Angel GT von Pirelli

  • Hab meine nach 10.000KM gewechselt die Woche und den wieder aufgezogen, bin Best zufrieden mit dem Reifen ;)


    Kurioser Weise war der Vordere an den Flanken am Indikator hinten wären sicherlich noch mindestens 1000Km mehr möglich gewesen.
    Hab beide gewechselt und jetzt wieder ein neues Möp, schon krass wie leicht das einlenken jetzt wieder funzt.....Herrlich ;D
    Werde wohl meinen Fahrstil ändern müssen um den Vorderreifen nicht so zu beanspruchen, oder halt eher wechseln

  • So, nochmal zur Laufleistung ...


    ... mein Satz hat 12.440km gehalten. Ich finde das ist ein TOPWERT.
    Vorne war er an den Flanken mächtig runter, Hinten war er insgesamt runter.


    Mal sehen wie weit der neue Satz hält.

  • So, nochmal zur Laufleistung ...


    ... mein Satz hat 12.440km gehalten. Ich finde das ist ein TOPWERT.

    öh irgendwas mach ich falsch das beste was ich aus dem Angel GT bis jetzt raushollen konnte waren gerade 9000km
    meist sogar früher tot.

  • Nee,das ist völlig ok. Man muss ja die individuelle Fahrweise und den Umgang mit Gas und Bremse mit berücksichtigen. Bei mir ist es sogar noch ein bisschen weniger. Im Verhältnis zu früheren Reifen ist's jedoch deutlich mehr.

  • wenn ich so weitermache dann dauert es nicht mehr lang und ich brauche auch 2 sätze im jahr...
    hatte samstag das fragwürdige vergnügen eines fussrastenschleifers...

  • Ihr seid echt gemein. Keine Bodenwelle... Linkskurve, tief genug runter. Da der Pinökel sn meiner Fußraste noch existiert hat's den erwischt. Nicht den Hauptständer X(


    MARIO JETZT SAG DOCH MAL WAS

  • NEIN ES WAR DIE FUSSRASTE!!!!! IHR UNGLÄUBIGEN


    und die ist orginal nichts verändert weder was verlängert oder gar tiefergelegt...

    Mario, zum Glück bist du vorne gefahren und hast das genau gesehen ......


    :P:P:P:-D:-D

    Ich repariere um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren


  • warum rechtfertige ich mich eigentlich? Fakt ist: es war eine Gruppenfahrt, Hulk als Rudelführer, ich dahinter. Dann kam Andre, dann Zlupo und zuletzt Mario. Ich hatte nen richtig guten Tag und meine bis dahin jungfräuliche Fußraste hat jetzt eine Schmarre. Ob ihr das glaubt oder nicht ist mir jetzt Sch.. .

  • Meine Fußraste hat auch eine Schmarre, mir ist die Dicke beim hastigen Absteigen entglitten =O=O weil der Seitenständer nicht richtig raus war :S:S , also gehen wir mal von Deiner subjektiven Empfindung || aus, Du warst weit unten..... :trösten:


    Mario, sag nix dazu Du warst weit hinten ..... :zzz:

    Ich repariere um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren


  • ....... hmmmmm ..........................Seitenständer? :whistling::whistling::pfeif::pfeif:;-):bussi:

    also Nobbe du soltest es doch am besten wissen das die raste vorm Seitenständer auf dem teer ist... :-)
    also bei mir ist das zumindest bis jetzt immer so gewessen
    und bodenwelle gabs in der kurve nicht ...

  • Meine Fußraste hat auch eine Schmarre, mir ist die Dicke beim hastigen Absteigen entglitten =O=O weil der Seitenständer nicht richtig raus war :S:S , also gehen wir mal von Deiner subjektiven Empfindung || aus, Du warst weit unten..... :trösten:


    Mario, sag nix dazu Du warst weit hinten ..... :zzz:

    naja was ich mit sicherheit sagen kann ist das die raste seit dem eine frische abschürfung hat die wir uns beim ersten stop angesehn haben ...


    ist halt schwer zu glauben das eine frau die dicke soweit runter bekommt.

  • Vielleicht zuwenig Luft im Reifen... :ähm::idee:

    Gruß


    Morg


    --

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite.