Schlechte Gasannahme SC35

  • Servus an alle.. Hab heute meine relativ neue zum TÜV gebracht, keinen bekommen, LSL Lenker keine ABE.. Ist aber andere Baustelle, hab sie ja ungesehen aus meinem Auslandsaufenthalt gekauft.. Mein Problem.. Bin heute gefahren, nachdem der Motor schön warm war, hat sie schlecht Gas angenommen, teilweise vom Klang her als würde ein Zylinder fehlen. Hab echt 3000-4000 RPM gebraucht damit sie vernünftig fährt. Mit kaltem Motor Butterweich, alles top. Da ich ja erst 4 Wochen SC35 Besitzer bin, davon erst 300 Km gefahren mein Frage an euch alle: gibt es da was wo ich zuerst hinschauen sollte? Sie hat erst 24.000 Km runter, das sollte doch kein Thema sein...

    Viele Grüße aus der Wetterau..

  • Sind alle Krümmer gleich heiß, wenn nicht läuft in einem Zylinder was mit der Verbrennung falsch, was den Durchzug mindert. Also Thermometer Infrarot zur Hand und Krümmer messen.

  • Ist Einspritzer... TÜV hat geklappt heute, aber die Heimfahrt war echt nicht schön.. Bis 4000 Touren kaum Beschleunigung und ein ganz unangenehmes Motorgeräusch.. Morgen früh wenn sie kalt ist läuft die wieder die ersten 15 Minuten wie ein Traum...

  • Da gibt es viele Möglichkeiten. Eine davon wäre ein defekter Klopfsensor. Und dann hat es da noch so einige elektrische und mechanische Fussangeln..... Werkstatthandbuch?

    Es grüßt der Wolfgang der gar nicht Mayer heißt... :P

  • Moin Leute, muss mein Leid mal weiter klagen... Hab bissi Troubleshooting gemacht und etwas gefunden.. Die Steckverbindung Lichtmaschine zum Laderegler war ein Kontakt verschmolzen.. Hab nen neuen Regler gekauft und montiert, selber Fehler. Hab aber vorher die Lichtmaschine durchgemessen, alle Wicklungen haben im Leerlauf ca. 26VAC erzeugt, ging dann auch mit steigender Drehzahl in Richtung 40VAC pro Wicklung. Hab dann mal neue Kerzen drauf, selber fehler. Was mir aufgefallen ist, die Kerzen 2 und 3 sind verrusst und trocken, während die Kerzen 1 und 4 normal aussehen... Konnte mich noch nicht überwinden zum Händler zu gehen. Hätte noch jemand ne Idee? Hilft evtl Kältespray auf Sensoren, Zündspule etc? Wenn sie kalt ist läuft die Maschine super....

  • Ich würde fast Wetten, dass es am Benzindruckregler liegt.

    Ist von der Fehlerbeschreibung exakt.

    Mittlere 2 zylinder viel zu fett dadurch.

    War bei mir der Fall

  • Moin, endlich mal gute Nachrichten.. Es war der Benzindruckregler.. Danke für den Hinweis, wechseln war easy. Aber ein neues Probleme bahnt sich an, der Starter hat wohl blockiert bzw. es klang als hängt mechanisch etwas. Nach 5-10x Startknopf drücken hat es kurz ein schreckliches mechanisches Geräusch gegeben und seitdem läuft sie Butterweich... Probefahrt war perfekt.