sicherungen cbr1000 f sc24

Hallo, bitte lest alle das Thema Alles neu macht der Mai mit wichtigen Infos zur neuen Forensoftware - danke!
  • Hallo, mein Name ist Dennis und komme aus der Nähe von Bielefeld.
    Habe mir gestern eine cbr 1000f sc24 bj 89 zugelegt.
    Nun mein Problem:
    Nach dem Einbau einer neuen Batterie läuft sie wunderbar doch im Sicherungskasten brennt die mittlere sicherung sofort nach Austausch wieder durch .Beleuchtung Blinker bremslicht funktioniert weiterhin . Des Weiteren scheint die tankanzeige und neutralleuchte , und Seiten Ständer leuchte nicht zu funktionieren. Wer weiß da eine rat?

  • Liest sich wie ein masse fehler
    wie mayer schrieb alles abstecken
    dann wieder anstecken bis es knallt
    Kabel von neutralstecker und seitenständer checken
    grüsse strohschedl

  • Hallo Dennis,


    Hallo Auf Blau. Wenn du magst und länger hier bleiben möchtest kannst du ja ggf. hier mal vorbei schauen. Dort stellen sich neue Mitglieder vor und sagen einen kurzen Text über sich.


    Ansonsten gute Fahrt und vG

  • Da gibt's doch sicher einen Plan, welche Verbraucher diese Sicherung absichert, oder?
    Ohne in die Garage zu müssen, sind es fünf Sicherungen links unter der Abdeckung und davon die Mittlere??

  • ja sind es, die mittlere fliegt sofort nach Zündung ein raus . Was komisch ist, das die neutral leuchte nur leuchtet, wenn der Motor läuft und irgend ein Gang eingelegt ist und gleichzeitiger Betätigung des Start tasters . In gang Null leuchtet sie gar nicht.
    Habe heute mal mit Automaten flachsicherung getestet und bei erneuten drücken der Reset Taste an der sicherung flog die 30 A sicherung am starter Relais raus .
    Tippe mal das evtl. das relais einen Schlag bekommen hat.

  • Da der vorbesitzer sagte mir noch das er sie beim überbrücken mal verpol hatte , daher meine Vermutung.
    Einen belegungsplan habe ich nach erfolgloser Suche nicht gefunden .

  • habe ich gemacht ohne Resultat,
    Habe heute mal das starter relais ausgebaut und beide Anschlüsse aneinander gehalten anlasser dreht und sicherung bleibt drinnen.
    Sobald ich das pluskabel am relais halte fliegt die sicherung wieder raus.
    Nun stellt sich mir die Frage ist das relais defekt oder irgend eines der 4 steck Kontakte und deren Bauteile? :?:
    Werde mal die Kabel verfolgen und prüfen wohin sie führen . ?(

  • nachtrag : nach 3 Tagen Fehlersuche bin ich fündig geworden , nach dem ich den cockpit Stecker getrennt habe blieb die sicherung drin.
    Neues ist bestellt ^^  
    Hoffe das es mit einen neuen gebrauchtem cockpit nun lange Zeit Ruhe ist ;-)
    Vielen Dank für die technische Unterstützung, ihr seid klasse .
    :thumbsup:

  • Hast du den cockpit auseinander genommen? So viel ist nicht drin was ein kurzschluss kann verursachen, einige lämpchen und die tourenzähler/benzin und temp messer, mehr nicht....

  • hi, nein habe mir gleich ein gebrauchtes in der bucht bestellt , und siehe da alles funktioniert wieder wollte den alten tacho nicht weiter zerpflücken , denke mal das eine anzeige einen Kurzschluss hat .
    Bin sehr froh das wieder alles so funktioniert und anzeigt wie es soll . :laola: