Anlasser dreht nicht

  • Hallo miteinander,


    eben Feierabend gemacht und nun zickt meine Dicke (Duale SC 24) nach langer Zeit rum.
    Wollte starten, beim zweiten Mal rödeln, wo sie normalerweise dann kommt, war der Anlasser wie Festgebacken und die Kontrolllampen wurden dunkler. So als ob beim Anlassen ein Kurzschluss sein würde.
    Habe dann versucht sie anzuschieben,
    1. Versuch im ersten Gang, Hinterrad blockiert.
    2. Versuch dann im zweiten Gang sprang sie zum Glück an und konnte nach Hause fahren.
    Motor aus, versucht nochmal zu starten, immer noch kein mucks vom Anlasser.


    Hat einer von euch evtl. Eine Idee, was das sein kann?


    Gruß und Danke im Voraus
    Schicco

    Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann... :engel:

    Einmal editiert, zuletzt von schicco ()

  • Anlasserrelais hinüber?
    Versuch mal ob mit ein schraubenzieher über die zwei bolzen am relais der anlasser dreht, so ja relais defekt, so nein vielleicht anlasser defekt/schmutzig am innenseite. Ist einfach zu öffnen zum saubern!

  • batterie spannung messen
    ohne Last mind 12,1V
    mit Last 10,5V
    wenn kein messgerät vorhanden
    Licht aufdrehen, starten,
    wirds finster
    entweder Batterie tot,oder die Batterie wird nicht geladen.
    wenns leuchtet
    starter überprüfen
    wenn starter in ordnung (kohlen anker sauber)
    Rutschkupplung möglicher weise?
    grüsseStrohschedl

  • Moin Moin, heute ist zum Glück Nachtdienst angesagt und vormittags etwas Luft.


    Da werde ich mal ein ernstes Wörtchen mit der Dicken reden.


    @ Strohschedl, Voltmeter ist vorhanden.
    Beim starten fühlte es sich so an, als ob ein Kurzschluss vorhanden wäre.
    Wäre die Batterie runter, dann würde der Starter doch eher langsam drehen.
    Oder habe ich da einen Denkfehler?


    Sonnige und Morgendliche Grüße aus
    Südberlin

    Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann... :engel:

  • Denkfehler. So einen Schreck hab ich auch schon bekommen. Hört sich nämlich komisch an. Da klickt plötzlich nur noch das Relais. Lima Rutschkupplung definitiv nicht. Da würde sie nur jaulend durchdrehen. Mit einer Autobatterie überbrücken oder wie Strohschedl schrieb, messen.

    Es grüßt der Wolfgang der gar nicht Mayer heißt... :P

  • Kurzes schnelles Update:


    Bakterie zeigt 12,3 V an.
    Beim Startvorgang geht die Voltzakl auf 4volt runter und hab hört nur noch das Relais klackten.


    Also musste mein kleiner UP! als Stromspender herhalten und.....


    die Dicke sprang sofort wieder an
    :grinreihe:


    Die Bakterie hatte ich vor einem Monat komplett aufgeladen (sagte jedenfalls das Ladegerät)
    Ok es waren mehrere Fahrten bei 0Grat und sie hatte auch manchmal Mühe beim Starten.
    Aber gut, wenigstens sind die Frühjahrsangebote vorbei und kann den vollen Preis zahlen.


    Grüße Südberlin
    Schicco

    Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann... :engel:

  • @Nobbe
    Nicht in die ‚Tonne‘ :engel: , die wollen doch
    immer die Alte, also die Batterie, haben, :lachen:



    @Klingone
    genau die hab ich jetzt :applaus:


    Polo Mariendorf hatte noch eine, vorbestellt und abgeholt.
    :hüpf:
    Muss nur noch auffüllen und ans Ladegerät.


    Danke für euere Hilfe :thumbsup:

    Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann... :engel: