt zwei Möglichkeiten mich dann in ganz Deutschland schreien zu hören ;D

      - Es funktioniert (Jipee) - Sch ... Neutralschalter wechseln ;)
      - Es funktioniert immer noch nicht - Pure Verzweiflung weil dann eigentlich echt die Möglichkeiten ausgehen >:( :( :-\

      Das nächste Projekt wird eine Warnblinkanlage - ich hoffe das wird einfacher ;) ;)
    • Re: Ganganzeige mit Reedkontakten - Elektriker gesucht !!!

      @ malzahn,

      Was passiert, wenn du folgendes machst:

      Zündung AN

      Das weiße Kabel an das blaue Kabel, und die Anzeige wird auf Null gesetzt.
      Nicht dran stören, das die Anzeige eventuell vorher schon Null angezeigt hat !!!
      Es kann ja sein, das die Anzeige beim Einschalten der Zündung immer schon erstmal Null anzeigt !!!

      Dann mal die Kabel für die Reedsensoren (gelb und grün) abwechselnd gegen das blaue Kabel halten.
      Die Anzeige muss sich bei jedem Kontaktwechsen ändern.
      Jetzt wieder das weiße Kabel an das blaue Kabel halten, die Anzeige wird auf Null (Leerlauf) gesetzt.

      Mehr ist da eigentlich nicht zu beachten...
      Gehe nochmal genau nach der Anleitung vor !!!

      cu
      ReinerS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ReinerS ()

    • Re: Ganganzeige mit Reedkontakten - Elektriker gesucht !!!

      @ Markus

      ich verbaue diese hier : http://www.motorradtechnik-engelmann.de/ganganzeige/ganganzeige-k6-mit-reedkontakten-rot.html

      das hat noch immer gut funktioniert, wie es Euch auch einige hier aus dem Forum bestätigen können, das einzige Problem ist immer die genaue Justierung der Magnete, hab da so mittlerweile meine Tricks.

      Es geht mir aber gegen den Strich mich hier von der Schlaubert-fraktion noch beleidigen zu lassen, hab ich nicht nötig.

      Nur mal so, an der Neutralleuchte liegen 12 Volt an, am Schalter aber nur 1,6V,
      Denksportaufgabe für die Schlauberts !!! ;) ;D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andre ()

    • Re: Ganganzeige mit Reedkontakten - Elektriker gesucht !!!

      ok Freunde ich möchte mich da gleich mal einklinken - es geht nur darum ein Problem zu lösen - wir werden uns deshalb doch nicht gleich in die Wolle bekommen.

      Um das noch mal ganz klar zu stellen:

      Gang drin - Neutralleuchte leuchtet nicht: Oben wie unten sind 12 V
      Kein Gang drin - Neutralleuchte leuchtet: Oben wie unten 1,6 V

      Kein Gang drin - Neutralleuchtet leuchtet - Verbindungsstecker eingesteckt - oben wie unten 1,6 Volt - keine Nullstellung
      - Verbindungsstecker nicht eingesteckt - am Stecker vom Neutralschalter kommend 0V und Nullstellung der Anzeige

      Ich werde das mit dem Neutralschalter testen und ihn wahrscheinlich mal pro forma austauschen. Und wenn es dann nicht geht die andere Anzeige kaufen und die, die ich jetzt habe feierlich im Garten vergraben.

      Wobei - @moselaner: hast du nicht genau die von K6 von Motorrad Engelmann und die macht auch nicht mit?
    • Re: Ganganzeige mit Reedkontakten - Elektriker gesucht !!!

      @ Andre ... Hier soll und muss keiner beleidigt werden es geht nur um das eine Probelm mit dieser nervigen Nullstellung im Leerlauf.

      mahlzahn schrieb:


      Gang drin - Neutralleuchte leuchtet nicht: Oben wie unten sind 12 V
      Kein Gang drin - Neutralleuchte leuchtet: Oben wie unten 1,6 V

      Kein Gang drin - Neutralleuchtet leuchtet - Verbindungsstecker eingesteckt - oben wie unten 1,6 Volt - keine Nullstellung
      - Verbindungsstecker nicht eingesteckt - am Stecker vom Neutralschalter kommend 0V und Nullstellung der Anzeige


      Ich komme exact auf das Gleiche Ergebnis beim messen!?!

      mahlzahn schrieb:


      Wobei - @moselaner: hast du nicht genau die von K6 von Motorrad Engelmann und die macht auch nicht mit?


      Genau diese habe ich bei mir drin mit dem exact gleichen Problem wie bei Markus

      Gruß Rüdiger
    • Re: Ganganzeige mit Reedkontakten - Elektriker gesucht !!!

      sodele, jetzt mal eine positive Nachricht. Es geht!

      Es war wohl irgendwie doch der Neutralschalter.

      Ich habe in meiner letzen Verzweiflung noch den Neutralschalter gewechselt und dann probiert. An der Neutrallampe direkt ging nichts aber wenn ich das Kabel für die Nullstellung unten direkt hinter dem Verbindungstecker anschließe geht es. Das Einstellen der Reedkontakte war noch ein bisschen ein Gefummel aber jetzt sieht es echt gut aus.

      Das einzige was ich nicht empfehlen kann ist die Integration oben in die Lichtorgel. Leider, zumindest so wie ich es akutell eingebaut habe ist die Anzeige durch die Form der Lichtleiste beim Fahren schlecht zu erkennen. Aber ich werde das demnächst mal wieder ausbauen und schauen wie ich das verbessern kann. Ich muss noch ein paar Bilder machen und dann mache ich eine Anleitung.

      Vielen Dank allen die mit Tipps geholfen haben.
    • Re: Ganganzeige mit Reedkontakten - Elektriker gesucht !!!

      @Rüdiger: Die Maschine war ja kalt, und wenn du alles vorbereitest damit es schnell zur Hand ist das erstaunlich wenig. Bei waren es höchsten 10 - 20 ml.

      Geholt habe ich mir diesen:

      G-B-A - Bikeshop

      Ist die Kupferdichtung schon mit dabei.
      Dateien
      • Handy 005.JPG

        (994,53 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Handy 005.JPG_thumb

        (92,43 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Re: Ganganzeige mit Reedkontakten - Elektriker gesucht !!!

      Danke :)
      Dateien