Kennzeichenhalter

  • Gibt es einen Ersatz für das originale Plastikteil der SC 24 von 1992 (non dual) ?


    Man kann schauen wie das befestigt ist und ob ein Universal-Halter aus heutiger Zeit passen könnte. Um die Sache abzukürzen, frage ich mal, ob jemand ein Umbau-taugliches Teil bereits gefunden hat?


    Der Ersatzhalter sollte das Kennzeichen halten :-D und die Blinker und den Reflektor unterhalb des Kennzeichens. Ansonsten sollte er eher unsichtbar sein. Spritzschutz muss nicht, wie auch?


    Jemand?

  • Ich glaube, da haben fast alle das Original. Gibt ja außer bei Verlust (?) oder "Extrem"umbauten, bei denen das gesamte Heck verändert wird, kaum einen echten Anreiz, da rumzuschnippeln... ;)

    Gruß


    Morg


    --

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite.

  • Danke Grenzgänger & Morg!


    Ich verstehe, wenn man alles möglichst im Originalzustand erhalten möchte. Einen Extremumbau des Hecks habe ich auch nicht im Sinn. Ich würde nicht mal die Heck-Verkleidung der Dualen an meine dranschrauben wollen.


    Kleine, moderate Veränderungen halte ich schon für vertretbar. Wenn man seitlich auf die Hinterradabdeckung samt Kennzeichenhalter schaut, könnte man das etwas "luftiger" gestalten. Face-Lifting wäre wohl nicht ganz zutreffend. Eher Popo-Lifting! :-D


    Ein Stilmix zwischen verschiedenen Design-Epochen kann durchaus gelingen. Eine moderne Küche im Fachwerkhaus geht ja auch. Da weiß ich wovon ich rede...


    Aber das liegt natürlich alles im Auge des Betrachters.


    Wen niemand einen praktischen Tip geben kann, darf meine Anfrage auch gerne gelöscht werden.


    Danke1

  • Ich habe die Blinker der Nondualen jetzt nicht im Kopf - aber bei der Dualen sind die Blinker ja seitlich am Halter befestigt, und auch nicht filigran. Dafür ist das Rücklicht in die Heckverkleidung (oberhalb) integriert. Wenn man jetzt nur Blinker umbaut, könnte man schon die Frage stellen, ob der Umbau des ganzen Unterbaus lohnt - ich bin nicht mal sicher, ob das nicht ein Teil ist, dass inkl. "Kotflügel" bis vor zum Batteriekasten geht -> dann müsste man flexen.


    Wenn ich tatsächlich in die "Feinarbeit" so weit einsteigen wollte, dass das alles weg soll - klar, dann ist das sicher denkbar. Aber dann ist es wahrscheinlich fast egal, was man für einen Universalhalter nimmt, weil es dahinten (außer der Blinkerbefestigung, und die fliegt raus) kaum nutzbare Haltepunkte gibt, an die man "von außen" drankommt.


    Wenn du es umbauen willst - viel Erfolgt und zeig mal, was draus geworden ist ;)


    (so halb OT - richtiges Thema, aber flasches Mopped: ich habe bei der GS jetzt auch den originalen Träger vom Nummernschild rausgeworfen, aber ich habe auch das alte kastenförmige Rücklicht durch eine etwas modernere LED-Variante ersetzt. Da die Blinker sowieso schon auf LED umgebaut waren, passte das mit einem - in dem Fall maßgeschneiderten - Kennzeichenhalter gut im Paket zusammen. Die GS hat aber "weniger" Heck als die CBR ;)

    Gruß


    Morg


    --

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite.

  • Ist meine Frage unverständlich? Oder zu trivial? Oder gar zu kompliziert?


    :rolleyes2: :-D

    Hmmm ... die Frage gab es meines Wissens nach hier noch nicht und ist habe auch noch keine Dicke mit einer derartigen Änderung gersehen. Deshalb vielleicht die etwas dünnen Wortmeldungen.

  • Ich kann mein Kennzeichen während der Fahrt nicht sehen, ist mir also nicht wirklich wichtig wie es aussieht.

    Ich habe meine Dicken nie gekauft weil ich sie so schön fand, aber weil es gute motorräder sind, und ich glaube da hatte ich recht:-D

  • Ich kann mein Kennzeichen während der Fahrt nicht sehen, ist mir also nicht wirklich wichtig wie es aussieht.

    Robert,

    deiner Argumentation habe ich nichts entgegenzusetzen!


    Wenn nur das gut aussehen soll, was man während der Fahrt sieht... ist etwas Farbe oben auf dem Tank ja fast schon genug.


    :-D

  • Ist jetzt etwas schwierig ohne Fotos. Meine Mini-Blinker sind nicht an dem seitlichen Halter befestigt. sondern an dem Plastik-Kotflügel. Sie an die Originalpunkte zurückzubauen, wäre eine Option. Dann wäre der Kennzeichenhalter von dieser Aufgabe entbunden.


    Es wird wohl doch eine individuelle Bastelarbeit. Eventuell lohnt sich der Aufwand auch gar nicht.


    Die Form folgt der Funktion“. Andersherum: Wenn es funktioniert, darf es "trotzdem" schön aussehen, oder?


    :prost:

  • Dann such Dir auch direkt einen passenden Ort für das "Katzenauge", welches unter dem Kennzeichen verbaut sein sollte. Lässt Du es weg, bekommst Du mit der Rennleitung "Mecker".


    Leuchten

  • jo, max. 30 Grad in FR und max 5 Grad gegen FR.

    Bei welchem Beladungszustand? :imw:

    Zoltan immer mit Gruß :-)
    Ich persönlich finde Trost in der Erfahrung, daß ich doch nicht ganz alleine bin und daß da draußen noch mehr Verrückte rumlaufen.

  • und Stoppie ?


    Aber was ist bergauf und ab ?


    Fragen über fragen:ähm:

    Zoltan immer mit Gruß :-)
    Ich persönlich finde Trost in der Erfahrung, daß ich doch nicht ganz alleine bin und daß da draußen noch mehr Verrückte rumlaufen.

  • Dann such Dir auch direkt einen passenden Ort für das "Katzenauge", welches unter dem Kennzeichen verbaut sein sollte. Lässt Du es weg, bekommst Du mit der Rennleitung "Mecker".


    Leuchten

    Aber selbstverständlich!


    Wie ich eingangs schon schrieb: Der Ersatzhalter sollte das Kennzeichen halten und die Blinker und den Reflektor unterhalb des Kennzeichens.


    :-)

  • Bevor ihr mich jetzt weiter verspottet, gehe ich mal meine weißen Felgen putzen Da ist nämlich schon wieder Bremsstaub drauf, igitt!


    Das sehe ich zwar beim Fahren nicht, aber ich Weiß es!


    :-D:thumbsup::ätsch:

  • Es gibt Vorschriften, da kann man drumherum gehen...


    und @ Ralf: Spottet gibbet doch nur bei Fratzenbuch,


    hier ist das nicht so gemeint!;-)

  • Keine Sorge! Humor erkannt, Gefahr gebannt. Hier in Kölle sagt man auch "veräppeln". Klingt weniger scharf, aber ich wollte jetzt keinen Regional-Slang reinbringen.


    :weekend: