Stammtisch Mai 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist wohl leider so.

      Der ehemals größte und meist besuchteste CBR Stammtisch ist ziemlich tot.

      Gibt es Alternativen?
      - Schraubertreffen
      - andere Lokalität mit eventuell schöner Anfahrt
      - Regelmäßige gemeinsame Ausfahrten mit oder ohne anschließendem Essen

      Sagt mal was und macht euch Gedanken. Onkelchen grübelt dann auch mal
      Hammer nit, bruche mir nit, fott domit
    • So... ich muss gestehen, dass ich über umfangreiches dienstliches und privates (hab den Bagger da und muss das ganze Wochenende im Garten arbeiten) Arbeiten die Einladung für diesen Monat völlig verpennt habe :cry: :cry: :cry:

      Ja, der Stammtisch ist in den letzten Monaten bestenfalls dürftig besucht gewesen, meistens waren Ego, Michel, Ego und Michel oder ggf. noch Onkel Hulle da. (Vereinzelt auch zusätzliche).

      Woran es liegt, dass NRW nach dem kurzen Feuer von Jürgen wieder so nachgelassen hat? Keine Ahnung. Einige alte Stammgäste sind ganz weg (auch aus dem Forum), manche haben sich anderweitig orientiert.

      Ich habe im letzten Jahr, seit Jürgen gegangen ist, versucht, jedesmal zu organisieren und anzubieten. Die Resonanz war allerdings selbst für mein sonniges Gemüt schon sehr... ernüchternd.


      Im Rahmen des Stammtisches haben wir mehrere Varianten diskutiert:

      - "rolling" Stammtisch, der öfter mal woanders stattfindet. Finde ich persönlich nicht so schön, weil es nicht den klassischen "Stamm"tisch darstellt; vielleicht würde der eine oder andere aber häufiger kommen.

      - Stammtisch an einem Ort bzw. in einer Örtlichkeit, die a) schöner zu erreichen und b) für die aktuell regulären Besucher besser zu erreichen ist. Ich habe keine so persönliche Beziehung zu Petra, dass ich an Bormachers Brauhaus hänge, und es gibt wohl kaum eine Richtung, aus der man schön mit dem Motorrad anreisen kann. Wäre ich grundsätzlich für zu haben, wenn es nicht deutlich weiter ist als jetzt würde ich auch versuchen, es zu organisieren. Ich kenne allerdings (außer dem Restaurant hier im Dorf) kein Cafe/Restaurant so gut, dass ich es für einen Stammtisch empfehlen könnte.

      - Schraubertreffen habe ich schon zweimal versucht, grundsätzliches Interesse war da, aber mangels konkreter Teilnahme oder terminlichen Konflikten ist da nix draus geworden. Würde ich - zB bei uns zuhause - fast jederzeit gern anbieten, wenn Interesse da ist. Grill ist da, Fleisch wäre dann da, Übernachtungsmöglichkeiten wären im Bedarfsfall auch da und für die Probefahrt sind auch Kurven da :) Scheint mir aber weniger etwas für den regelmäßigen Stammtisch zu sein.

      Die Uhrzeit ist mir relativ schnuppe. Wenn die Lokalität dazu einlädt, auch gern schon nachmittags. Wenn es lieber Freitag oder Sonntag sein soll - warum nicht. Es muss planbar sein.


      my 2 cents...
    • Ich würde auch gerne und dann auch öfter zum Stammtisch kommen, allerdings ist die Anreise für mich bis jetzt einfach zu weit gewesen. Es wäre schön wenn die Treffen näher liegen würden, ich glaube dann würden Petra und Eddy auch wieder kommen. Petra wohnt ja nicht mehr in frankfurt, von daher ist mein Papa auch nicht mehr dort... und wenn mein Papa auf Auslandsreise ist könnte ich mit Petra kommen :-)
      Wäre auch mal ein schöner Ausgleich zum 24 Stunden mama-job :grinreihe:
    • Die zwei sind ja schonmal näher dran und hören sich nicht schlecht an :-)
      Wenn man was um Köln herum findet oder in Richtung Eifel findet, wäre das doch toll. Gerade in der Eifel könnte man dann kleinere (oder auch größere) Runden :-D :wut: vor dem treffen oder nachher noch drehen :zwinker: :!:
      Wobei nach dem Schnitzel essen würde ich das nicht unbedingt empfehlen :weekend: :rolleyes2:
      Ich schau auch mal ein bisschen und höre mich mal um :zwinker:
      Vielleicht hat mein Papa ja noch eine gute Idee :zwinker:
    • Wenn das Entchen etwas in Heimatnähe sucht und dann AUCH ERSCHEINT schlage ich den Raum Mechernich Bad Münstereifel oder DERNAU an der Ahr vor :zwinker:
      Wobei letzteres grad im Herbst leicht überlaufen ist.
      Mit Morg hab ich mal kurz gesprochen und das Lokal an der Steinbachtalsperre angemerkt. kulinarisch nicht wirklich ein Highligt aber schön gelegen.
      Bad Münstereifel (und umliegende Orte) liegt verkehrstechnich perfekt. Ausfahrt über die A1 direkt erreichbar und Anreise über schöne Moppedstrecken möglich.
      Hammer nit, bruche mir nit, fott domit
    • Steinbachtalsperre ist eine Idee, doch wie Onkelchen schon geschrieben hat gibt es dort nicht viel Auswahl beim Essen.
      Die Öffnungszeiten sind auch nicht so dolle für nen Stammtisch:




