Wolfsmühle (keine Werbung im Auftrag)

  • Es soll kein Geheimtipp bleiben.
    Doris und ich sind fast jedes Jahr dabei und machen dann ein langes und leckeres Wochenende daraus.
    Evtl. haben auch andere Interesse an ganz viel gutem vom Galloway-Rind aus eigener Zucht aus dem Ferienhotel Wolfsmühle.
    Da die Plätze beliebt und schnell vergriffen sind, gebe ich es einfach mal hier bekannt.
    Vielleicht bekommen wir einen großen Tisch für eine große blaue Runde zusammen.
    Bei der Anmeldung bitte auf das "CBR 1000F Forum" hinweisen, damit Frau Hempel (Die Chefin) den Tisch zusammenstellen kann.


    Wann: Freitag, 16. August ab 19.00 Uhr
    Was: “Galloway-Büfett” Spezialitäten vom Galloway-Rind
    Wieviel: 30,- EUR/Pers.
    Wo: Ferienhotel "Wolfsmühle"
    Zur Wolfsmühle 20
    99734 Nordhausen OT Rodishain
    Telefon: 034653 348


    https://www.wolfsmuehle.de/de/home.html

  • Kann mich da Flens nur anschließen....ist wirklich lecker.
    Wir kamen auch schon mal in den Genuß

    Gruß Dietmar




    Drosseln sind Vögel. Sie in ein Motorrad zu stecken ist Tierquälerei.

  • soeben die Bestätigung bekommen. Vom 15.8 bis 18.8 mach ich da mal drei Tage Kurzurlaub...

    Was ich kann, Günny? Na, ich kann morgens aufstehen und sofort alles scheisse finden! :laola:

  • Ich hole jetzt den Fred mal wieder nach oben ohne zu wissen ob noch freie Plätze für dieses kleine Event vorhanden sind.
    Wer gerne dabei sein möchte sollte nicht noch länger überlegen, sondern bei der Frau Hempel in der Wolfsmühle anrufen und nach einem freien Platz fragen.
    Doris und ich freuen uns schon auf einen gemeinsamen Abend im August ;-)

  • Das wäre mehr als nur verdaut, bis ich wieder daheim bin.

    Gruß aus Wien, Thomas "Schlucki" Schluet

    In Memory of Big Basti, Didi, Stefan and Wolff, who had to leave far too early.

  • Wenn brexit da ist 50.-Euro

    Galloway Kühe aus Scotland :pfeif:


    Aber ich nehme nur pommes mit Weinessig und Salz und burger Ätsch

  • Wenn brexit da ist 50.-Euro

    Galloway Kühe aus Scotland :pfeif:


    Aber ich nehme nur pommes mit Weinessig und Salz und burger Ätsch

    Na gut das die heutzutage auch in Deutschland gezüchtet werden Ätsch

    der Weg ist das Ziel

    Achtung ;-) Namensänderung aus DLE GRENZGÄNGER haben wir Grenzgänger gemacht, der Einfachheit halber.;-)

  • Prima. Wenn Steve seine versaubeutelten Pommes reinwürgt, bleibt mehr Kuh für mich.


    Ach ja, mein werter Teilzeitinselhüpfer. Gute Pommes frittes gibt es nur in Belgien Punkt

  • Du hast keine ahnung sitzte hier mit Kumpel der ist Schotte die besten Fritten müssen in malt viniger geträngt sein und Salz druff und dann Curry sosse tunken wenigstens machen wir sie frisch nicht so wie die deutschen gepresste sche...... Keule

  • Mir wurde mal dort Fisch und Mintsoße vorgesetzt a312 Also zu Hustenbonbons lutsche ich ja auch nicht am Kabeljau ......


    Steve draf mir aber irgendwann mal die Inselküche versuchen schmackhaft zu machen. Das was ich dort bisher essen musste hat mich jedenfalls noch nicht überzeugen können. Nicht mal Obelix konnte sich damit anfreunden und der isst ja bekanntlich alles was satt macht !!!!!:nein: