Privatkauf-Käuferrecht

    • Ohne Details zum Kaufvertrag sind Angaben zu einem möglichen Rücktritt vom Kaufvertrag nicht möglich. Zu prüfen wäre z.B., ob die Sachmängelhaftung ausgeschlossen wurde etc. (Das kann ein privater Verkäufer im Gegensatz zum gewerblichen). Kannst Du nachweisen, das der Mangel bereits vor der Übergabe vorhanden war? Liegt Betrug vor (ebenfalls nachzuweisen)? Ansonsten hast Du grundsätzlich (=lässt Ausnahmen zu) kein Rücktrittsrecht.
      Gruß
      Hamburger

      Bereits 53 Flaschen Bier täglich decken den Kalziumbedarf eines erwachsenen Menschen.
      Gesunde Ernährung kann so einfach sein!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hamburger ()

    • Wie Hamburger schon sagte - man sollte erst den Kaufvertrag sehen und dort lesen wie das formuliert iat, bevor man da was sagen kann.
      Grundsätzlich liegt die Beweispflicht bei Dir. Nur wenn der Mangel dem Verkäufer vorher bereits bekannt war, hast Du die Möglichkeit den Vetrag nach §§ 123, 444 BGB wegen arglistiger Täuschung anzufechten. Das da evtl. Noch der Vorwurf eines Betruges im Raum stehen könnte, ist noch eine andere Sache.

      Die Gewährleistungspflicht des privaten Veräufers beträgt normalerweise 2 Jahre, wenn der nicht in einer rechtsgültigen Formulierung im Kaufvertag oder Angebot widersprochen wurde. Wie wurde der Ausschluss der Sachmängelhaftung formuliert?Aber wie gesagt, da kommt es auf viele Details an.... man muss erst mal den Inhalt des Vertrages kennen.

      Den Vertag nur einfach widerrufen geht nicht so leicht, man muß (wenn man im Recht ist) dem Veräufer z.B. auch das Recht der Nachbesserung einräumen.
      Es sind da noch viele Fragen zu klären.
    • Vielen Dank euch schonmal, den Vertrag werde ich mir Montag mal vornehmen wie genau das ausformuliert war. Die Sachmängelhaftung wurde aber ausgeschlossen, es war ein Vordruck des Adac.

      Nachbesserung wäre für mich auch kein Thema weil ich so mit der Dicken vollkommen zufrieden bin.
      Montag erstmal vom Pannenhelfer zum Schrauber überführen lassen und dann durchmessen.

      Sollte es nur der Regler sein wird der eh für n fuffi fix getauscht, nur auf ner Ersatz LiMa sitzen zu bleiben wäre dann doch etwas bitter...