Umbau auf Nacked Bike

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umbau auf Nacked Bike

      Hallo ich habe leider eine CBR 1000 F wo das Plastik Kleid an so vielen stellen gebrochen ist das sich nicht mehr Lohnt sie wieder zu Reparieren, deshalb habe ich mich entschieden einen Nacked Bike Umbau vorzunehmen.
      Als erstes habe ich mir vor genommen ein paar Teile bei zu behalten:

      -Ober teil vom Heck soll Original bleiben
      -so wie der Tank da er schon super aussieht

      Die Front ist mir der Größte feind da ich den Öl Kühler Direkt vor den kühler setzten muss (Öl Leitungen neu bauen), da das Geweih komplett entfernt werden muss.
      Um Platz für Eine Lampen Maske oder nur eine Titten Lampe zu schaffen die Direkt an Den Gabelholmen angebaut wird. Das ganze soll mit einem Kleinen Analog Tacho abgerundet werden (Nur Geschwindigkeitsmesser).
      Das unterteil vom Heck wird komplett minimiert etwas kleinere Blinker aber natürlich nicht zu Klein (natürlich alte Schule ohne LED) . Der Kettenschutz mit Schutzblech wir entfernt und ersetzt durch ein zierlichen Ketten Schutz.
      Der Sitz muss noch leicht Umgepolstert werden mit leichten gesteppten-zügen wieder verbaut werden. Die Stummel Lenker würde ich gerne Behalten. Lenkerenden Spiegel werden verbaut um ein Flachen Fahrzeug still bei zu behalten.
      Da ich nun Kein Windschutz mehr habe wird die Übersetzung noch geändert hinten 5 Zähne mehr und vorne 1 weniger. Wenn es mir gegeben falls trotzdem noch eine Nummer zu schnell ist wird auf Hundert PS zurück gedrosselt.

      Nächste Woche stell ich mein Projekt meinen DEKRA Mann vor um zu schauen wie weit meine Vorstellung realisierbar sind.

      Mfg

      Yannick :-)
    • Es ist nicht damit getan wenn man ihr die Kleider vom Leib reist und hier und da ein wenig umbaut, dann sehen sie nämlich alle gleich aus. :-D
      Ein Nacked ist in meinen Augen ein kompletter Umbau mit Blick und Liebe in Details und meistens genau so teuer wie das Motorrad selbst, mich hat auch bisher nur eine (für meinen Geschmack) Überzeugt.
      Aber vielleicht schaffst du es uns zu überraschen.
      Gruß von Flens "Aus dem echten Norden"
    • ich denke, wenn ich viel liebe in ein mopped stecke, dann lohnt eine "restaurierung" (beides macht mühe und ist nicht kostenlos - wenn´s gut werden soll)
      mach mal ein paar fotos und schick die andré ............
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ein gutes forum lebt durch gute mitglieder


    • Moin also am besten sieht sie mit Verkleidung aus auch wenn man sich Mühe gibt....

      ebay.de/itm/142143483707

      Schau dir die oben mal an, sicherlich hat er sich Mühe gegeben ,keine Frage.
      Der Motor ist leistungsmäßig gut ausgestattet, keine Frage, technisch ist der Motor gut ,sks hin oder her, keine Frage, es gibt viele die mehr als 100.000 km auf der Uhr haben optisch ist er aber nicht dafür gemacht frei zu sein.
      Alles wird gut, meistens jedenfalls... :-)
    • Der Fred, auf den Du geantwortet hast, ist schon etwas älter...

