Problemchen beim geplanten Forumstreffen 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nobbe schrieb:

      Ein für uns brauchbares Haus, in der Nähe von Zella-Mehlis, war noch in der Lage uns ein Bettenkontingent von 50 Betten zur Verfügung zu stellen. Allerdings auch nicht mehr am Himmelfahrtswochenende, sondern eine Woche später - an Pfingsten. Das Haus macht einen ordentlichen Eindruck und es sieht so aus, als wenn es unseren Vorstellungen voll entsprechen würde.

      Damit es nicht zu einem Totalausfall des FT kommt mußte ich zugreifen und habe das Haus für den Zeitraum v. 07.06 - 10.06.2019 vorgebucht!

      Da die 50 Betten normalerweise für ein FT nicht ausreichen bemüht sich die Wirtin, daß sie eine Ferienwohnung im Nachbarhaus (4 Betten ) noch mit dazu bekommt. Außerdem schaut sie noch nach Zimmern in einem Hotel in der Nähe das man sogar zu Fuß erreichen könnte. Es sieht also so aus, als ob es mit dem FT doch was werden wird :-D .

      In der ersten Januarwoche werden wir einen Tagesausflug dort hin machen, die Einzelheiten der Buchung besprechen und uns einen persönlichen Eindruck von dem Haus verschaffen. Dann kommen hier die weiteren Einzelheiten.

      Darüber hinaus - Schweigen :grin:
    • Peter48 schrieb:

      weshalb?wir sind doch keine kleinen Jungs, finde ich nicht gut X(
      Peter, solange es nicht 100%-ig in trockenen Tüchern ist will ich nicht vorpreschen und gleich alles hochloben und breittreten. Man steht dann blöd da, wenn es dann doch nichts werden sollte.

      ..... und das mit den kleinen Jungs ..... hmmmm, tja, die Vergangenheit halt nun mal gezeigt, dass es doch ein paar gibt die ohne bösen Willen allerlei durcheinanderbringen und für Verstimmung sorgen können wenn irgendwelche Infos zu früh hier reingeschrieben werden. Da zähle ich Dich aber nicht dazu.
    • Tissi schrieb:

      .......und evtl. auch an etwaige Hintermänner.
      Tissi, nichts funktioniert im Alleingang! Es sind immer auch andere vom Forum in irgendeiner Art und Weise beteiligt. Das das alles hier seit vielen Jahren so gut läuft ist nicht allein der Verdienst der Admins alleine - es sind Alle hier. Der Eine mehr, der Andere weniger - aber das ist ja egal. Wichtig ist, dass die Leute es als IHR Forum betrachen und die Akteure nicht als Dienstleister sehen.
    • Mir ist egal wo es stattfindet.
      Sogar an die Elbe kann man mit dem Moped hin. Ob Harz, Thüringer Wald oder in Pusemuckel ist eigentlich egal.
      Die Arbeit dahinter ist schon enorm.
      Man muss aber eben auch mal über den Tellerrand kucken und sich ein-zwei Optionen offenhalten.
      Danke für eure Arbeit. Ist eben auch nicht selbstverständlich mal eben aus Schwaben in den Harz zu fahren um sich irgendwas anzukucken. Auch wenn man dabei vielleicht andere Blaue besucht
      Hammer nit, bruche mir nit, fott domit
    • flensdunkel schrieb:

      @egodram ich denke wir sollten uns weiterhin in der Mitte der Republik konzentrieren, sonst gehen die einen zu Fuß zum FT und die anderen haben eine 2tägige Anreise. Obwohl deine vorgeschlagene Gegend sicherlich einiges zu bitten hat.
      Naja. So weit weg von der Mitte ist es auch nicht (230 km :P ), deswegen. Aber war auch nur eine Idee.
      Was ich kann, Günny? Na, ich kann morgens aufstehen und sofort alles scheisse finden! :laola:
    • Hallo Freunde,..Npbbe....ich komm ja aus der Ecke, ein Anruf hätte doch gereicht und ich organisiere das zum FT wie bisher!!!
      Nobbe Du kannst mich doch auch anrufen.. :/ ich hab in letzter Zeit nicht immer auf die Seite geschaut...naja

      Also wenn ich die Räder drehen soll mit Ostkonnektion ...kurze Info

      lg
      Laute
      &quot;...früher standen wir kurz vor dem Abgrund. , und heute sind wir schon einige Schritte weiter....&quot;<br /><br />cool bleiben<br />euer Laute
    • So, die Würfel sind gefallen nachdem Heute 4 Forumsmitglieder schlappe 600 km gefahren sind um Schnitzel und Wildgulasch zu essen, ein bißchen rumgelaufen sind und viel geplappert haben ist's klar ...... wir probieren es mal in Zella - Mehlis ( Alternativen gibt es leider nicht ).
      Danke für die vielen Vorschläge, aber leider hatte sich bei Nachfragen immer herausgestellt das viele Häuser zwar ganz toll für uns wären, aber zu den relevanten Zeiten schon so belegt waren, daß wir nicht mehr genügend Platz gefunden hätten. Für die folgenden Jahre sind aber schon einige sehr erfolgversprechende Vorschläge dabei. Danke nochmals!
      In Kürze wird eine Info zum FT 2019 separat eingestellt werden, damit ihr euch schon mal orientieren könnt.
    • Hallo an die 4 Zylindrige Nippon-Fraktion :zwinker:

      Ich bin der Joersch, Admin vom www.SPRINTer-Forum.net. Wir fahren 3-Zylindrige Moppeds. Ok, auch nicht mehr jeder. Ein Teil geht mitlerweile auch Fremd. :-)

      Wir waren ebenfalls 12 Jahre mit unserem Triumph Sprint Treffen in der Schobse in Gehren, meist kurz nach euch.
      Wir standen auch vor der Situation, das wir uns eine neue Unterkunft suchen wollten/mussten.
      Für mich hat sich das ganze Thema allerdings schon einige Zeit vor unserem Treffen angekündigt.
      Nachdem Dani die Schobse irgendwann im April verlassen hat, war das Ende des Hotels für mich besiegelt. Das noch vorhandene Personal, welches sich trotzdem alle Mühe gegeben hat, war total überfordert. Dani war die treibende und massgebliche Kraft im Hotel und hat alle Fäsen in der Hand gehabt, und das hat sie sehr gut gemacht.
      Obwohl Dani während unserem Treffen mitte Juni all ihre Freizeit geopfert hat, um uns einigermaßen zufrieden zu stellen, war unser Treffen nicht mehr so wie die Vorjahre.

      Da wir uns einen Supergau ersparen wollten und ich so eine Vorahnung hatte, haben wir schon keinen neuen Termin für 2019 mehr ausgemacht und haben uns auf die Suche nach einem neuen Hotel aufgemacht. Auch wenn uns das sehr schwer gefallen ist, da Dani und ihr Team uns uns im laufe der Jahre sehr ans Herz gewachsen ist.
      Ich denke, das kennt ihr ja alles selbst.

      Auch bei uns war das eine 2 Tägige Tour, bei der wir uns 5 vorab im www ausgesuchte Häuser angeschaut haben.

      Vielleicht ist ja unser Egebnis auch etwas für euch. aus diesem Geund stelle ich euch das mal vor. Allerdings mit der Bedingung, das ihr unseren Termin immer Mitte Juni nicht einnehmt :-)
      Wir werden ab diesem Jahr im Hotel Tränkbachtal in Frauenwald, nur 20 Km von Gehren entfernt, unser Treffen abhalten.
      Die Homepage: hotel-am-traenkbachtal.de/, noch mehr Bilder gibt es hier: thueringen.info/hotel-am-traenkbachtal.html

      Ein sehr schönes Haus, erst 2017 komplett neu aufgebaut und von einer sehr netten bayrischen Wirtin mit ihrer Tochter betrieben. Das Essen war bei unserem Besuchs sehr gut, ebenso das Frühstück. Die Zimmer sind sehr schön, es gibt eine Sauna und einen Whirlpool. Das Haus hat einen grossen Parkplatz und eine schöne Bar, sollte es doch für draussen mal etwas zu lang und laut werden.
      Das Hotel hat um die 80 Betten und die Preise sind nicht sooo viel höher wie in der Schobse. Sollte euch das nicht ausreichen, gibt es in fussnähe noch weitere Pensionen.

      Wer sich noch ein paar selbst aufgenommene Bilder von unserer Besichtigung anschauen möchte, kann dies bei uns auf der Seite gerne tun: sprinter-forum.net/showthread.…ales-SPRINTertreffen-2019
      Dafür ist eine Registrierung in unserm Forum notwendig.
      Jede Registrierung muss aktuell von mir freigeschaltet werden,da wir gerade von einigen Spammern belagert werden.
      Bitte schreibt dazu bei der Anmeldung in das Feld "Empfohlen von" meinen Namen Joersch rein, dann macht ihr es mir etwas leichter.

      Ich wünsche euch allzeit eine gute Fahrt und immer genügen Grip unter den Rädern.

      Grüsse Joersch

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Joersch ()

    • Joersch schrieb:

      Hallo an die 4 Zylindrige Nippon-Fraktion :zwinker:

      Ich bin der Joersch, Admin vom www.SPRINTer-Forum.net. Wir fahren 3-Zylindrige Moppeds. Ok, auch nicht mehr jeder. Ein Teil geht mitlerweile auch Fremd. :-)

      Wir waren ebenfalls 12 Jahre mit unserem Triumph Sprint Treffen in der Schobse in Gehren, meist kurz nach euch.
      Wir standen auch vor der Situation, das wir uns eine neue Unterkunft suchen wollten/mussten.
      Für mich hat sich das ganze Thema allerdings schon einige Zeit vor unserem Treffen angekündigt.
      Nachdem Dani die Schobse irgendwann im April verlassen hat, war das Ende des Hotels für mich besiegelt. Das noch vorhandene Personal, welches sich trotzdem alle Mühe gegeben hat, war total überfordert. Dani war die treibende und massgebliche Kraft im Hotel und hat alle Fäsen in der Hand gehabt, und das hat sie sehr gut gemacht.
      Obwohl Dani während unserem Treffen mitte Juni all ihre Freizeit geopfert hat, um uns einigermaßen zufrieden zu stellen, war unser Treffen nicht mehr so wie die Vorjahre.

