Kosten für Ultraschall-Reinigung der Vergaser

    • Da finde ich ein Ultraschallgerät für 24 Euro :thumbsup: vom Baumarkt für Brillen deutlich günstiger da bekommt man die Schwimmerkammer, Nadeln und Düsen auch rein von jeweils einem Vergaser. :zwinker:
      180 finde ich einen stolzen Preis so vom Gefühl wenn man bedenkt die Bank lag auf dem Tisch.
      Aber so ist das wohl, die müssen ja auch leben und Angestellte bezahlen, so gesehen ist das dann auch wieder okay.
      Wenn man dann natürlich immer zum HH geht wird das aber ein kostspieliges Hobby. :whistling:
      Vg
      Alles wird gut, meistens jedenfalls... :-)
    • Ja, habe ich auch immer so gemacht...... schön Benzin zur Reinigung mit rein gut war. Bruder hats auch schon mit Wasser gemacht und Spüli (Fettlösend) und im Anschluss bei 100 Grad in den Ofen für 10 Stunden.

      :grin: Bei der letzten Reinigung habe ich Diesel verwenden wollen, BATZ hats gemacht, war die letzte Anwendung vorbei.... Gerät gesprungen und aus, geht nicht mehr an. KA woran es lag..... Dennoch scheiss Arbeit den Vergaser so auseinander zu friemeln.
      Sind die anderen zu schwach, ist die XX zu stark.
    • Neu

      Hallo zusammen

      Zu der Aufstellung der Kosten von @HeLu:

      Naja, 180€ für‘s Ultraschallen und dann später noch 70€ für Vergaser einzustellen, ist aus meiner Sicht nicht zu hoch angesetzt.
      So eine Vergaserbrücke ordentlich zu reinigen ist nicht damit getan, indem man nur die Düsen und die Benzinkammern in ein Brillen und Schmuck-Ultraschallbecken zulegen mit etwas Fettlöser usw.
      Wenn es eine Firma ist die es wirklich ernst meint mit dem Reinigen der Vergaser, dann geht da Zeit drauf. Denn wenn man es ordentlich macht, dann muss man alle Vergaser voneinander trennen. Dazu auch noch jeden einzelnen Vergaser nahezu komplett zerlegen. Es gibt mansche Vergaserbatterien die ähneln dem, als hätten diese Jahrzehnte im alten Kettenfett zwischengelagert worden. Sowas muss vorgereinigt werden und es kommt auch hofft vor, dass man durch Verharzungen die Düsen bzw. Düsenstöcke nicht so einfach entfernt bekommt. Sowas wie auch der spätere Zusammenbau der einzelnen Vergaser so wie Vergaserbrücke macht letztendlich den Preis aus.


      IMG_5013.JPG
      IMG_5885.JPG