      Sorry, aber das hier geht gar nicht.
      Die Dicke sieht nicht aus wie ein Nacktmotorrad. Sie sieht aus, als ob da nachts die vordere Verkleidung geklaut worden wäre. Ich persönlich bekomme Augenkrebs, wenn ich sowas sehe. Für ein nacktes Motorrad musst du auch den Rest der Verkleidung abnehmen. Hier ist lediglich die Frontverkleidung incl. Kanzel abgebaut worden und ein Mofa-Cockpit angeschraubt worden.
      Ganz abgesehen davon, ob da nicht das Fahrverhalten durch den nun unkontrolliert verlaufenden Windstrom verändert wird, was wieder zu Zulassungsproblemen führen könnte.
      Sorry, ich denke viele hier im Forum stimmen mir zu. Besorg dir die fehlenden Teile bzw. lass sie reparieren. Dann hast du wieder ein Motorrad!
      Sorry, das hier geht gar nicht (Wiederholung)!
      lg. Carlos :weekend: Zu brav für diese Welt! :engel:
    • Hi Carlos tut mir leid das mit deinem Augenleiden :-) aber warum sollte das Heck auch noch weg damit sie Nackt ist ? Wenn ich z.B. die XJ 600 s nehme sieht das Hinterteil der XJ600 n auch nicht anders aus .
      Teile brauche ich mir nicht besorgen habe sie ganz fein in die hinterste Ecke verstaut sind auch nicht beschädigt wollte einfach etwas anderes als diesen 08/15 Joghurtbecher ,das es nicht jedem gefällt ist mir schon klar aber genau dafür hab ich sie mir geholt . Ach ja .....wenn du auch mal so ein" Mofa-Cockpit "suchst wirst du es in der "Mofa-Abteilung" nicht finden schau bei Harley nach da findest du es :-D
      Das Fahrverhalten ist ok ,Höchstgeschwindigkeit brauch ich auch nicht das Teil soll mich nur zur Arbeit bringen wenn ich Motorradfahren will nehme ich meine Harley und nicht den Plastikbomber :thumbsup: hoffe hab mir jetzt nicht nur Feinde gemacht aber etwas Spaß darf man ja machen :zwinker:
      Gruß Dirk
    • Es geht hier ja nur teilweise um Mopeds. Unser Forum lebt eigentlich davon, daß wir uns sehr oft persönlich austauschen und so echte Freundschaften gebildet haben. Und ob jetzt jemand Yamasaki oder Honsuki fährt ist zweitrangig.-Der Mensch zählt.

      Aber ich versteh auch Carlos: Hier werden fast 30 Jahre alte Mopeds gehegt und gepflegt. Und da kann jeder machen was er will so lange sie orginal ist- oder fast. Wenn einer die Verkleidung abschraubt und eine andere Maske anschraubt ist das eine kleine Vergewaltigung, weil das Gesamtbild nicht mehr stimmt. Wenn ich sowas machen würde, würde man auf den ersten drei Blicken nicht erkennen, daß eine CBR vor mir steht. Aber jedem das seine. Und wie gesagt : Wenn da hinter ein Kerl steht mit dem man Pferde stehlen kann, dann hat man auch Nachsicht in der Beziehung.
      Es grüßt der Wolfgang der gar nicht Mayer heißt... :P
    • Na ja, jeder kann umbauen wie er will, aber wenn man es öffentlich macht kommen halt auch Kommentare - damit muss man halt dann leben :zwinker: :zwinker:

      .... aber der Spruch: wenn ich motorradfahren will nehm ich die Harley..... ohmannoman....
      Harley und Motorradfahren... passt irgendwie nicht in einen Satz! Mit ner Harley bewegt man sich auf zwei Rädern auf der Straße, zum richtig motorradfahren braucht man was anders!  :-D :-D :zwinker: :zwinker: :zwinker:
    • Schrauben..... ja, da kann ich ein Lied davon singen..... das ist schlicht und einfach antiquierte Technik und bei weitem nicht mehr Stand der Technik. Denen sollte man bei der Erstzulassung bereits ein "H" Kennzeichen verpassen. Qualitativ unterste Schublade.
      Umd wenn ich sehe was die für Preise verlangen, dann grenzt das schon an Betrug! Bein unserer FXDXT, Motorlager bei 40.000 km zwei Mal gebrochen = 400€ Materialpreis.... und da gibt es noch viel mehr Beispiele... da schüttelts mich!

      @'dirk
      Keep cool, ist nix persönliches... jeder wie er will, jedem seine Sache umd deswegen trinken wir trotzdem ein Bierchen wenn wir uns mal sehen (auf meine Rechnung). Man ist hier halt mal sehr direkt, aber man meint's nicht bös. :zwinker: :zwinker: :zwinker:
    • Nobbe das wird aber ne teure rund zu der du uns gerade eingeladen hast. :-D :grinreihe:
      Dirk ich bin sicher nach dem fünften oder sechsten Bier sieht die echt schick aus in den Augen aller Betrachter. :thumbsup: Ansonsten allzeit gute Fahrt. Aber das gute ist ja das alles noch da ist wenn es rostet und korrodiert kannst du die Verkleidung ja wieder dran machen. Wo du drauf achten solltest ist der Temperatur verlauf vom Motor, die Luft kommt ja nicht mehr gezielt an die Punkte wie vorher. Ansonsten wenn es dir gefällt, ist das völlig ausreichend.
      Vg :top: :imw:
      Alles wird gut, meistens jedenfalls... :-)
    • @dirk
      wenn DU jeden tag zum parkplatz gehst und DEINE dicke schick findest, dann ist das schon okay.
      schönheit liegt im auge das betrachters (ist wie mit den frauen :zwinker: ).

      wenn andere eine andere meinung dazu haben, auch das ist normal (ist wie mit den frauen :zwinker: )
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ein gutes forum lebt durch gute mitglieder


    • Mayer41 schrieb:

      Es geht hier ja nur teilweise um Mopeds. Unser Forum lebt eigentlich davon, daß wir uns sehr oft persönlich austauschen und so echte Freundschaften gebildet haben. Und ob jetzt jemand Yamasaki oder Honsuki fährt ist zweitrangig.-Der Mensch zählt.
      @ Wolfgang:
      Am letzten Stammtisch, kann ich mich noch an eine andere Aussage von Dir erinnern,
      als du mir mit dem Verweis aus dem Forum gedroht hast. Nur weil ich mir eine
      schicke Italienerin zulägen wollte/will ;( ;( ;( ;(
      Gruss Kevin


      Goldene Bikerregel
      Erst anhalten,
      dann absteigen
    • Kevin schrieb:

      @ Wolfgang:Am letzten Stammtisch, kann ich mich noch an eine andere Aussage von Dir erinnern,
      als du mir mit dem Verweis aus dem Forum gedroht hast. Nur weil ich mir eine
      schicke Italienerin zulägen wollte/will ;( ;( ;( ;(

      puma1968 schrieb:

      Zählt dann eine Honelli auch ? :rolleyes2:
      So nun zu euch zwei Italienern :zwinker: bzw "möchtegernitaliener"

      Ihr könnt ja fahren was ihr wollt- aber kommt mir bloß nicht und heult! :-D Ansonsten :drink: ich lieber mit euch :prost: als mit euren italienischen MIMIMI-Mopeds :-D :-D :-D
      Es grüßt der Wolfgang der gar nicht Mayer heißt... :P
    • Mayer41 schrieb:

      puma1968 schrieb:

      Zählt dann eine Honelli auch ? :rolleyes2:
      So nun zu euch zwei Italienern :zwinker: bzw "möchtegernitaliener"
      Ihr könnt ja fahren was ihr wollt- aber kommt mir bloß nicht und heult! :-D Ansonsten :drink: ich lieber mit euch :prost: als mit euren italienischen MIMIMI-Mopeds :-D :-D :-D
      MIMIMI-Mopeds :grinreihe: Hab ich auch noch nicht gehört ......... aber Schönheit ruft eben auch "Neider" hervor :P :P :P :zwinker: und damit mein ich nicht mich :-D


      Tornado.jpg

      Und natürlich hab ich Dich auch gaaaaaaanz lieb :bussi:

      Drum hab ich mir noch eine der letzten mit 0 km geschnappt
    • Hallo,

      hatte auch mal eine nackige SC21. Ehemalig deshalb, weil bei uns im Landkreis Ludwigsburg leider kein TÜV-er "Ratti" eine neue Plakette geben wollte. Und das, obwohl die wüsten Sachen eingetragen waren!! Jetzt habe ich wieder eine fast 30 Jahre alte SC21 mit neuem TÜV und fast 94.000 Kilometern auf der Uhr, aber noch weitgehend original. "Ratti" hat in Hessen problemlos TÜV bekommen. Zumindest habe ich daraus gelernt, die Originalteile nicht zu weit wegzulegen für den nächsten HU-Termin. Nackig sah "Ratti" gar nicht so übel aus- ist natürlich Geschmackssache. War allerdings auch komplett nackig.