FI Fehler auslesen rücksetzen

  • Hallo zusammen,


    Seitenständer ist ausgeklappt ...


    VersuchNr.1:


    -Zündung ausschalten
    -Systemsiagnosestecker überbrückt
    -Zündung EIN
    -Überbrückung entfernt
    -innerhalb wo die Lampe FI nur 5 sec. leuchten soll ... überbrückt
    -Störung behoben wenn FI aus geht und blinken anfängt (die FI-Lampe leuchtet weiter)


    Versuch Nr.2:


    -Zündung ausschalten
    -Systemsiagnosestecker überbrückt
    -Zündung EIN
    -Überbrückung entfernt
    -innerhalb wo die Lampe FI nur 5 sec. leuchten soll ... ohne den Stecker zu überbrücken leuchtet die FI-Lampe die ganze Zeit!?


    Versuch Nr.3:


    -Ohne überbrückung des Steckers Zündung an
    -FI-Lampe geht nach kurze Zeit aus



    Liegt jetzt ein Fehler vor oder nicht?



    LG
    Michael

  • Hallo Wolfgang,


    ja ich habe es so gemacht wie es im WRB beschrieben ist aber:


    VersuchNr.1:


    -Zündung ausschalten
    -Systemsiagnosestecker überbrückt
    -Zündung EIN
    -Überbrückung entfernt
    -innerhalb wo die Lampe FI nur 5 sec. leuchten soll ... überbrückt
    -Störung behoben wenn FI aus geht und blinken anfängt (die FI-Lampe leuchtet aber weiter...die Lampe sollte aber ausgehen)



    Versuch Nr.2:


    -Zündung ausschalten
    -Systemsiagnosestecker überbrückt
    -Zündung EIN
    -Überbrückung entfernt
    -innerhalb wo die Lampe FI nur 5 sec. leuchten soll ...(Die Lampe soll nach 5 sec wieder aus gehen) ohne den Stecker zu überbrücken leuchtet aber die FI-Lampe die ganze Zeit.



    Ich bin deswegen jetzt irritiert weil die FI Lampe beim Test sich nicht so verhält wie im WRB beschrieben ist. Daher meine Frage ist da doch was defekt?
    Wenn ich die CBR ganz normal starten möchte, Zündung an dann leuchtet FI nur kurz auf.

  • So wie du beschreibst machst du es richtig. Und ich meine daß es bei mir auch zu Irritationen kam. Im Handbuch steht aber wenn ein Fehler anliegt ist die FI-Lampe dauernd an. Alles etwas wirr

    Es grüßt der Wolfgang der gar nicht Mayer heißt... :P

  • So ganz blicke ich da auch nicht durch... .


    Ich hab aber glaube ich einen Fehler gefunden... siehe mein Beitrag "viele Fragen zu CBR1100... ."


    LG

  • Hallo Miteinander,


    in deinem anderen Beitrag hast du ja immer noch ein Prob. mit der Lambda-Sonde...…
    Daraus resultieren natürlich auch Fehlermeldungen deines BC (Bordcomputer).


    Solange du da noch nix beseitigt hast, wird auch der Fehler weiter bestehen und die FI Leuchte weiterhin dauerhaft leuchten!!!


    DAFÜR IST DIE NÄMLICH DA !!!!


    Beseitige erst einmal den Fehler im Abgasreinigungssystem und versuch dich dann nochmals in der RESET-Prozedur dieser Anzeige.


    LG aus dem Hauptdorf