Endlich wirklich kleine Blinker

    • Endlich wirklich kleine Blinker

      Ich habe die XX mit H.G.-Billigblinkern erworben und wollte die gegen optisch ansprechendere Blinker tauschen.

      Dabei bin ich über die Nano-Blinker "gestolpert".
      Nun, stolpern kann man da eigentlich nicht, denn die Blinker sind gerade mal 17x17x26 mm klein.
      Sie haben 6 leuchtstarke LEDs und sind als rückwärtige Blinker zugelassen.
      Die Befestigungsschraube ist so klein, dass sie durch das Original-Befestigungsloch durchfällt, also
      musste ich sie im 2. Loch montieren.

      Ich finde die Dinger genial und würde sie jederzeit wieder kaufen.
      Ein Widerstand muss allerdings parallel geschaltet weren, da die Blinker nur 0,7 Watt haben.
      Gruß aus Wien, Thomas "Schlucki" Schluet

      In Memory of Big Basti, Didi and Stefan, who had to leave far too early.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schlucki ()

    • Re: Endlich wirklich kleine Blinker

      Sorry diese kleinen Dinger werden immer wieder übersehen, da wir uns ja auch ein wenig nach denn zu erwartenen Größen dieser Blinker richten selbst wenn sie ausgeschaltet sind. Ich für meinen Teil finde das die Teile nichts auf öffendlichen Str. zusuchen haben.
      Basti, Didi und Stefan , Ihr seid immer bei uns. Ihr werdet nicht vergessen.
    • Re: Endlich wirklich kleine Blinker

      au waia.... wenn der chris die bilder sieht - dann gips mecker
      und beim nächsten treffen poliert er dir die blinkers einfach wech

      bei meiner schwarzen dicken hab ich auch alles was leuchtet umgefummelt - nur von den blinkern hab ich die finger gelassen
      weil es mich einerseits ärgert, wenn ich denn schon mit led´s strom spare - es durch widerstände wieder zu verheizen oder ein anderes relais einbauen zu müssen
      und dann kann ich mich ehrlich nicht erinnern, wann ich die letzte blinkerbirne ersetzen musste

      nobbes bedenken hätte ich allerdings auch.....

      na ja schaun mir mal - bei gelegenheit
      :cool:
      [size=2]das leben ist zu kurz um sich lange zu ärgern - Michael[/size]
    • Re: Endlich wirklich kleine Blinker

      Die Blinker die dran waren waren nicht so leuchtstark (21W Halogen-Birnen).
      Kellermann Micro arbeiten mit EINEM LED, diese Blinker mit 6 (!) LED pro Blinker.
      Das sie für den Straßenverkehr zugelassen sind und ein E-Prüfzeichen aufweisen,
      sind sie von einer entsprechenden Stelle (TÜV, Kraftfahr-Bundesamt, ...) begutachtet
      und als Blinker geeignet anerkannt worden.
      Bisher hat mich noch kein anderer Verkehrsteilnehmer angehupt, also hat auch
      keiner gemeint, ich hätte die Betätigung des Fahrtrichtungsanzeigers unterlassen.
      Beim FT09 kann sich jeder selbst ein Bild von den Blinkern machen.
      Gruß aus Wien, Thomas "Schlucki" Schluet

      In Memory of Big Basti, Didi and Stefan, who had to leave far too early.
    • Re: Endlich wirklich kleine Blinker

      naja...
      ich müsste sie mal blinken sehen
      denn meine LED Blinkerchen an der Twin sehen zwar auch recht niedlich aus aber sind selbst nach nun erfolgtem besserem Anschluß OHNE Widerstände (Dank Dago! :) ) mir immer noch zu dunkel, auch ist der Abstrahlwinkel mir zu gering, je nach Ansichtswinkel sieht man sie tagsüber eher schlecht... :-\
      Dazu sind sie undicht - und ich DEPP hab den Beleg ausversehen entsorgt :cry:

      Ich hab schon sauhelle LED Blinker an bikes gesehen - nur weiß ich leider nicht wo man die herbekommt.
    • Re: Endlich wirklich kleine Blinker

      öööhhmmm

      ich hab weisse led´s mit 10.000 mcd hier, da bräuchtest du aba getuntes "glas"
      und abdichten müsstest du ja mit kleber oder silikon können - "birnchen" wexeln is ja nich

      schau mal daaaaa etwas umher
      vielleicht is ja da ebbes dabei.....
      :cool:

      dieee oder die-da
      [size=2]das leben ist zu kurz um sich lange zu ärgern - Michael[/size]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dago ()

    • Re: Endlich wirklich kleine Blinker

      Hi Dago,

      danke für den tollen Link.
      Wären für Blinker nicht eine der Power-LEDs besser geeignet?
      Könenn ja in weiß gehalten werden, da das Glas der Blinker ja ohnehin gelb gefärbt ist, oder?

