T-Stück am Vergaser undicht

Hallo, bitte lest alle das Thema Alles neu macht der Mai mit wichtigen Infos zur neuen Forensoftware - danke!
  • Moin zusammen aus Hildesheim,


    mein Kumpel und ich haben uns eine ziemlich runtergerockte SC21 geholt (87er BJ).
    Wir sind schon ziemlich weit gekommen, aber jetzt verliert sie Treibstoff am Vergaser zwischen 1 und 2.


    Ich habe mal zwei Videos hier, die das Problem zeigen.



    https://www.youtube.com/watch?v=xpyHefKqVYI&feature=youtu.be


    Meiner Ansicht nach, kommt der Sprit aus dem T-Stück. Wie gehen wir jetzt am besten vor?


    Kann man die Dichtigkeit irgendwie prüfen, ohne den Vergaser immer wieder auf das Mopped zu schrauben?
    Wir beherrschen die Handgriffe inzwischen aus dem EffEff.


    Vergaser ist von mir geschallt, Düsen gereinigt und die Schwimmerhöhe heute eingestellt worden auf 9mm.
    Schwimmer liegt auf Nadel, aber drückt diese nicht ein, dann gemessen von der Gehäusekante zur Oberkante Schwimmer.
    Synchronisiert ist sie noch nicht, nur grob nach Auge. Gemisch auf 2 Umdrehungen raus.


    Ich hoffe ihr könnt uns ein paar Tipps geben, damit wir die Arme bald ans Laufen bekommen. Die Saison steht vor der Tür ;(


    Lg
    Kalle

  • Die Dichtringe sind keine Standardgrößen. Mir ist ein T-Stück zerbröselt bzw gerissen. Daher sollte man schauen obs vom Dichtring kommt oder vom T-Stück selber.
    Neu kannst das alles noch kaufen..... Für Schweinegeld!


    Guckst hier

    Es grüßt der Wolfgang der gar nicht Mayer heißt... :P

  • Topp, danke Dir für den Link. Warum finde ich sowas nicht beim googeln?! Naja.


    Das Ding bestell ich mal und dann schauen wir.


    Kann man die Dichtringe irgendwo so bekommen? Kennt da jemand die Masse?

  • Ok Super, die scheint es aber auch so zu geben. Sind ja dann die 'normalen' 2mm Stärke, oder?
    Abgesehen davon, dass ich wegen meiner Idiotie eh ein neues T-Stück brauche.


    Und ich hab mir noch gesagt.... hmmmmm... ob das wohl bricht?... Nach dem Motto: "Halt mal mein Bier, ich brauch nen Hammer"

  • Hallo Leute
    Kann schon sein das so ein T stück bricht bzw undicht wird
    die schläuche und dichtungen sind schon ziemlich alt und hart
    Bezinschläuche gibts meterweise
    die O-ringe sollte es im nachbau geben
    aber wichtig Spritfest sollten sie sein
    grüsse Strohschedl