Noch einer...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Noch einer...

      Verkaufe einen Kupplungshebel für eine 21er.
      Nichts gerissen oder gebrochen, möchte 4 EURO dafür.

      Hab mir einen Kupplungshebel mit Versteller gekauft. :cool:

      Im Umkreis von 100 km, könnte ich den Hebel auch bringen, wenn gewünscht. ;)
    • Re: Noch einer...

      Den Helm gibs nicht dazu, der ist super leicht.

      Nur mal so neben bei, das ist beim kuppeln ein gefühlter Unterschied wie Tag und Nach.
      Extrem knackig.
      Der Längere Weg, bei dem Originalen, war nicht so mein Ding.
      Die ca. 2 cm Spiel bis zum Druckpunkt, kann ich mit dem Versteller gut ausgleichen.

      Bei einen Kupplungzug hatte und habe ich nicht 2 cm bis zum Druckpunkt, ebenso bei meinen Bremsen.
      Ich habe es gerne straff und nicht läbsch. ;)

    • Re: Noch einer...

      Wolff schrieb:


      den muss man ja noch mehr putzen als den hebel ;)


      Der Hebel ist grob gereinigt! ;)
      Bei dem Helm wird nur auf freie Sicht bei mir geachtet, nicht ob er mit der Kombi, Moped, Handschuhe farblich überein stimmt.
      Extrem unwichtig und oberflächlich für mich ::) :grin: ;D :P =:) O:-)

      Werde, wenn ich nochmal was habe, die Objekte auf ein Seidendeckchen herrichten. ;)
    • Re: Noch einer...

      odin schrieb:


      Und ich hoffe, so Gott will, das der Helm nie in Aktion treten muß, da hilft dann auch kein Premiumprodukt!


      das hoffen wir auch - mach keinen scheiß - [daumendrück] ;)
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ein gutes forum lebt durch gute mitglieder

    • Re: Noch einer...

      odin schrieb:


      Nur mal so neben bei, das ist beim kuppeln ein gefühlter Unterschied wie Tag und Nach.
      Extrem knackig.
      Der Längere Weg, bei dem Originalen, war nicht so mein Ding.
      Die ca. 2 cm Spiel bis zum Druckpunkt, kann ich mit dem Versteller gut ausgleichen.
      Bei einen Kupplungzug hatte und habe ich nicht 2 cm bis zum Druckpunkt, ebenso bei meinen Bremsen.
      Ich habe es gerne straff und nicht läbsch. ;)

      Verstehe ich nicht, ein minimales Spiel brauchst du doch immer, egal ob Kupplung oder Bremse, sonst liegt ja immer Druck an.
      War gerade am Mopped, bei der Kupplung habe ich außen am Hebelweg gemessen ca 2 cm Weg, das ist voll i.O., genauso bei der Bremse. wo misst du denn die 2 cm?
      Wird ja sowieso beides hydraulisch betätigt und wenn nichts ausgeleiert ist, sollte das auch so sein.
      Gruß<br />Peter48
    • Re: Noch einer...

      Peter48 schrieb:


      Wird ja sowieso beides hydraulisch betätigt und wenn nichts ausgeleiert ist, sollte das auch so sein.


      Richtig, den Druckpunkt kann man bei Hydro nicht verändern, aber die Hebellage.
      Also den Weg für das Patschehändchen. ;)

      Wenn man noch Gelbes DOT4 in den Behältern hat und nicht Braune Brause, vielleicht noch Stahlflex hat, gut entlüftet,
      dann hat man einen hervorragenden und festen Bremsdruck. ;)

      Kurz nachdem der Bremslichtschalter klickt (Vorne), beginnt bei mir der Bremsdruck, kann locker mit 2 Finger Bremsen. ;)