CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      Nobbe schrieb:


      Weiß ich doch alles Mausi. Meine 21-iger läuft doch genauso .... es sind aber eben alles nur Tachoanzeigen und die haben mit der Wirklichkeit nun mal nichts zu tun.
      Wenn man realistisch betrachtet, die tatsächlich meßbaren PS am Hinterrad zu Grunde legt ist das ja auch gar nicht möglich.
      Laufen tut sie aber schon wie'd Sau
      .... da gebe ich Dir recht.

      Zehn Prozent Abweichung beim Tacho sollen ja durchaus drin sein... Was mich nur wundert ist die Tatsache, dass man wirklich noch relativ locker an so´nem BMW bzw. Daimler S-Klasse vorbeikommt wenn der in seinen Begrenze rennt!!? :-\...
      Diese Tachos sollten ja ziemlich exakt arbeiten!! :cool: ??? :-\....
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      Mausebanause schrieb:


      Genau ;)- Ich kann mich noch gut an einen anderen Thread erinnern, wo diese "sinnlose Diskussion" schonmal aufgekommen ist. Erst ein Foto (aufgenommen von Roberts Helmkamera) sorgte da wieder für Ruhe!!! :cool: ;) ::)... Es übersteigt halt die Vorstellungskraft mancher Leute, was so eine 21ziger zu leisten vermag!!!! :cool: :grin: :grin: :D.....

      Nichts helmcam, diese fotos stammen von weit vor den digicam era, das war meine gute
      alte Pentax mit ehrliche negativfilm, ich muss die negativen noch irgendwo liegen haben.
      In modernere zeiten hab ich als höchste geschwindigkeit 273km/h auf den GPS gesehen,
      nachdem ich auf den Dynojetbank126 ps am hinterrad gemessen hatte, was mit gemessenen 13% verlust im getriebe und kette 142,3 ps am kurbelwelle sein soll ;D
      Schade das diese messmöglichkeiten nicht da waren wenn ich in die siebziger/achziger jahren mein CB750 aufwertete mit mehr kubik, heisse nocken und kawa vergaser ;D
      Schnell und sicher

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Robert ()

    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      also mir haben 240 km/h schon gereicht.
      erst einmal musste ich mich hinter der verkleidung verstecken.
      bis 210 war das nie der fall.
      und als ich dann bei 240 einen lkw überholt habe, bin ich schlagartig in richtung mittelleitplanke versetzt worden.
      grund die luftverwirbelungen des lkw. konnte das gerade noch abfangen.

      gruß
      hans
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      hansibo schrieb:



      und als ich dann bei 240 einen lkw überholt habe, bin ich schlagartig in richtung mittelleitplanke versetzt worden.
      grund die luftverwirbelungen des lkw. konnte das gerade noch abfangen.

      gruß
      hans

      Als "chronischer Heizer" weiss man das mit den Verwirbelungen und lässt sich davon nicht überraschen!! :cool: ;) :grin: :D...
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      Mausebanause schrieb:


      Als "chronischer Heizer" weiss man das mit den Verwirbelungen und lässt sich davon nicht überraschen!! :cool: ;) :grin: :D...


      also, verwirbelungen gibts auch mit dem auto... ich muss kein heizer sein um zu wissen, dass es verwirbelungen gibt. immerhin ist do ein moped noch anfälliger als ein auto :cool:
      Grenzgängers Teilzeitsozia :-D
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      Schlumpfine schrieb:


      also, verwirbelungen gibts auch mit dem auto... ich muss kein heizer sein um zu wissen, dass es verwirbelungen gibt. immerhin ist do ein moped noch anfälliger als ein auto :cool:


      Gefällt mir. ;)
      Dateien
      • 001.JPG

        (654,05 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 001.JPG_thumb

        (101,24 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 002.JPG

        (557,86 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 002.JPG_thumb

        (95,15 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      Was für ein Schwachsinn.
      Natürlich weiß man, dass Lkw Luftwirbel produzieren. Dabei kommt es noch nicht einmal auf die Größe oder Länge des Lkw / Lkw-Zuges an. Das erlebe ich täglich auf der Landstr. Dabei ist es auch egal, ob man selbst einen Lkw überholt oder einem dieser im Gegenverkehr entgegen kommt. Das kann ganz schön wackeln. Und kein Lkw ist wie der andere.
      Auch wenn man sich darauf einstellt, kann man böse Überraschungen erleben.
      Ganz schlimm ist es, wenn man mit einem Roller fährt. Je kleiner das Zweirad, desto heftiger können die Auswirkungen sein. Das ist wie beim Auto.

