Motorrad und Gesundheit

  • Gab hier auf Blau mal ein Thema (Motorradfahren ist Gesund oder sowas in der art ) kann das aber nicht finden:-(, darum hier mal neu.;-)


    Habe dann heute bei ca.+10 grad und trockenen Straßen mit teils Sonnenschein eine richtig schöne Kurvige leicht zügige Runde von 120km gedreht.

    Und zwar mit Rumpel (SC24 Dual) für alle die meinen Rumpel unter dem Namen (noch) nicht kennen.

    BOH WAR DAS GESUND :grinreihe:

    Zwar wollte Rumpel erst nicht so richtig, brauchte einige Startversuche, nach 2 Monaten Standzeit.

    Aber nachdem die ersten Meter Teer unterm Reifen durchgerollt waren und wir an der Tanke die Luft geprüft hatten, ging es gut voran, auch Rumpel hatte wie ich heute mal richtig Spaß. :grinreihe:

    Ach und der SKS war auch wieder gut hörbar;-) da muss ich wohl demnächst mal ran :-(

  • Grenzgänger

    Hat den Titel des Themas von „Dann mal neu“ zu „Motorrad und Gesundheit“ geändert.
  • Top jetzt hab ich das alte ding gefunden ;-)

    Heißt (Fit durch Motorradfahren)


    Egal hier ist halt jetzt was Aktuelles :-)


    Also dann heute was für die Fitness getan :grinreihe:

  • Hätte ich heute auch gerne gemacht. Hier sogar 14 Grad und Sonne. Leider musste ich arbeiten. Wegen Saison-Kennzeichen wäre es eh nicht möglich gewesen. Auch bis April warten. Der letztes Jahr gerade mal angefahrene Hinterradreifen schreit wie ich nach einem Warm Up!


    Ich kann es kaum erwarten!


    :thumbsup:

  • Maaann, bin ich krank. Will auch fahren:-(. Statt was für meine Gesunheit zu tun sitze ich auf der Arbeit, sehe durch das Oberlicht den blauen Himmel und fange das Heulen an. Heute ist wieder nix mit fahren weil sich Petrus wohl die Blase erkältet hat...cry

  • Ich bin einfach trotzdem gefahren :D Scheee war's ... und gesund fühl' ich mich auch ;)

    Gruß


    Morg


    --

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite.

  • Bei uns hatte es heute 17°. Die Dicke btaucht aber für eine Ausfahrt neue Reifen und einen neuen Antriebssatz, die Suzuki eine neue Lichtmaschine, die H.D. wäre zwar fahrbereit, aber leider fehlte mir die Zeit und die Aprilia ist beim Mechaniker, da sie am 2.1.2020 von einem LKW umgeworfen wurde und ich mit der Versicherung um den Schadensumfang streiten muss. cry

    Gruß aus Wien, Thomas "Schlucki" Schluet

    In Memory of Big Basti, Didi, Stefan and Wolff, who had to leave far too early.

  • Suzuki, Harley, Aprilia...


    Beim Thema Umsteiger hat sich keiner gemeldet. Jetzt kommt es doch raus!


    Warte, warte. Ich krieg euch alle! Dann kommt ihr aud den Grillen


    c011

  • Ich bin kein Umsteiger, Ralf. Wir haben halt mehr als ein Fahrzeug.

    • Puch MC 50 II Baujahr 1971
    • Suzuki GS 750 Baujahr 1979
    • Honda CBR 1000 F Baujahr 1993
    • Harley Davidson XR 1200 Baujahr 2008
    • Aprilia Mana 850 GT Baujahr 2016
    • Renault Scenic X-Mod Bose Baujahr 2016

    Ine hat

    • MG-B GT Baujahr 1971
    • Kawasaki EN 500 Baujahr 1993
    • Aprilia Mojito 125 Baujahr 2006

    2 Garagen braucht es da aber schon.

    Gruß aus Wien, Thomas "Schlucki" Schluet

    In Memory of Big Basti, Didi, Stefan and Wolff, who had to leave far too early.

  • Alles klar Schlucki!


    Umsteiger war wohl zu eng gefasst. Meine Schuld. Die GS 750 war ein Traum. Der MG-B natürlich auch.


    Ich selbst hatte mal ne GS 1000 S. Blau-Weiß. Aber mit der Scheinwerferverkleidung nicht so schön.


    In diesen Jahren war man einfach gesund. Jetzt muss man schon aufpassen, dass es so bleibt. Fahren ist allemal besser als ständig beim Arzt rumzujammern!


    :thumbsup:

  • Um 21.39 Uhr?


    Respekt!


    Um diese Zeit genieße ich allenfalls noch die kühle Brise aus dem Bierglas. Den Fahrtwind lieber zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang! Alles zu seiner Zeit pflegt mein Biorythmus zu sagen, Immer schön gesund bleiben!


    Müde

  • Hauptsache du findest immer genug Zeit zum Fahren. Und für die anderen Kleinigkeiten im Leben neben der Arbeit. Ich beneide Dich nicht...


    Bewunderung trifft es eher!


    :thumbsup: