• Hallo,
    für das Auto möchte ich mir ein OBD - Auslesegerät zulegen mit dem man auch Fehler löschen / zurücksetzen kann.
    Welche Möglichkeiten habe ich und welche Erfahrungen habt ihr?
    Gibt es an den modernen Motorräder auch OBD - Anschlüsse?
    Danke und Grüße.
    Martin

  • Das hängt beim Auto davon ab, welches Auto und insb. welches Baujahr das ist.


    Wenn es neu genug ist, dass es einen OBD2-Anschluss hast, kannst du generell fast jedes der verfügbaren OBD2-Tools nutzen - eigenständige Geräte, Adapter für den PC/Notebook oder Bluetooth-Adapter für die Verwaltung mit dem Handy.


    Wenn du tiefer in die Fehlerdiagnose/-rücksetzung gehen willst, solltest du dich erkundigen, ob es für dein Auto/Fabrikat evtl. Tools vom Hersteller oder vergleichbare gibt, die tiefer ins Auto einsteigen als nur über OBD2 (zB bei BMW INPA/DIS/ISTA, bei MB, VW und Verwandten gibt es ähnliche Tools).


    Meine Erfahrungen mit BMW (viele ältere Modelle, einige neuere, inkl. MINI) sind grundsätzlich sehr positiv. Man kann sehr vieles auslesen (Diagnose), bekommt relativ umfassende Fehlermeldungen und kann teilweise Funktionen einstellen/programmieren. Allerdings hat mein Auto noch kein OBD2, ich nutze Tools für BMW über den alten (runden) Diagnosestecker.


    Ich weiß, dass aktuelle BMW-Motorräder auch OBD2-Anschlüsse haben und ältere BMWs teilweise mit den BMW-Tools ausgelesen werden konnten. Bei anderen Herstellern bin ich nicht sicher.

    Gruß


    Morg


    --

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite.

  • Mein Bruder hat mal eins für einen Scoda Fabia bei Amazon gekauft und 3 Tage zurückgesendet.


    Gerät konnte nicht sauber Fehler auslesen und des Weiteren auch somit nicht löschen. Deine andere Bestellung hat für Abhilfe gesorgt.


    vG

  • Dabei sollte man sich aber auch sicher sein, was man tut !!!
    Bei uns in der Firma hat vor zwei Wochen ein Kunde angerufen und
    gesagt, das er sich einen Tester gekauft hat, seinen Fehlerspeicher gelöscht hat,
    und jetzt springt sein Auto nicht mehr an.
    Da ging nur noch zum Vertragshändler abschleppen, und vom Hersteller die Daten
    holen um die Bordelektronik wieder zu aktivieren. So etwas geht ganz schön ins Geld. =O


    OBD 2 ist die US Norm und entspricht der EU Norm EOBD (miteinander kompatibel)
    Die gab es ab ca. 2003


    Wir haben für unseren Opel Fuhrpark das OP COM
    Unsere Software geht ab Astra H und hat alles zusammen 350 Euro gekostet.
    Dieses ausführliche Programm haben wir nicht einmal bei uns in der Firma.


    Mit dem Teil ist so ziemlich alles alles machbar, hier mal ein paar Beispiele


    Tempomat einspeichern (schon gemacht)
    Schlüssel / Wegfahrsperre freischalten
    Unfallmodus in der Bordelektronik löschen (schon gemacht)
    Partikelfilter freibrennen (schon gemacht)
    usw.



    Grüßle, Klaus

    Ich habe so Hunger, das ich vor lauter Durst gar nicht weiss
    was ich rauchen soll. So müde bin ich. :hüpf:

  • =O ;-):-D


    Bei dem RAV meiner Tochter war ein Kerzenstecker / Zündspule defekt.
    Um den Fehler des 3 Zylinder zu finden habe ich in alter Manier die Kerzenstecker nacheinander abgezogen und auch gegeneinander vertauscht. Nachdem ich einen neuen montiert habe leuchtet die Kontrolllampe noch etwas weiter, ging aber dann irgendwann aus.
    Beim TÜV dann war dann der Fehler: Zündaussetzer noch gespeichert, welcher mir der Prüfer gelöscht hat.


    Bei unserem Beetle war der Bremslichtschalter def. Kontrolllampe ist auch wieder aus, aber ob der Fehler im Speicher noch besteht?


    Um solche Dinge auszulesen und zu löschen benötige ich so ein Ding....... ;-):-)


    Kann mich nicht immer darauf verlassen, das der TÜV für mich die Fehlermeldungen löscht.


    Vielleicht hast du so ein Gerät für mich übrig mein Freund Klaus ;-);-);-):-D:-D:-D


    Grüße. Martin

  • Hallo mein lieber Martin, ^^


    Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen .



    Grüß´le, Klaus :wink:

    Ich habe so Hunger, das ich vor lauter Durst gar nicht weiss
    was ich rauchen soll. So müde bin ich. :hüpf:

  • Hallo Martin,


    da kommst du günstiger, wenn du zur Werkstatt fährst und den Speicher löschen lässt. Soviel kostet das nicht. Machen bei uns die Azubis für


    ein kleines Trinkgeld.

  • Guten Morgen lieber Klaus,
    vielen lieben Dank das du mir wenigstens noch helfen wolltest, wo andere böse sagen das mir nicht mehr zu Helfen sei ;-):-D
    Schönes WE @ all.
    Martin


    Hab heute Morgen meine CBR für auf die Arbeit genommen und somit die erste Fahrt dieses Jahr gemacht :-D und wollte gar nicht ankommen ;-):-D