      Und Leute, die mit 270 oder mehr auf der linken Spur fahren, haben hoffentlich schon eine Grabstelle reserviert. Dass sie damit auch andere Verkehrsteilnehmer gefährden, scheint irgendwie in dessen Hirnen gelöscht worden zu sein.
      Mehr kann ich dazu nicht sagen.
      Das beste Beispiel war Anton Mang, der die Hayabusa auf der normalen Autobahn getestet hat. Gut, der Mann war Rennfahrer und ich war auch mal ein Fan von ihm. Aber das was er da gezeigt hat, war unter aller Sau. Mit Vollgas zwischen den auf der linken Spur fahrenden Autos und dem Grünstreifen der Mittelleitplanke zu fahren, ist eine grobe Verkehrsgefährdung. Dem hätte man sofort die Pappe ziehen müssen. Ein sehr schlechtes Vorbild und das auch noch mit Weltmeistertitel.

      Gruß
      Hans
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      hansibo schrieb:




      Und Leute, die mit 270 oder mehr auf der linken Spur fahren, haben hoffentlich schon eine Grabstelle reserviert. Dass sie damit auch andere Verkehrsteilnehmer gefährden, scheint irgendwie in dessen Hirnen gelöscht worden zu sein.
      Mehr kann ich dazu nicht sagen.
      Das beste Beispiel war Anton Mang, der die Hayabusa auf der normalen Autobahn getestet hat. Gut, der Mann war Rennfahrer und ich war auch mal ein Fan von ihm. Aber das was er da gezeigt hat, war unter aller Sau. Mit Vollgas zwischen den auf der linken Spur fahrenden Autos und dem Grünstreifen der Mittelleitplanke zu fahren, ist eine grobe Verkehrsgefährdung. Dem hätte man sofort die Pappe ziehen müssen. Ein sehr schlechtes Vorbild und das auch noch mit Weltmeistertitel.

      Gruß
      Hans

      Hoppla junger Freund, jetzt mal nicht so hitzig!!!!!!!! >:(....
      Ne Grabstelle wird man für Dich auch irgendwann reservieren müssen!!!! Wen ich gefährde oder auch nicht das lass´mal meine Sorge sein, im übrigen überhole ich auch niemals "linker als links" (auch wenn ein Ex-Weltmeister das scheinbar so handhabt)!!!!!!!
      Wenn Du mal mit´m Auto 280km/h über eine längere Strecke auf einer wenig befahrenen BAB fährst (z.B. A81 Heilbronn-Würzburg), dann stellst Du schnell fest, dass da ´ne ganze Menge mithalten, bzw. noch schneller sind!! ???....
      Alles potentielle Selbstmörder vermute ich (und Du mit deinem Astra auf der rechten Spur bekommst da gar nichts von mit), da überholen dich zwar gerade welche ziemlich zügig, aber wie schnell die wirklich sind das siehst du gar nicht!!!!
      Was ich damit sagen will ist, dass manche Leute sich gar nicht vorstellen können das auf deutschen Autobahnen (erlaubterweise) 250km/h längst nicht mehr das Limit sind!!! Diese "Raser" (zu denen ich auch gerne mal zähle und die gezwungenermassen hochkonzentriert und vorausschauend fahren), stören mich nicht im geringsten (Du siehst sie im Spiegel kommen- und schon sind sie wieder weg)!! ;D...
      Für echte Verkehrsgefährdung auf der BAB gibt´s jede Menge andere Beispiele, z.B. die "Oberlehrer" die mir ihr Tempo aufzwingen wollen (meist so um die 100km/h auf der linken Spur), oder die "Telefonierer" und "Simser" die gar nicht mehr mitbekommen was um sie herum geschieht!!!! Im übrigen bin ich im Gegensatz zu manch´anderen, die bei Tempo 140 schon feuchte Hände und Schweiss auf der Stirn bekommen, bei jeder Geschwindigkeit völlig relaxt (das ist schonmal ´ne gute Grundvoraussetzung für "zügiges rasen") ;D ;D ;D...
      Die nächste Frage die sich hier auftut: Warum kaufe ich mir ein Mopped oder Auto was 300km/h (oder mehr) fährt, wenn ich diese Leistung nicht auch mal abrufen möchte??! :cool: ;) ??? ???....
      Fazit:
      Fahr Du nur immer schön im Rahmen Deiner Möglichkeiten (alles andere würde Dich zum potentiellen "Verkehrsgefährder" machen) ;), und lass´den Leuten die anders darüber denken und handeln doch einfach ihren Spass!!!
      Falls es doch irgendwann mal zu Eng werden sollte (vermutlich dann bei Tempo 30 auf ´ner Öllache) ;) bist Du natürlich jetzt schon herzlich zu meiner Beerdigung eingeladen!!! :cool: ::)...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mausebanause ()

    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      Na da hat er jetzt aber vom Leder gezogen.
      auweia!!! :cry:
      Trotzdem bleibe ich bei meiner Meinung.
      Außerdem finde ich auch solche Leute extrem toll, die einem mit einem Abstand von wenigen Zentimetern fast im Kofferraum hängen, obwohl man schon mehr als erlaubt fährt.
      Manche kaufen sich auch nur solche Boliden, weil sie diese als Potenzverstärker brauchen.
      Das habe ich nicht nötig, bei mir klappts auch ohne gut. ;)
      Naja jedem das seine.
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      hansibo schrieb:


      Na da hat er jetzt aber vom Leder gezogen.
      auweia!!! :cry:

      Wenn ich Dich wieder liebhaben soll, dann schreib´bitte nicht in der dritten Person von mir (das hat sowas von "hinterm Rücken lästern")...Im übrigen kannst Du nicht davon ausgehen dass hier alle Deiner Meinung sind!!!! Ansonsten gilt wie immer: "Jedem Tierchen sein Plaisierchen"- Ich will Dir Deine Meinung doch gar nicht wegnehmen, die kannste gerne für Dich behalten!! :cool: ;).... Was die Potenz betrifft so hat mir der Arzt vor Jahren schon mitgeteilt, dass es leider noch keine Mittel gibt um sie auf´s "normale Mass" zu reduzieren!!!! ??? ::)... Ich hab´mich jedoch gut damit arrangiert :cool: ;) ;D ;D ;D.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mausebanause ()

    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      hansibo schrieb:


      Außerdem finde ich auch solche Leute extrem toll, die einem mit einem Abstand von wenigen Zentimetern fast im Kofferraum hängen, obwohl man schon mehr als erlaubt fährt.
      Manche kaufen sich auch nur solche Boliden, weil sie diese als Potenzverstärker brauchen.
      Das habe ich nicht nötig, bei mir klappts auch ohne gut. ;)
      Naja jedem das seine.

      Das ist ja nun wirklich alles sehr weit hergeholt und hat mit Schnellfahren oder nicht Schnellfahren nun überhaupt nichts mehr zu tun.
      Und ich denke einfach mal, dass das schon einen Grund hat, wenn Dir jemand im Kofferraum hängt: Entweder fährst Du wirklich zu langsam für den Hintermann oder Du willst "erziehen". Das finde ich im Übrigen auch immer sehr gelungen :-[
      Und das mit der Potenzerei bringst Du doch auch nur, weil Dir sonst nichts anderes mehr einfällt.
      Dabei ist dieses Argument sowas von platt und abgedroschen :-[
      Ach ja, bevor ichs vergesse: ich fahre einen 750i ;D ;D ;D
      Gruß<br />Peter48
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      Peter48 schrieb:


      Das ist ja nun wirklich alles sehr weit hergeholt und hat mit Schnellfahren oder nicht Schnellfahren nun überhaupt nichts mehr zu tun.
      Und ich denke einfach mal, dass das schon einen Grund hat, wenn Dir jemand im Kofferraum hängt: Entweder fährst Du wirklich zu langsam für den Hintermann oder Du willst "erziehen". Das finde ich im Übrigen auch immer sehr gelungen :-[
      Und das mit der Potenzerei bringst Du doch auch nur, weil Dir sonst nichts anderes mehr einfällt.
      Dabei ist dieses Argument sowas von platt und abgedroschen :-[

      Hier würde ich jetzt gerne den "gefällt mir-Button" drücken!!! :cool: ;) ;D ;D ;D....
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      hansibo schrieb:



      Außerdem finde ich auch solche Leute extrem toll, die einem mit einem Abstand von wenigen Zentimetern fast im Kofferraum hängen, obwohl man schon mehr als erlaubt fährt.


      Saag ich doch "Oberlehrer-Mentalität": "Wenn ICH schon schneller fahre als erlaubt brauchst DU mich nicht auch noch überholen"!!! ??? ::)...

      @Peter
      Ich hab´das "Anhängsel" mit dem Hinweis auf Deinen "Potenzverstärker" gelesen!! :cool: ;)... Wir hatten uns doch schon letztes Jahr beim FT über unverschämte Werkstattpreise bei unseren Dosen unterhalten :cool: ;)...
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      Wo sind wir denn hier, im Wilden Westen???
      Wenn 120 ist, ist 120 für jeden. Und ich rechne nicht damit, das mir einer Platz macht!
      Und wenn mir einer über längere Strecke im Kofferraum hängt, nenne ich das Nötigung!

      Nur ein Beispiel:
      http://www.mz-web.de/panorama/prozess-gegen--autobahnraser--vom-schweren-verkehrsunfall-bis-zum-urteil,20642226,19526010.html
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      odin schrieb:


      Wo sind wir denn hier, im Wilden Westen???
      Wenn 120 ist, ist 120 für jeden. Und ich rechne nicht damit, das mir einer Platz macht!
      Und wenn mir einer über längere Strecke im Kofferraum hängt, nenne ich das Nötigung!


      Nötigung....für den der hinten ist...... ::) ::) O:-) O:-) es gibt hier auch noch das Rechtsfahrgebot.....
      Ich repariere um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren

    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      odin schrieb:


      Wo sind wir denn hier, im Wilden Westen???
      Wenn 120 ist, ist 120 für jeden. Und ich rechne nicht damit, das mir einer Platz macht!
      Und wenn mir einer über längere Strecke im Kofferraum hängt, nenne ich das Nötigung!

      Wenn Du keinen Platz machst obwohl Du Platz machen könntest (mehrspurige Strasse/BAB) ist es Nötigung, keine Frage!!! Allerdings begehst DU die in diesem Fall, ganz egal ob da ein Tempolimit ist oder nicht!!! Du bist nämlich nicht dafür zuständig andere am überschreiten der Höchstgeschwindigkeit zu hindern!!! Das ist einzig und allein Sache der Polizei und sollte zufällig eine Videostreife diese Situation filmen bist Du Deinen Lappen schneller los als Du gucken kannst (da plädiert der Staatsanwalt dann gerne noch mal zusätzlich auf "gefährlichen Eingriff in den Strassenverkehr")!!! :cool: ::) ;D ;D....
      Dann darfst Du mindestens mal 9 Monate mit´m Rad zum Einkaufen fahren und vor der Wiedererteilung steht dann noch die MPU (Medizinisch Psychologische Untersuchung- im Volksmund auch "Idiotentest" genannt) um festzustellen ob Du künftig überhaupt charakterlich geeignet bist ein KFZ zu führen!!! An diesem Test scheitern übrigens die meisten"UNBELEHRBAREN"... :-X :-\...
      Und wäre ich heutzutage noch immer Streifenpolizist- glaub´mir, diese Leute, die den "wilden Westen" auf eigene Faust "beruhigen" möchten "lägen mir mehr am Herzen" als die, die sich nicht immer schön brav an jedes Tempolimit halten!!! ::) :grin: :D...
      Bei dem "Beispiel" das Du da in Deinen Post kopiert hast handelt es sich im übrigen nicht um Nötigung, sondern "lediglich" um "fahrlässige Gefährdung des Strassenverkehrs" ....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mausebanause ()

    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      Mausebanause schrieb:


      Wenn Du keinen Platz machst obwohl Du Platz machen könntest (mehrspurige Strasse/BAB) ist es Nötigung, keine Frage!!! Allerdings begehst DU die in diesem Fall, ganz egal ob da ein Tempolimit ist oder nicht!!!


      ;D... Das war mir so etwas von klar... ;D
      Das weis ich doch. ;)

      So, jetzt geht es los:
      Kein Normaler Verkehrsteilnehmer macht keinen Platz, wenn er kann, oder dies so schnell sieht.
      Heute ist es fast unmöglich, in Westdeutschland mit dem PKW Rechts enspannt zu fahren.
      Man muß sich für den Zustand der Autobahnen schon schämen. Spurrillen von Bayern nach Flensburg, von Hessen nach Westfalen.
      Also fahre ich Links oder in der Mitte (erlaubt?). Natürlich mache ich schnellst möglich Platz, wenn einer seinen Platz beanspruchen will.
      Ich bremse auch keinen aus, oder will ihn erziehen (sowie zwecklos).

      Da ich, glaube ich, ein Vorrauschauender Fahrer bin, hatte ich bis jetzt keine Probleme mit schnelleren Fahrzeugen.

      Meine Schwiegermutter hat eine Reha in Heiligenstadt (Thüringen) gemacht. Ab Landesgrenze eine Wohltat für Fahrwerk und Fahrer.
      Von Kassel komment, Auffahrt Drammetal ist 40 oder 60? angesagt, mit Grund! Wenn nicht, dann Abflug, haben wir auch erlebt,
      mußten dann über Göttingen die Auffahrt nehmen (ohne NAVI, geht auch, kann Karten lesen :D). Von Drammetalkommend, Richtung Kassel ist sogar 30. Will damit sagen, daß Geschwindigkeitsbeschränkungen auch ihren Berechtigung haben können ;).

      Ich bin der Letzte, der einen seinen Fahrspaß nehmen will, aber das sollte auf Gegenseitigkeit beruhen.
      Fahre so im Jahr 20 - 25 Tausend Km, habe keine Punkte und so soll es auch bleiben. ;) :) :grin: ;D :cool:
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      Wilder Westen BAB!
      Als Ex-Lasterkutscher(40 t Gliederzug) weiss ich das!
      Bekloppte gibt's in jedem Lager!
      Viele Leute,die nicht öfter mal über die Bahn juckeln,haben's nich so mit der Geschwindigkeitseinschätzung.
      Unter meinen Ex-Kollegen gibt's auch sowohl umsichtig als auch unsinnig fahrende Individuen.
      Meine Meinung?
      Wer sein Gefährt im Griff hat,umsichtig bzw.weitsichtig fährt,
      Die Geschwindigkeit den Umständen anpasst(egal ob schnell oder lahmarschig),
      macht alles richtig!
      Grüsse aus OWL.
      ..........uuuuuunnnnnd.........wech.&#128514;&#128514;&#128514;
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      Charly007L schrieb:


      Wilder Westen BAB!
      Als Ex-Lasterkutscher(40 t Gliederzug) weiss ich das!
      Bekloppte gibt's in jedem Lager!
      Viele Leute,die nicht öfter mal über die Bahn juckeln,haben's nich so mit der Geschwindigkeitseinschätzung.
      Unter meinen Ex-Kollegen gibt's auch sowohl umsichtig als auch unsinnig fahrende Individuen.
      Meine Meinung?
      Wer sein Gefährt im Griff hat,umsichtig bzw.weitsichtig fährt,
      Die Geschwindigkeit den Umständen anpasst(egal ob schnell oder lahmarschig),
      macht alles richtig!
      Grüsse aus OWL.

      gut geschrieben, trifft den Zustand und kann ich unterschreiben ;)
      Gruß<br />Peter48
    • Re: CBR 1000f sc 24 Bj 90 Keine volle Leistung im 6. Gang

      hm.........
      es gibt eine vorgescgriebene höchstgeschwindigkeit
      es gibt ein rechtsfahrgebot
      es gibt einen sicherheitsabstand

      wenn sich jeder daran hält, ist doch alles grün ;D

      möchte einer schneller fahren, bitteschön (mache ich auch gern), dann trage ich auch die konsequenzen (zwangsläufig ;) )
      höchstgeschwindigkeit wird kontrolliert (am besten dort, wo es richtig lohnt und nicht an - wie vorgeschrieben - wichtigen punkten)
      einhaltung sicherheitsabstand (insbes. autobahn) wird auch kontrolliert und ggf. sanktioniert -> i.o.
      nichteinhaltung des rechtsfahrgebotes scheint keinen zu interessieren - leider
      erhebliche unterschreitung der höchstgeschwindigkeit wird auch ignoriert.

      ich finde es immer schön, wenn aufmerksame dosenfahren das mopped hinter sich bemerken und sichtbar "ein bisschen rechter" fahren, damit das mopped passieren kann (und da bedanke ich mich auch immer).
      Dateien
      • 008.JPG

        (229,48 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 008.JPG_thumb

        (70,01 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 009.JPG

        (222,86 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 009.JPG_thumb

        (70,21 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 011.JPG

        (508,1 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 011.JPG_thumb

        (87,53 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ein gutes forum lebt durch gute mitglieder