      Standard LEDs haben zw. 2 und 7 Lumen, PowerLEDs kommen auf 60 bis zu 220 Lumen. Das ist schon richtig hell.
      Kostet zwar ein bißchen, aber nicht mehr als ein normales Glühbirnchen an der Tankstelle. ;)
      Schöne Grüße aus Rohrbach i. OÖ,<br />Bernie<br /><br />Ich will nicht sterben.<br />Das ist das Letzte, was ich tun werde in meinem Leben. (Roberto Benigni)<br />_____________________________<br /><br />BMW R 1150 GS<br />BMW F 650<br />Suzuki SV 1000 S
    • Re: Endlich wirklich kleine Blinker

      Chris schrieb:


      @dago:
      ja wie jetzt - Blinker öffnen und eine oder 2-3 durch die helleren ersetzen?
      muss man - insofern das überhaupt geht - nix beachten? Widerstände etc.?


      @Bernie:
      also hierzulande sind Klarglasleuchten in Mode -drum logo in Orange... ::)


      Auf die Widerstände mußt du sehr wohl achten!

      Die Orangen LEDs sind aber nicht so hell wie die weißen; mußt mal gucken. ;)
      Schöne Grüße aus Rohrbach i. OÖ,<br />Bernie<br /><br />Ich will nicht sterben.<br />Das ist das Letzte, was ich tun werde in meinem Leben. (Roberto Benigni)<br />_____________________________<br /><br />BMW R 1150 GS<br />BMW F 650<br />Suzuki SV 1000 S
    • Re: Endlich wirklich kleine Blinker

      @chris
      es sind bei led´s 2 werte zu beachten
      1. die helligkeit und
      2. der lichtaustrittswinkel

      da ich einfach mal voraussetze, dass in fertigblinkern keine besonders guten led´s verbaut sind, würde sich vermutlich ein umbau lohnen
      z.b. mit diesem chip - lichtaustritt 150° hat aber den nachteil, dass das recht happig kostet

      eine alternative wären da diese led´s, die solltest du aber etwas abwinkeln, da der lichtaustritt nur 17° pro led ist, dafür wäen die deutlich günstiger

      die vorwiderstände sind einfach zu ermitteln, kosten auch nur´n paar cent

      wie sind deine blinker eigentlich aufgebaut ? 5mm led´s ? - wieviele ??
      :cool:
      [size=2]das leben ist zu kurz um sich lange zu ärgern - Michael[/size]
    • Re: Endlich wirklich kleine Blinker

      @Bernie:
      ich hab ja LED-Blinker also sollten dort Widerstände schon eingebaut sein jedoch weiß ich jetzt nicht ob ich beim Umbau diesen verändern muss
      und erneut - was soll ich mit weißen LED's in einem Klarglasblinker?
      Hell scheinen die ja zu sein - ey und ich war gestern auf 'nem Deep Purple Konzert ( nur geil!! ) wo die Bühnenshow teilweise aus LED-Balken bestand - die waren mal verdammt hell! :o ::) ;D ;D


      @dago:
      ja ja, ich weiß, auch der Lichtaustrittwinkel ist zu beachten
      das Problem hab ich nun mit meinen Tacho LED's, dort nun die Beleuchtung "Fleckenhaft" und ich will dies irgendwann mal durch anders abstrahlende LED's ändern.

      Die fette LED kommt nicht in Frage, sauteuer und mit dem Kühlkörper dran schwer einzubauen
      Am Liebsten wäre mir wenn ich meine Blinker
      a) öffnen könnte
      b) die vorhandenen bzw. wenigstens einige LED's durch bessere ersetzen kann
      c) die neuen LED's ein wenig versetzt einbauen kann damit der Abstrahlwinkel vergrößert wird.

      Wie ist das nun mit dem Widerstand - also muss ich diesen abändern?
      Wie breit die verbauten LED's sind weiß ich (noch...) nicht, ich glaub es sind 7 Stück pro Blinker.
    • Re: Endlich wirklich kleine Blinker

      @ Chris,

      mit den weißen LEDs habe ich Schlucki gemeint. ;)
      Der Vorwiderstand hängt von den LEDs ab.
      Oft ist bei den LEDs der Vorwiderstand angegeben, um mit 12 Volt betrieben zu werden.

      U= I*R
      Schöne Grüße aus Rohrbach i. OÖ,<br />Bernie<br /><br />Ich will nicht sterben.<br />Das ist das Letzte, was ich tun werde in meinem Leben. (Roberto Benigni)<br />_____________________________<br /><br />BMW R 1150 GS<br />BMW F 650<br />Suzuki SV 1000 S