Welche Reifen fahrt Ihr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?

      @zlupo.... anti-dive sollte dafür sorgen dass die maschine beim starken bremsen vorne nicht "einknickt" (abtaucht)
      dürfte also mit deinem problem nix zu tun haben

      kontrolliere die radlager (oben wackeln ob das rad seitenspiel hat (ist normal null)
      kettenspannung im eingefederten zustand (wenn jemand drauf sitzt - nix hauptständer !)
      reifendruck kontrollieren !
      ist der reifen schlecht (garnet) ausgewuchtet ?

      ob der reifen rund läuft kannste kontrollieren: mopped aufn hauptständer - motor an - 5. gang rein - drehen lassen / falls da was is, siehste es dann ganz genau (ein minimaler 1-2mm höhen- und seitenschlag gehen als toleranz durch)
      :cool:
      [size=2]das leben ist zu kurz um sich lange zu ärgern - Michael[/size]
    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?

      gyrrah schrieb:


      Sc 24: Avon Storm 2

      Gutmütig und hervorragend bei Nässe - Genau mein Ding ;D


      Wenn Du mit dem Reifen und seinen Eigenschaften klar kommst soll es ja gut sein.
      Normalerweise ist der Reifen aber dafür bekannt, daß er zwar gutmütig ist, schwer auf Temperatur kommt und eine sehr hohe Laufleistung hat. Weiterhin verfügt er aber über wenig Grip, relativ lange Bremswege produziert und sehr schlechte Naßlaufeigenschaften hat.

      --> typisch Avon eben :-\
    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?

      Nobbe schrieb:


      Wenn Du mit dem Reifen und seinen Eigenschaften klar kommst soll es ja gut sein.
      Normalerweise ist der Reifen aber dafür bekannt, daß er zwar gutmütig ist, schwer auf Temperatur kommt und eine sehr hohe Laufleistung hat. Weiterhin verfügt er aber über wenig Grip, relativ lange Bremswege produziert und sehr schlechte Naßlaufeigenschaften hat.

      --> typisch Avon eben :-\



      @Nobbe

      Den Reifen von Avon den Du meinst war der Azaro. Hatte ich damals auf der 21er bevor ich umgebaut hatte. Trocken Super...im Regen absoluter Müll.
      Nach Umbau auf 120/180 hatte ich den Storm. Sowohl im trockenen als auch bei Nässe super Grip.
      Gruß Dietmar




      Drosseln sind Vögel. Sie in ein Motorrad zu stecken ist Tierquälerei.
    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?

      Ich selber habe noch keinen aktuellen Avonreifen gefahren, weil mir mein Geld zum selbertesten zu schade ist. Ich brauche einen Reifen auf den ich mich von Anfang an verlassen kann. Ansonsten beziehe ich mich da immer gerne auf die Joberfahrungen und Testberichte. Wenn ich dann einer Empfehlung folge, dann kann ich immer sehr gut vergleichen ob sich das mit meinen Feststellungen deckt.
      Aber man kann auch nachlesen:

      MOTORRAD-Reifentest von 2010:

      Bewertung:

      Landstrasse:
      Bedingt durch den geringen Verschleiß ändern sich die Fahreigenschaften des Avon nur geringfügig. Während die gute Handlichkeit überzeugt, hinterlassen geringe Eigendämpfung über Bodenwellen und eine trockene, stumpfe Rückmeldung im kalten Zustand ein ungutes Gefühl. Kalt und warm ist spürbares Shimmy vorhanden.
      neu: 117 Punkte | Platz 7; nach 4500 km: 115 Punkte | Platz 6

      Nasstest:
      Schlechteste Verzögerungswerte und niedrigste Kurvengeschwindigkeit im Test. Durch den schmalen und früh einsetzenden Grenzbereich können Rutscher nur schwer kontrolliert werden.
      62 Punkte | Platz 7

      Verschleiss:
      Vorn ging der Storm mit der geringsten Anfangsprofiltiefe auf die Reise, hinten mit zwei verschiedenen Gummimischungen. Am Ende stehen nach über 4500 km noch über 70 Prozent Restprofil zu Verfügung. Das ist top!
      100 Punkte | Platz 1

      Fazit
      Der mit Abstand langlebigste Reifen im Feld überzeugt trocken durch leichtes Einlenken, ist auf rutschigen Passstraßen allerdings die letzte Wahl.
      394 Punkte | 7. Platz




      PS Magazin Heft 7:

      „Hauptargument für den Avon ist seine Langlebigkeit. ... Allerdings ist er für Fahrten im Nassen die letzte Wahl, da er ein niedriges Gripniveau sowie einen schmalen und früh einsetzenden Grenzbereich besitzt. ...“



      ....... aber wie gesagt: Jeder muß für sein Popometer den für ihn und seinem Fahrstil und Einsatzzweck passenden Reifen selber suchen und finden.
      Zählbar sind nur die nackten Tatsachen der Verarbeitung, der Konstruktion und der verwendeten Materialien.

      Für mich ist der zur Verfügung stehende Grip in allen Einsatzbereichen das wichtigste Argument ...... es ist wie der Beitrag zur Lebensversicherung.




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nobbe ()

    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?


      In der Liste fehlt die SC21 mit BT023...

      Hab den mittlerweile auch vorne drauf (jetzt also beide) und bin etwas irritiert... mit meinem eckig gefahrenen BT21 kam ich besser zurecht als mit dem 23er... irgendwie läuft der Bock damit komisch - aber ich kann das noch nicht genauer definieren... Das Einlenkverhalten scheint anders zu sein und der Reifen fühlt sich in Schräglage schwammig an... naja - erstmal schön einfahren... schliesslich hab ich seit Montag auch endlich frisch TÜV... bis 09-13.... ;-D

      Gruß, Joern
      Wenn ich in die Hölle komme, verlässt der Teufel seinen Thron und flüstert:
      "Willkommen zurück, Meister!"
    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?

      elljott schrieb:


      In der Liste fehlt die SC21 mit BT023...

      Hab den mittlerweile auch vorne drauf (jetzt also beide) und bin etwas irritiert... mit meinem eckig gefahrenen BT21 kam ich besser zurecht als mit dem 23er... irgendwie läuft der Bock damit komisch - aber ich kann das noch nicht genauer definieren... Das Einlenkverhalten scheint anders zu sein und der Reifen fühlt sich in Schräglage schwammig an... naja - erstmal schön einfahren... schliesslich hab ich seit Montag auch endlich frisch TÜV... bis 09-13.... ;-D

      Gruß, Joern


      naja, mit ´nem neuen reifen (und damit runden) fühlt sich die fuhre anfangs immer wieder komisch (kippelig) an. nach einer kurzen eingewöhnung macht´s dann aber um so mehr spaß ;D
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ein gutes forum lebt durch gute mitglieder

    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?

      elljott schrieb:



      Hab den mittlerweile auch vorne drauf (jetzt also beide) und bin etwas irritiert... mit meinem eckig gefahrenen BT21 kam ich besser zurecht als mit dem 23er... irgendwie läuft der Bock damit komisch - aber ich kann das noch nicht genauer definieren... Das Einlenkverhalten scheint anders zu sein und der Reifen fühlt sich in Schräglage schwammig an... naja - erstmal schön einfahren... schliesslich hab ich seit Montag auch endlich frisch TÜV... bis 09-13.... ;-D



      Das ist schon richtig Joern - der 23-iger ist auf der Dicken gewöhnungsbedürftig. Er ist hinten aber auch breiter und er baut auch niedriger. Das, zusammen mit der anderen Gummimischung, macht sich schon bemerkbar. Es ist aber eine Sache der Gewöhnung. Die Fuhre läuft schon anders um die Ecken, aber dafür bleibt sie auch sauber in der Spur und klebt auf dem Asphalt.
    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?

      Nobbe schrieb:



      .....

      MOTORRAD-Reifentest von 2010:

      .....

      Für mich ist der zur Verfügung stehende Grip in allen Einsatzbereichen das wichtigste Argument ...... es ist wie der Beitrag zur Lebensversicherung.







      Da liegt der Fehler: Alter Test, alte Reifen. Avon hat kräftig nachgearbeitet und mit dem Storm 2 endlich ein konkurrenzfähiges Produkt auf den Markt gebracht.

      Zudem sollte man nur über Reifen urteilen, die man selber unter dem Hintern hatte, oder ? ;)
    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?


      gyrrah schrieb:


      Da liegt der Fehler: Alter Test, alte Reifen. Avon hat kräftig nachgearbeitet und mit dem Storm 2 endlich ein konkurrenzfähiges Produkt auf den Markt gebracht.

      Zudem sollte man nur über Reifen urteilen, die man selber unter dem Hintern hatte, oder ? ;)


      Selbst Avon bezieht sich auf keine neueren Tests. Die werben auch noch mit Tests aus 2010 .... offenbar auch mit "alten" Reifen ;) durchgeführt.

      Wer richtig liest : Ich habe bei dem Reifen nur allgemeine und veröffentlichte Erfahrungen zitiert und keine eigene Meinung vertreten. Hab da aber auch darauf hingewiesen. Die meisten anderen Reifen kenn ich selber - DEN noch nicht. Alles klar? ;)
    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?

      zlupo schrieb:


      Hi...

      Habe seit letzter Woche auf meiner (SC21) die BT023 drauf. hinten in 150er.
      Was mir bis jetzt aufgefallen ist, das ich ab und zu ein sehr starkes schwimmen habe was sich anfühlt, als wenn das Hinterrad lose wäre und die Maschine hinten ausbricht. Das Rad sitzt aber fest und laut Kettenspanner Anzeige auch gerade.
      Hat jemand schon einmal solche Erfahrungen gemacht?


      Das hatte ich vor kurzem auch, aber nur mit kalten Reifen (BT021) Und ausserdem war die Kette
      zu fest gespannt.(der Tipp war gut).
      Ich hab im ersten Moment geglaubt, ich hab die Achse niicht angezogen, und verliere gleich die Mutter.
      lg.
    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?

      Jörg schrieb:


      so, hier bitte einfach mal abstimmen, welchen reifen ihr auf euren dicken fahrt. so hat man mal einen überblick, welcher reifen am meisten geliebt wird ;)
      bei den 24er habe ich extra in 170er und 180er unterschieden, da hier auch die einen auf die eine größe schwören und die anderen auf die andere größe.

      wenn es noch reifen gibt, die mit in die abstimmung rein sollen, einfach hier posten, werde sie dann einfügen.
      bitte marke und moed dazu, eventuell auch die größe.


      Z8 180 fühlt sich gut an :-) allerdings war der Pirelli Diablo Strada 180 vielleicht eine Spur besser...
    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?


      @Flens: ...gude Idee... und bei der Gelegenheit hier auch endlich mal nen "Gefällt mir"-Button einbauen :zwinker:


      Ich fahre ja nun seit einiger Zeit den BT023.... nach einigen anfänglichen Umstellungsproblemen muss ich nun sagen - der ist ja geil... :zwinker: Präzise, Spurtreu und haftet um Längen besser als der BT021... Goil! :zwinker: Ich hab mit dem noch nicht einen einzigen Rutscher gehabt.... hat mich echt überzeugt...

      Gruß, Joern
      Wenn ich in die Hölle komme, verlässt der Teufel seinen Thron und flüstert:
      "Willkommen zurück, Meister!"
    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?

      Hab auf beiden 21ern den Michelin PiPo 120/180 in "normal" und 2CT und bin mit dem Reifen was das Handling und den Grip betrifft mehr als zufrieden sowohl bei trockener als auch bei nasser Strecke.
      Allerdings jetzt kommts, die Haltbarkeit könnte um einiges besser sein.
      Ansonsten n Top Reifen und nur zu empfehlen.
      Viele Grüße ausm Schwabenland<br />allzeit ne handbreit Holz unter der Säge<br />und unfallfreie Ausfahrten
    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?

      Hallo Zusammen,

      kann mir jemand etwas über den Metzler MEZ 4 / 180 sagen, kann es sein, dass dieser Reifen vorne bei höherer Geschwindigkeit flattert.
      Habe die Dicke so übernommen.
      Auf der anderen fahre ich einen BT 021 / 170!

      Noch eine Frage für Dumme, wo liegt der Unterschied zwischen 170 und 180er, aber bitte die 10mm Unterschied sind mir schon bewußt, nein ich meine im Fahrverhalten.

      Beste Grüße aus Hastenrath (Süd Holland)

      HaPe
    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?

      hallo, bin bei meiner sc21 von ME Z4 auf BT 023 umgestiegen. Der Reifendealer meinte der Z4 wird nicht mehr hergestellt. Mit dem BT 023 bin ich richtig zu frieden :) Guten Halt in Kurven und prima Langlaufleistung . Gruß Schorni
    • Re: Welche Reifen fahrt Ihr?

      schorni cbr schrieb:


      hallo, bin bei meiner sc21 von ME Z4 auf BT 023 umgestiegen. Der Reifendealer meinte der Z4 wird nicht mehr hergestellt. Mit dem BT 023 bin ich richtig zu frieden :) Guten Halt in Kurven und prima Langlaufleistung . Gruß Schorni


      Hallo Schorni,

      hatte mir schon so etwas gedacht, da er hier nirgends aufgeführt war, dann sind meine bestimmt auch schon sehr alt, werde ihn auch mal abtauschen!!!

      Danke für die schnelle Antwort!

      Gruß

      HaPe