Navi anschliessen

Hallo, bitte lest alle das Thema Alles neu macht der Mai mit wichtigen Infos zur neuen Forensoftware - danke!
  • Moin,ich wollte ein Navi anschliessen,könnte ich da an die Hupe gehen?,wäre für mich der einfachste Anschluss.Für Tipps wäre ich sehr dankbar,G Joe.

  • Ich schließe Navis immer direkt an die Batterie an. Damit laufen sie auch ohne Zündstrom weiter.
    Da die Leitungen extra abgesichert sind, kann es auch keine sonstigen Probleme geben.

    Gruß aus Wien, Thomas "Schlucki" Schluet

    In Memory of Big Basti, Didi, Stefan and Wolff, who had to leave far too early.

  • Mach ich genau wie Schlucki direkt an die Batterie . :thumbsup:

    Viele Grüße von der Nordseeküste.


    Verheizt eure Reifen aber nie eure Seele. :engel:


    :wink: Pummy    :wink:

  • Direkt an der Batterie kann diese aber leerziehen. Da Elektronik verbaut ist wird immer, wenn auch wenig Strom gezogen. Besser und eleganter ist der Anschluss am Standlicht.

  • Mein Navi (Zumo 660) hat eine 1700 mAh-Batterie, die für 4 Stunden Betrieb gut ist.
    Die Batterie einer CBR hat 14 Ah.
    Im Betrieb würde das Navi die Batterie in etwa 33 Stunden leeren, wenn der Motor nicht läuft.
    In ausgeschaltetem Zustand verbraucht das Navi keinen Strom.


    Ich sehe keine Gefahr einer Batterie-Entladung durch ein Navi und hatte das Problem auch seit 2003 auf keinem Motorrad.
    Selbst bei 14-tägigen Touren und Navi-Betrieb von Morgens bis Abends, auch, wenn das Motorrad für eine Pause abgestellt war.

    Gruß aus Wien, Thomas "Schlucki" Schluet

    In Memory of Big Basti, Didi, Stefan and Wolff, who had to leave far too early.

  • Korrekt Schlucki. Aber die Aktivhalterung eines Tomtom zieht immer etwa 0,36 A. Sicherlich kein Verbrauch welcher eine Batterie leerzieht.
    Anders sieht es aber aus wenn mal vergessen wird das Navi auszuschalten. Dann reichhen ein bis zwei Tage um einen 14 Ah Akku leer zu ziehen. Darum lieber an Zündungsplus ;-)

  • Dann reichhen ein bis zwei Tage um einen 14 Ah Akku leer zu ziehen

    ...irgendwann ist das Navi aber auch mal voll, wenn es 2 Tage zieht stimmt was mit dem Navi nicht ;-)
    Und wenn mich nicht alles täuscht ist Zündungsplus=Dauerplus und dann zieht es auch die Ganze Zeit, aber dann übers Bordnetz und dann ist der Akku auch in 2 Tagen leer aber nur wenn was mit deinem Navi nicht stimmt aber dann ist dein Navi ja auch irgendwann voll und dann.....ach nee, hatte ich ja schon.

  • Zündungsplus kann keine Dauerplus sein ;-) Es sei denn du lässt die Zündung an.
    Und Navi voll gilt auch nicht wenn du es an lässt, da der Bildschirm an bleibt und Aufgaben im Hintergrund weiter laufen. Drum brauchste dauerhaft mehr Strom und die Bakterie ist immer noch leer :sex: