Motorrad 2019

Hallo, bitte lest alle das Thema Alles neu macht der Mai mit wichtigen Infos zur neuen Forensoftware - danke!
  • Hallo.


    Ich wollte mir ein anderes motorrad zulegen. Mein Arbeitskollege hat eine hayabusa, mit der ich ca. 50 km gefahren bin. Ist schon beeindruckend was die drückt, dagegen ist die 1000 F ein müder Eimer. Da ich gerne bei Honda bleiben würde, wäre die XX halbwegs so kraftvoll wie die hayabusa?
    Oder doch gleich eine holen?


    Vielen Dank

  • Hallo Biker Gast


    Eine CBR1000 F mit 98 - 136 PS kannst du auch nicht wirklich mit
    einer 175 PS Hayabusa vergleichen.


    >>> https://www.motorradonline.de/…maha-fjr-1300.102438.html



    Wenn du solo viel Autobahn mit Vollgas heizen willst, ist die Hayabusa schon das richtige Gerät.


    Aber wenn du die Möglichkeit haben möchtest auch mal zu zweit unterwegs zu sein,
    evtl. auch in Urlaub zu fahren, ist die XX die bessere Wahl.


    Topspeedmaßig sind sie etwa auf gleichem Niveau.



    Aber was für eine Antwort erwartest du auch in einem Honda Forum. :-D:-D



    Grüß´le, Klaus
    ... der weder XX noch Hayabusa gefahren ist

    Ich habe so Hunger, das ich vor lauter Durst gar nicht weiss
    was ich rauchen soll. So müde bin ich. :hüpf:

  • Hallo


    seine Hayabusa ist von LKM gemacht. (um 216 Ps).


    eine schöne in grau/schwarz. großen Tacho. ist schon schön das Teil. Ich bin halt am überlegen. Bald geht es ja wieder los.

  • Servus Biker


    Ich gehe davon aus dass Du im Flachland lebst und Dir Leistung wichtiger ist als Kurven und Serpentinentauglichkeit.....
    Darum solltest Du mal einen Blick auf die Kawasaki Ninja H2 R werfen....

  • Hallo


    Ninja H 2, das Motorrad sollte bezahlbar bleiben.


    Was ratet ihr mir jetzt?


    Doch die Hayabusa, oder XX?


    Vielen Dank

  • Was fällt dir so schwer selbst eine Entscheidung für dich zu treffen?
    Hier weis doch keiner wie du fährst, warum du fährst oder wohin...was für Vorlieben und Erwartungen du von einem Motorraf erwartest.
    Kaufberatung ist eine Sache, aber dir eine Entscheidung abzunehmen eine ganz andere.

  • Ich fahre mein DOX jetzt auch schon ein paar Jahre und bin immer wieder erstaunt, wie sie einem die Arme lang zieht.



    Ich habe noch nie ein Motorrad mit soviel Respekt bewegt wie die Amsel.

    Einen Mann, der Medizin mixt, nennt man Apotheker. Eine Frau die das selbe tut, geht das Risiko ein, Hexe gerufen zu werden!

  • Hallo


    Ich fahre schon viele Jahre Honda Modelle. Jetzt eine 90er SC 24. Eigentlich ein schönes Motorrad.


    Dann bin ich die Hayabusa vom Arbeitskollegen gefahren. Wahnsinn...
    So was druckvolles ist schon nicht schlecht.


    Die Endgeschwindigkeit ist das eine, der Durchzug ist das a und o.


    Im April oder Mai wollte ich ein anderes Motorrad kaufen.


    Schwanke zwischen XX und Haya.


    Viele Grüße

  • Schwanke zwischen XX und Haya.


    Viele Grüße

    Ich schwanke immer zwischen Kneipe und zu Hause! :imw:

    Einen Mann, der Medizin mixt, nennt man Apotheker. Eine Frau die das selbe tut, geht das Risiko ein, Hexe gerufen zu werden!

  • Servus Biker


    Was hast Du mit dem Bike vor ?
    Wenn Du Autobahn heizen willst nimm die Busa
    Wenn Du damit Landstrasse und auch mal in die Berge fahren willst ist die XX die bessere Wahl...
    Wenn Du ein weit unter Wert gehandeltes, zuverlässiger Bike willst schau nach einer CBR1000f...
    Mit Der hast Du in den Bergen lmehr Spass als mit der langen Busa...

  • Was ratet ihr mir jetzt?

    Wen "ICH" zwischen XX und Hayabusa entscheiden müsste,
    würde ich für meinen Einsatzzweck die passendere XX nehmen ! :thumbup:



    Viel alltagstauglicher und dazu noch eindeutig die Schönere,
    aber über Geschmack kann man sich ja bekanntlich streiten.


    Eine Bitte, wenn du dir im Frühjahr dann ein neues Bike gekauft hast,
    gebe uns Bescheid was es geworden ist .


    .... auch wenn es ein BMW K1200 S geworden ist, die würde
    leistungsmäßig nämlich auch in die Richtung gehen. ;-)

    Ich habe so Hunger, das ich vor lauter Durst gar nicht weiss
    was ich rauchen soll. So müde bin ich. :hüpf:

  • Schönheit liegt im Auge des Betrachters, die meisten finden die Busa nicht gerade schön!
    Aerodynamik erfordert halt auch ihren Preis.

