Angasen 2016 Eifel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Angasen 2016 Eifel

      Eddy079 schrieb:


      Ich weis nicht wo genau das Problem dabei ist, sich für zwei Nächte in ein solches Bett zu legen.......??????
      Es gab im Vorfeld viele zusagen als es hieß, das ein Angasen stattfindet und nun meldet sich kaum einer an.....???

      Hallo Eddy, Hallo liebe Forumsmitglieder
      Zunächst mal vielen Dank für deine Bereitschaft das Treffen zu organisieren. (ich weiß von was ich spreche)

      Zunächst ist es das erste Mal in dieser Location. Ok, da sind die meisten flexibel und lassen sich auf ein Abenteuer ein. Dann die Zimmeraufteilung: Da gibt es verschiedene Meinungen. Den einen macht es gar nichts und die anderen haben gerne etwas Privatsphäre. Dazu zählen wir uns auch. Wie ich gehört habe soll ja das Haus gar nicht voll sein und noch andere Zimmer haben. Also haben wir Hoffnung, daß unsere Privatsphäre doch etwas gewahrt bleibt. Wir hatten zuerst mit dem Gedanken gespielt in ein Hotel zu ziehen, aber das schied für uns aus, da in der Herberge noch genügend Betten frei sind, die gebucht und bezahlt werden müssen. Deshalb haben wir uns nach einigem Zögern doch entschlossen uns anzumelden. Zum einen um die Orga nicht zu enttäuschen und was uns noch viel wichtiger ist: Mal wieder unter Freunden zu sein! Denn solche Veranstaltungen dürfen nicht sterben!!
      Warum uns nur 6-Bett Zimmer zur Verfügung stehen werden wir wohl vor Ort erfahren und ich denke, daß die "Rocker" nächstes Jahr willkommener sind.

      Wir werden zum Angasen mit dem Auto kommen, da ich eine Woche vorher mein Auge operiert bekomme. Also Eddy... wenn für die Ausfahrt ein Auto benötigt wird..






      Es grüßt der Wolfgang der gar nicht Mayer heißt... :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mayer41 ()

    • Re: Angasen 2016 Eifel

      ich lann leider zum angasen nicht erscheinen, habe mich bei eddy schon entschuldigt.
      grund: jedes jahr am 1. aprilwochenende findet hier bei uns ein turnwettkampf, den ich seit 25 jahren als sponsor und personell unterstütze. und solange meine hilfe und unterstützung diesbezüglich gewünscht, werde ich dies auch weiter tun.

      aber: es ist sicher schwierig, ein neues treffen zu etablieren. eddy und unterstützer haben sich bereit erklärt. danke für die bereitschaft.
      an der bettenverteilung sollte es nun wirklich nicht liegen. sicher wäre eine optimalere variante schön, gibt es aber dort nicht.
      mit etwas kulanz und toleranz sollte auch diese hürde zu meistern sein. und - einige machen es vor und sichern sich so die teilnahme an dem ersten treffen unserer gemeinschaft in dieser saison. und ich bin davon überzeugt, dass alle teilnehmer hinterher schreiben werden wie toll es war.

      also gebt euch einen ruck, meldet euch an und lasst euch dort sehen und feiert mit den anderen den saisonbeginn.

      p.s. schnegge und ich machen es zum abgasen auch - wir ziehen dort mit anderen auch in ein 6-bett-zimmer (sind dann 5 aufm zimmer) und haben die gemeinsamen stunden unter freuen dennoch genossen. es geht also ;) :grin:
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ein gutes forum lebt durch gute mitglieder

    • Re: Angasen 2016 Eifel

      Also ich wäre gerne gekommen. Es hätte sich schon eine Sextett gefunden, was mich in ein oberes Bett heben kann ;D.
      Leider habe ich Beinbruchtechnisch vor wenigen Tagen nix gutes gehört. Hatte immer noch Schmerzen und war gehbehindert. Ich war der Ansicht, dass mein Metall nach einem Jahr entfernt wird und es wird alles gut. Leider hat das Vorgespräch der OP ergeben, dass nach dem Unfall Murks gebaut wurde. Der Nagel im Bein ist falsch fixiert und das ebenfalls gebrochene Wadenbein hätte bearbeitet werden müssen. Dadurch ist jetzt mein Sprungelenk schief. Lange Rede kurzer Sinn: Ich werde am 22.03. erneut operiert. Dann kommt der Murks raus und das Wadenbein muss mit dem Schienbein verschraubt werden, damit sich das Sprunggelenk wieder richtet und ich mir kein Automatik-Möppi kaufen muss. Wie lange ich dann wieder flach liege, weiß ich nicht. Werde berichten. Allen "Unversehrten" wünsche ich ein tolles Angasen. Mein Ziel ist daher das FT.

      Allen Zweiflern, neuen und alten, möchte ich sagen, meldet Euch an! Die alten wissen was abgeht und die neuen werden erstaunt sein. Zweimal in der Koje ratzen geht auch vorbei. Ist ja eh nur für wenige Stunden. Viel schlimmer wäre, es gibt nix richtiges zu freten und warmes Bier!

      @Eddy: Lass Dich nicht entmutigen. Wenn die Location mal getestet ist, wird man Dir die Füße küssen! ;D ;D
      lg. Carlos :weekend: Zu brav für diese Welt! :engel:
    • Re: Angasen 2016 Eifel

      Carlos schrieb:


      Also ich wäre gerne gekommen. Es hätte sich schon eine Sextett gefunden, was mich in ein oberes Bett heben kann ;D.
      Leider habe ich Beinbruchtechnisch vor wenigen Tagen nix gutes gehört. Hatte immer noch Schmerzen und war gehbehindert. Ich war der Ansicht, dass mein Metall nach einem Jahr entfernt wird und es wird alles gut. Leider hat das Vorgespräch der OP ergeben, dass nach dem Unfall Murks gebaut wurde. Der Nagel im Bein ist falsch fixiert und das ebenfalls gebrochene Wadenbein hätte bearbeitet werden müssen. Dadurch ist jetzt mein Sprungelenk schief. Lange Rede kurzer Sinn: Ich werde am 22.03. erneut operiert. Dann kommt der Murks raus und das Wadenbein muss mit dem Schienbein verschraubt werden, damit sich das Sprunggelenk wieder richtet und ich mir kein Automatik-Möppi kaufen muss. Wie lange ich dann wieder flach liege, weiß ich nicht. Werde berichten. Allen "Unversehrten" wünsche ich ein tolles Angasen. Mein Ziel ist daher das FT.

      Allen Zweiflern, neuen und alten, möchte ich sagen, meldet Euch an! Die alten wissen was abgeht und die neuen werden erstaunt sein. Zweimal in der Koje ratzen geht auch vorbei. Ist ja eh nur für wenige Stunden. Viel schlimmer wäre, es gibt nix richtiges zu freten und warmes Bier!

      @Eddy: Lass Dich nicht entmutigen. Wenn die Location mal getestet ist, wird man Dir die Füße küssen! ;D ;D


      Moinsens Carlos,
      ich wünsche Dir gute Besserung und das alles gut geht. :grin:

      Viele Grüße von

      Horst-Alfred (Daddy) :cool: :cool:
    • Re: Angasen 2016 Eifel

      so muss das wetter sein :grin:
      dann wird´s ja ein tolles treffen, viel spaß dabei und allen teilnehmern ein hammer-wochenende.
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ein gutes forum lebt durch gute mitglieder

    • Re: Angasen 2016 Eifel

      Moin Allezusammen,

      nachdem ich meine Dicke(Dank Andre) wieder fertig habe, werde ich auch zum Angasen erscheinen. Zum Glück wurde ich ebenfalls von Andre erst darauf hingewiesen ;)

      Ich freue mich schon darauf einige von euch mal kennenzulernen und hoffe für uns alle auf gutes Wetter.

      Bis nächste Woche.

      DLzG
      Tommy
    • Re: Angasen 2016 Eifel

      ..aus meiner Sicht, ganz normale Fragen. Muss jetzt aber mal Dampf ablassen
      Versuche es zeitlich nur umzusetzen..um euch auch sehen zu können.
      Komme auch erst Freitag aus der Nacht zurück und bin am Sonntag wieder unterwegs.
      Auf so blöde Kommentare kann ich verzichten. Aber ihr habt Recht, warum Hektik, Drückerei oder
      zutreffende Richtungen. Ihr scheint ja mein Leben zu kennen.
      Habe ich keinen Bock drauf, wünsche euch viel Spaß beim Angasen!!!