      Jetzt geschlossen
      Samstag11:30–19:30
      Sonntag11:30–19:30
      MontagGeschlossen
      Dienstag11:30–19:30
      Mittwoch11:30–19:30
      Donnerstag11:30–19:30
      Freitag11:30–19:30


      waldgasthaus-steinbach.de/speisekarte.html
      Gruß<br /><br />Adi<br />_____________________________________________________________________________________<br />Der mit der Kupferkanne<br /><br />http://www.sandstrahlen-meckenheim.de/<br />http://www.haus-zur-traube.de
    • Auch wenn ich jetzt negativ auffalle. Aber die beiden anderen gut laufenden Stammtische in Hessen und BW laufen auch Samstags Abends und dort fahren auch viele gut 200km.
      Eddy und Petra z.B. hätten es schon jetzt nicht weit gehabt (nach Monheim 60km, nach Frankfurt 200km). Bei einigen liegt es definitv nicht an der Entfernung und gerade im Sommer ist es am Rhein durchaus schön. SO ehrlich muss man schon sein, das es AUCH an Interesse mangelt, weil anderes wichtiger ist. Vielleicht kommt der NRW Stammtisch wieder hoch, aber es nur an einem Ortswechsel festzumachen halte ich für zumindest blauäugig...
      Wenn man will, kann man sogar mittem im Winter mit Bus und Sohn zum Stammtisch kommen (wenn man z.B. den Lappen in Urlaub schickt)...
      Was ich kann, Günny? Na, ich kann morgens aufstehen und sofort alles scheisse finden! :laola:
    • Es liegt bestimmt nicht nur an einem Ortwechsel. Gründe nicht zu erscheinen gibt es auch immer und Interessen gehen auch manchmal auseinander.
      Die Tatsache das aber etwas geändert werden muss steht aber ja wohl fest.
      Und die Erreichbarkeit ist eher zweitrangig da man mit Öffis aus der Eifel raus aufgeschmissen ist.
      Es geht auch nicht darum ob einzelne Personen dann vielleicht daukommen oder nicht sondern einzig darum ob man den Stammtisch- und wie man den Stammtisch wieder attraktiver machen kann.
      Vorschläge dazu fände ich darum auch besser als Vergleiche mit anderen Veranstaltungen
      Hammer nit, bruche mir nit, fott domit
    • Lieber Onkel Hulle,

      das war auch nicht so gemeint. Aber Jürgen und auch Sebastian haben sehr viel Engagement rein gesteckt. Und trotzdem lief es nicht. Ich komme auch gerne zu einem anderen Ort. Weil eben der Stammtisch nicht Prio Z hat, sondern eigentlich als Termin gesetzt ist und nur in Ausnahmefällen etwas anderes noch wichtiger ist. Ich WILL einmal im Monat DICH, MURTEL, MORG und andere sehen. Bei den meisten ist es aber inzwischen so, daß man nur kommt, wenn man NICHTS anderes vor hat. DAS ist der Unterschied z.B. zum Hessen ST. Dorthin fahren die Leute, weil sie FREUNDE treffen WOLLEN.
      Was ich kann, Günny? Na, ich kann morgens aufstehen und sofort alles scheisse finden! :laola:
    • Ente schrieb:

      Und wer weiß wer dann noch alles mitzieht, der sich bisher auch noch nicht geäußert hat
      Wir....also manchmal.....wenn es wirklich gut passt, würden uns freuen wenn es weitergeht

      Onkel Hulle schrieb:

      lch erklär dir aber mal bei einem Stammtisch irgendwo an der Grenze zu RLP meinen Schichtplan
      Dein Schichtplan ist doch ganz einfach....alle 12 Std-----12Std arbeiten 8o
      Gruß Flens

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flensdunkel ()

    • Ego, da hast du sicher Recht - ohne Interesse kann ich Zeit haben wie ich will, dann fahr ich eben nicht. Und die Fluktuation überzeugt mich nicht, dass es nur an der Zeit liegt.

      Wenn das Interesse da ist - klar, dann muss ich auch können. Auch ich konnte nicht immer, auch wenn ich mir Mühe gegeben habe.

      Und ja, auch ein Stammi, an dem ich mit Ego alleine gesessen habe, war schön und hat Spaß gemacht und sich gelohnt. Und das lag weder an Petra noch an ihren Schnitzeln noch ander Örtlichkeit.

      Aber ich sehe sowohl die Lokalität als auch den Ort als Faktor - wenn ich An- und Abfahrt vielleicht noch schön gestalten kann (ggf. mit einer Tour oder sogar einer gemeinsamen Ausfahrt verbinden kann) und nicht nur über Autobahn und schlechte Zone 30 zum Stammi fahren muss, dann ist - bei Interesse - die Motivation vielleicht doch noch besser.

      Versuchen wir es einfach - die, die sich treffen wollen, werden weiterhin kommen. Und wenn der Rahmen (s.o., Anfahrt, Entfernung) stimmt, dann mache ich das auch gerne weiter. Egal, ob nur Ego (mit oder ohne Kind und Frau) oder Ego und Michel und Hulle und Flens und Eagleowl und Eifelbär und Eddy und Ente und wer auch immer noch kommen. Aber schöner ist es mit euch allen :)