      Da wir uns einen Supergau ersparen wollten und ich so eine Vorahnung hatte, haben wir schon keinen neuen Termin für 2019 mehr ausgemacht und haben uns auf die Suche nach einem neuen Hotel aufgemacht. Auch wenn uns das sehr schwer gefallen ist, da Dani und ihr Team uns uns im laufe der Jahre sehr ans Herz gewachsen ist.
      Ich denke, das kennt ihr ja alles selbst.

      Auch bei uns war das eine 2 Tägige Tour, bei der wir uns 5 vorab im www ausgesuchte Häuser angeschaut haben.

      Vielleicht ist ja unser Egebnis auch etwas für euch. aus diesem Geund stelle ich euch das mal vor. Allerdings mit der Bedingung, das ihr unseren Termin immer Mitte Juni nicht einnehmt :-)
      Wir werden ab diesem Jahr im Hotel Tränkbachtal in Frauenwald, nur 20 Km von Gehren entfernt, unser Treffen abhalten.
      Die Homepage: hotel-am-traenkbachtal.de/, noch mehr Bilder gibt es hier: thueringen.info/hotel-am-traenkbachtal.html

      Ein sehr schönes Haus, erst 2017 komplett neu aufgebaut und von einer sehr netten bayrischen Wirtin mit ihrer Tochter betrieben. Das Essen war bei unserem Besuchs sehr gut, ebenso das Frühstück. Die Zimmer sind sehr schön, es gibt eine Sauna und einen Whirlpool. Das Haus hat einen grossen Parkplatz und eine schöne Bar, sollte es doch für draussen mal etwas zu lang und laut werden.
      Das Hotel hat um die 80 Betten und die Preise sind nicht sooo viel höher wie in der Schobse. Sollte euch das nicht ausreichen, gibt es in fussnähe noch weitere Pensionen.

      Wer sich noch ein paar selbst aufgenommene Bilder von unserer Besichtigung anschauen möchte, kann dies bei uns auf der Seite gerne tun: sprinter-forum.net/showthread.…ales-SPRINTertreffen-2019
      Dafür ist eine Registrierung in unserm Forum notwendig.
      Jede Registrierung muss aktuell von mir freigeschaltet werden,da wir gerade von einigen Spammern belagert werden.
      Bitte schreibt dazu bei der Anmeldung in das Feld "Empfohlen von" meinen Namen Joersch rein, dann macht ihr es mir etwas leichter.

      Ich wünsche euch allzeit eine gute Fahrt und immer genügen Grip unter den Rädern.

      Grüsse Joersch

      Hallo joersch,

      Danke für die Anmeldung hier und auch Danke, daß Du Dir die Zeit für so einen langen Thread genommen hast! Schön, daß es solche Gemeinsamkeiten Heute noch gibt.

      Nach dem letzten Treffen dort hatten Einige von uns auch so ein Gefühl, daß es mit dem Schobsetal vielleicht vorbei ist. Deswegen hatte ich mir die Buchung auch nochmal extra bestätigen lassen. Für uns kam es dann leider etwas überraschender wie für Euch, daß es mit dem Schobsetal jetzt doch ein Ende hat.
      Danke für die Info ..... mal schauen ob es vielleicht auch etwas für uns werden könnte. Wir haben bei der Suche nach etwas Neuem ein paar Häuser gefunden die für sowas geeignet wären und ich denke, daß ich vielleicht im Laufe des Jahres mal eine kleine Rundtour starten werde.

      Danke nochmals für die Infos und den Zusammenhalt ..... und Du bist gerne eingeladen öfter mal auf der Seite vorbeizuschauen. Ich lese mich auch grade bei Euch durch :-D :zwinker:
    • Finde das Teilen von solchen Infos auch eine tolle Kameradschaft unter uns Bikern, Danke dafür und Danke an die Organisatoren und Helfer des aktuellen Treffens. Weiss vom GSX 1100F-Forum um die Arbeit und den Zeitaufwand für sowas, hoffe auch, dieses Jahr als "Nutznießer" dabei sein zu können. Bin zwar als Selbstständiger nicht an Chefs wegen dem Urlaub gebunden, aber Arbeit und Familie fordern halt auch ihren Tribut. Aber der Vorsatz ist da...
    • Neu

      Ja,...... Sowas kenne ich nur aus Russland... nicht aus EU

      wo man einfach einene 2 Rad grüßt und nicht sagt, ICH GRÜSSE NUR HONDA ODER BMW..... so eine Abart... hat sich echt im Wohlstand entwickelt... und das ist halt echt leitragend für die Zweiradfahrer, welche nicht nur Sonntagsfahrten mit Kisten größer 20k machen.

      Danke erneut. Sehr nett!
      #einrhoeneraufreisen