  • die XX ist der 1000F überlegen was Leistung angeht. Zu bewegen sind beide ähnlich finde ich Persönlich. Die XX hat einen super Anzug und geht schon gut vorwärts. Die Werte der XX und der Busa, sprich wenn du die Zahlen vergleichst ist die Busa besser. Die XX ist aber auch in den Bergen gut zu bewegen, wie die 1000F auch. Also wenn es Dir um Leistung geht siehe was Tom geschrieben hat.

  • Schönheit liegt im Auge des Betrachters, die meisten finden die Busa nicht gerade schön!Aerodynamik erfordert halt auch ihren Preis.

    Tja Peter die XX liegt da besser Optisch wie auch im cw wert die XX liegt bei 0.439 die Busa bei 0.48 :-)

  • Hätte ich nicht gedacht, Mario, bei dem rundgelutschten Design der Hayabusa und dem doch wirklich schönen Anblick der Doppel-X.
    Das haben die Burschen(innen) von Honda mal wieder gut hingekriegt!


    Wobei ich mich dann aber frage: warum läuft die Busa dann doch um Einiges schneller? Soviel kw mehr hat sie ja nun auch nicht als die XX. Und den Durchzug bestimmt vor allen Dingen das Drehmoment/Hubraum - Gewicht Verhältnis und nicht die reine PS-Zahl. Läuft die XX in den Begrenzer mit ihrer Übersetzung, was ich aber nicht glaube?

  • XX oder Hayabusa.


    Naja, optisch definitiv XX weil die Hayabusa hässlich ist wie die Nacht finster, alleine der Arsch sieht in meinen Augen hässlich aus - Geschmacksache.
    Speed/Endgeschwindigkeit wäre Hayabusa vorne. Alleine die Tatsache, dass sich die XX und auch Honda ab den Einspritzermodell mit dem damaligen Wettkampf der Höchstgeschwindigkeit und schnellstes Moped der Welt offiziell verabschiedet hat.


    Ein Motorrad sollte handlich, bequem, hübsch sein.


    Was bringt dir eine 200 PS schleuder, wenn du die nach 3 Meter versenkst?
    Was bringt dir ein Motorrad, wenn du mit Rückenschmerzen Zwangspausen einzulegen hast?
    Was bringt dir ein Motorrad, wenn du jeden Tag vorbei läufst, und sagst "Wie scheisse ist das Misststück eigentlich"?


    Die Fragen beantworte ich mir zumindest....



    Die BMW S1000RR ist auch eine nette Angelegenheit, oder R1, falls du "Beschleunigung" suchst.

  • ich bin nicht so der Freund von reinen supersportler.


    Eher in Richtung XX hayabusa oder zx12r.


    Endgeschwindigkeit ist nicht so wichtig.
    Durchzug ist mir wichtiger. Und mehr als 5k wollte ich nicht ausgeben.

  • Bei dem Vergleich hat die XX den geringsten Sprittverbrauch. Die ZX12R säuft wie ein Loch, da kann man auch SUV fahren. Wenn Endgeschwindigkeit egal ist, kannst du eine kleinere Ritzel mit verkürtzen Kettensatz montieren und die macht beim "Durchziehen" Männchen und Freude :D
    Man muss nur mehr Schalten. Ist aber mit der normalen Übersetzung auch ok, ersten 3 Gänge über 200 sind möglich und muss nicht so viel Schalten.

  • na ja durchzog


    Die Werte sind im Netz... es schwankt da auch bissel Was die sec. angeht aber zur orientierung.
    zum vergleich kannst dich hier auczh mal schlau machen


    https://www.motorradonline.de/…maha-fjr-1300.102438.html


    Ich hab eine Einsprizer XX die zieht in einem durch wenn du den Gashan aufziehst ... bei der Vergaser bin ich mir nicht ganz sicher... da kann Oskar oder Vinyl mehr zu sagen ;-)


    Fakt ist die XX ist zuverlässig hat gut dunst und ist auch für längere touren gut zu gebrauchen ich mit meinen 1,75 m bin mit der top zufrieden

  • Naja,


    die Diskussion um V/max, von 0-100 km/h und von 0-200 km/h
    hört sich irgendwie an wie kleine Jungs in der Umkleidekabine. ^^ :lachen:


    Das ist zwar immer wieder schön, aber bestimmt nicht alles beim Mopedfahren.

    Ich habe so Hunger, das ich vor lauter Durst gar nicht weiss
    was ich rauchen soll. So müde bin ich. :hüpf:

  • Naja,


    die Diskussion um V/max, von 0-100 km/h und von 0-200 km/h
    hört sich irgendwie an wie kleine Jungs in der Umkleidekabine. ^^ :lachen:


    Das ist zwar immer wieder schön, aber bestimmt nicht alles beim Mopedfahren.

    Klaus, wir diskutieren nicht, sondern geben gute Ratschläge, der (Gast) Biker hat uns ja schließlich was gefragt - und da ergeben sich halt unterschiedliche Standpunkte. Er entscheidet dann nach seiner Gewichtung der einzelnen Sachverhalte, was er sich kauft, aber informieren ist doch wohl gut, dafür ist so ein Forum auch da.

  • Was gibt es da zu überlegen eine XX ist doch klar, und wenn überhaupt anstatt der Busa Susi ZZR 1400

    Viele Grüße von der Nordseeküste.


    Verheizt eure Reifen aber nie eure Seele.


    Pummy :engel:
    :thumbsup: