Vom NT zurück

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vom NT zurück

      So Leute ich bin so ca. um 10 Uhr 50 sehr gut zu hause angekommen und
      ich wollte mich noch mal ganz herzlich bei Miri und Cowboy für die tolle Organisation bedanken und an alle die am Nordtreffen teil genommen und dafür gesorgt haben das wir ein sehr tolles Wochenende hatten wir haben sehr viel gelacht und Spaß gehabt es gab sogar einer der hatte blauen Stuhl einige wissen was gemeint ist . ??? ;D

      So in diesen Sinne

      Pummy :* Bilder NT 2010 Krautsand - Drochtersen
      Viele Grüße von der Nordseeküste.

      Verheizt eure Reifen aber nie eure Seele.

      Pummy :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pummy ()

    • Re: Vom NT zurück

      So, Doris und ich sind nach einem kurzen Stop in Kollmar auch zuhause angekommen.
      Ein großes Lob an Miri und Cowboy für die super Orga.
      Ein Dankeschön an alle die mitgewirkt und dafür gesorgt haben das es mal wieder ein unvergessliches Wochenende mit euch war.
      Haben uns sehr wohl gefüllt und die Gluckenecke hat auch noch zuwachs bekommen.

      Gruß
      Michael & Doris
      Gruß von Flens "Aus dem echten Norden"
    • Re: Vom NT zurück

      Wir sind nun auch wieder wohlbehalten in HH angekommen ;D Gaaaaanz großen Lob und dicken Knuddler an Cowbay und Miri, hab ihr ganz toll hinbekommen :* :*

      Es war ein wünderschönes fröhliches WE mit euch allen!!!! Es hat uns wieder viel Spass gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste zusammenkommen ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

      Winke Babs und Jörg :grin:

      Gruss Teufelchen (Babs)
    • Re: Vom NT zurück

      So ihr lieben!
      Nachdem wir auch die letzten verabschiedet haben und nur Laute noch zusammenpacken mußte haben wir uns mit auto und ein er Dicken auf den weg nach hause gemacht auto abgestellt und meine kleine geholt! Wir möchten uns bei allen die da waren und auch den fleißigen helfern ganz besonders den Regulierern(Ingo,Roland Holger Und Jürgen) die wieder einmal alles für unsere sicherheit getan haben und das alles so gut geklappt hat und für das wunderschöne (und damit meine ich nich nur das wir hammergeiles wetter hatten)We bedanken! Es war auch schön das wir einige besucher da hatten die es geschafft haben wenn auch nur kurz vorbeizuschauen! Es ist auch wieder etwas zuwachs für unsere glucken dazugekommen! Also nochmal an alle die dazu beigetragen haben das dieses NT wieder unvergessen bleibt einen ganz dicken :*
      Freuen uns jetzt schon aufs abgasen und zählen bis dahin mal wieder die Tage!
      Ganz Liebe grüße aus dem Norden Eure Miri und Cowboy
    • Re: Vom NT zurück

      Hallo Leute,

      so, ich bin auch wieder zu Hause eingetrudelt. Ab Uelzen bin ich mit Regenkombi gefahren, worauf es natürlich nicht mehr geregnet hat... ;) Zwei schöne Fotos habe ich auch machen lassen ( 80(50), 130(100) ). Ich hoffe da kommt nix nach.

      Das war wieder ein superschönes Wochenende! Vielen Dank Miri und Cowboy und an die Regulierer sowie alle anderen Helfer!
    • Re: Vom NT zurück

      Hallo.

      Sind auch wieder heile zu Hause angekommen. Wahr ein echt gei..... WE.


      @ Miri und Cowboy

      [size=25pt]Danke für das schöne WE im Norden[/size]

      und natürlich allen die da waren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Quertreiber ()

    • Re: Vom NT zurück

      So bin auch am 2. Etappenziel für´n Kaffee angekommen.
      Bis zum 1. Etappenpunkt Dümmer See sind Joe und ich trocken und flüssig über Land gefahren.
      Nach dem Essen Schwarzfelder Kirchtorte mit Sahne und ´nem Pott Kaffee fing der Regen an.
      Joe zog`s schnell auf die Bahn und ich nahm die wenigen Kurven vom Teuto noch einmal mit.

      Gruß Holger
    • Re: Vom NT zurück

      Nach einem wunderschönen Wochenende, sind wir (leider wieder einmal pitsch nass) heile zu Hause angekommen.
      Danke, Miri und Cowboy, für ein unvergessliches Treffen. Der Wettergott war uns trotz allem gnädig gestimmt.

      Also, allen, die zum Gelingen beigetragen haben, nochmals Danke.

    • Re: Vom NT zurück

      Wir sind auch wieder daheim,
      Danke Miri und Cowboy für die super Orga und das superbequeme Blockhaus.
      Und Danke an alle Teilnehmer für die interessanten und lustigen Gespräche.
      Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen.
    • Re: Vom NT zurück

      Hab uns schon im fred "Nordtreffen" zurück gemeldet, hier jetzt nochmal

      Hi Leute,

      wir sind gut wieder zuhause angekommen. Wir hatten eine schöne Rückreise bei bestem Wetter, jetzt eben hat es angefangen zu regnen, das kann uns jetzt nichts mehr anhaben. Es war wieder toll mit jedem von Euch und herzlichen Dank den Organisatoren. Ich möchte denen, die nicht auf dem Nordtreffen waren sagen, Ihr habt was verpasst!
      Eine kleine Anekdote zu unserer Anreise am Freitag: Hinter Havelberg mußten wir mit der Fähre über die Elbe. Diese führt Hochwasser, die Fähre fuhr trotzdem. Wir (Petra und ich und die Dicke) also rauf auf die Fähre. Diese fährt zur anderen Seiten, die Rampe senkt sich.........und ich denke nee wa?! Wat nu, wegen Hochwasser konnte die Fähre nicht an dem eigentlichen Anleger ran und hielt ca 100m Flußaufwärts an einer Wiese. Allerdings.....bis zum "Festland" waren es noch ca 100m, dazwischen nichts wie Wasser! Keine Ahnung wie tief, keine Ahnung welcher Untergrund.....keine Ahnung was nun tun! Außer uns war noch einer mit einer GS auf der Fähre, den hab' ich mal großzügiger Weise vorfahren lassen. Er kam durch, das Wasser war ca knietief....also wir hinterher. Der Untergrund, aufgeweichte Wiese, knietiefes Wasser.......ich hab' nur gedacht "schön aufrecht halten und bloß nicht das Gas zurücknehmen" stehen bleiben hätte wirklich nichst Gutes bedeutet. Aber es war Verlass auf die "Endurofähigkeiten" der Dicken. Sie hat uns brav bis ans rettende Ufer gebracht! Das war für uns eine echte Premiere! Wir waren natürlich patschnass weil ich mit relativ hoher Geschwindgkeit durch's Wasser gepflügt bin (nur nicht stecken bleiben hab' ich mir gedacht!) aber trotzdem glücklich dieses Abenteuer heil überstanden zu haben.

      Gruß

      Petra und Frank





    • Re: Vom NT zurück

      War auch gegen 16 Uhr heim.

      Ab Hannover Regen bis Göttingen....aber zumindest nicht naß geworden.

      Herzlichen Dank an Miri und Cowboy für die Ausrichtung des Nordtreffens, sowie an alle Helfer und Beteiligten...war eigentlich alles wie immer.....ein klasse Treffen... ;)
      Gruß Dietmar




      Drosseln sind Vögel. Sie in ein Motorrad zu stecken ist Tierquälerei.
    • Re: Vom NT zurück

      so, fred ist ausgeräumt, alles bleibt im flur liegen, keine lust mehr heute -> viel zu fertig von einem megageilem wochenende.
      hat schon megageil angefangen -> 3 stunden stau auf der a24,
      heute haben wir cowboys rat befolgt und sind nicht die b173 gefahren, sondern nördlicher, kamen dadurch auch im norden von hamburg raus -> die (fast) ganze stadt gesperrt wegen einem radrennen, haben ca. 2 stunden gebraucht, um auf die a24 zu kommen. spielt aber alles keine rolle, denn -> -> ->

      es war wieder ein megaggeiles nordtreffen, welches miri und cowboy dort veranstaltet haben. es hat alles gepasst, die location, das essen und trinken (ok, das trinken paßt immer ;D), der morgenskaffee, die ausfahrt (danke an pummy für den hochinteressanten abstecher), wir haben einen scheidenden junggesellen verarscht, alle hatten megagute laune, das wetter hat gepaßt -> alles in allem: eine rund sache.
      wie frarich schon schrieb: wer nicht dabei war hat ein tolles wochenende inmitten guter freunde verpaßt.

      danke an mir und cowboy, die sich wirklich mühe gegeben haben - und dies mit einem riesen erfolg. damit ist das dritte nordtreffen in die reihe der ersten zwei getreten: ein würdiges treffen des cbr1000-forums.

      ich wünsche mir noch weitere solcher treffen.

      und letztendlich: danke an alle, die dabei waren und dieses wochende zu einem so wunderschönem erlebnis gemacht haben und so viel gute laune mitbrachten.

      ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ein gutes forum lebt durch gute mitglieder


    • Re: Vom NT zurück

      So ihr Lieben nun bin ich auch endlich zu Hause angekommen.
      Zuerst vielen lieben Dank an Miri und Cowboy, die auch diese Tour wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis
      haben wachsen lassen.
      Verdammt wer macht nur solche Fotos.....
      Ich bin gleich nachdem ich in Berlin war zum Doc und der hat dann erst einmal meinen Finger richtig aufgeschnitten.
      Demnach hat es mit der Entspannungsphase auf dem Sofa noch ein wenig gedauert.
      Aber nicht lang rumgeheult und danach erst einmal die Dicke sicher bei Tati abgestellt und meine Dose mitgenommen.

      Nun aber ab auf das Sofa , die Füsse ausgestreckt und die Finger nach oben.

      Bis zum nächsten Treffen
      und nochmals D A N K E
      ich kenne zwar nicht das Ziel, aber ich bin verdammt schnell da
    • Re: Vom NT zurück

      MURTEL schrieb:


      So bin auch am 2. Etappenziel für´n Kaffee angekommen.
      Bis zum 1. Etappenpunkt Dümmer See sind Joe und ich trocken und flüssig über Land gefahren.
      Nach dem Essen Schwarzfelder Kirchtorte mit Sahne und ´nem Pott Kaffee fing der Regen an.
      Joe zog`s schnell auf die Bahn und ich nahm die wenigen Kurven vom Teuto noch einmal mit.

      Gruß Holger


      ...tja und dann fing die Wasserschlacht los :o ca 250 Km im Wolkenbruch mit 100 Kmh kaum Sicht und das Wasser lief irgendwo auf Hüfthöhe langsam auf verschlungenen Wegen bis in die Stiefel...

      Aber das war s wert.

      das Wochendende verwöhnte uns ja mit gutem Wetter, guter laune gutem Essen, trinken und netten Menschen. Was will man mehr. Die Ausfahrt war gelungen und landschaftlich schön. Danke Miri und Cowboy habt Ihr sehr gut gemacht ;D

      Gerne wieder.

      Euer Joe
      [shadow=red,left]Grüße aus Düsseldorf&nbsp; &nbsp;&nbsp; JOE und Rotwild 2, die Schwarzwild vermisst.[/shadow]<br />[size=5]In Gedenken an Basti, Didi und Stefan.<br />[img width=190 height=283]http://www.cbr-1000.de/smf/gallery/115_27_06_13_1_06_18.jpg[/img]
    • Re: Vom NT zurück

      Moin Moin
      Hiermit melde ich dann auch mal den Roland für zuhause zurück der nachdem er unterwegs alles hatte von Regen über Sonne und stau sicher daheim angekommen ist.Da sein internet nicht funzt hat er sich per sms gemeldet.
      Auch von Strohschedl und Rosie war nr auf handy die jetzt noch 3tage unterwegs sind bevor es denn wohl richtung heimat geht!
      Lg Miri
    • Re: Vom NT zurück

      Moinsen,

      Tina und ich waren ja nur "auf einen Sprung" vorbeigekommen - hatten aber trotzdem eine Menge Spass.
      Tolle Orga und nette Leute - so muß ein Treffen sein. Wir sind Samstags abends dann bei leichtem Nieselregen
      gestartet, den wir allerdings ab Abbenfleth hinter uns lassen konnten. Zu Hause in Harsefeld waren wir
      dann wieder trocken!

      Wir freuen uns auf die nächsten Treffen !

      ... Tina und Ron
    • Re: Vom NT zurück

      so nun auch von mir ne rückmeldung bin natürlich sicher und heil mit harvey zu hause angekommen , auch wenn wir wegen unserer wehwehchen die ein oder andere pause mehr machen mussten ;D ;D ;D ;D
      ansonnsten mega geiles wochenende super durch organisiert von miri und cowboy danke nochmal hat richtig spass gemacht aber was will mann auch anderes erwarten bei dieser truppe und den tollen leuten .
      in diesem sinne bis zum nächsten mal euer
      grisu ;) ;) ;) ;)
    • Re: Vom NT zurück

      Hi,... ;)
      na dann melde ich mich nun auch zurück,... :grin:
      Am Sonntag bin ich noch auf einen Sprung zu unserem Torsten gefahren, der in der Nähe von Itzehoe wohnt.
      Von dort ging es nochmal nach Eckernförde zu meinem alten Marinestützpunkt.
      Dort hab ich mir nochmal mein altes Boot angesehen ( U18 ) das Ende des Jahres bei der Bundesmarine ausgemustert wird.
      Von dort ging es über Land nach Hamburg zu Jörg und Babs, bei denen ich übernachtet habe.
      ( Vielen Dank nochmal an Euch und den schranktüröffnenden Chipsdieb... ;) ) Heute Morgen um Halb sieben bin ich dann nach Hause aufgebrochen.
      Aufgrund der angesagten schlechten Wetterlage habe ich mich entschlossen über die Bahn zu fahren.
      Dummerweise hat es dann nur einmal im Großraum Hannover geregnet. Ansonsten trocken und trüb.

      Zum Treffen :
      Vielen Dank an Miri und Cowboy für das Ausrichten des Treffens. Ich war rundherum zufrieden, tolle Ausfahrt, tolle Leute, tolle Organisation.
      Super war auch der Besuch des Freihafens und die Erklärungen von Pummy dazu.
      Ich habe wieder mal viel zu wenig geschlafen und zuviel getrunken, aber jetzt hab ich 2 Wochen Urlaub und werde mich auskurieren.

      Danke nochmal an alle ( auch an Holger und Evelin für die Matratze... ;) )

      Gruss,.....Mike65 ;D + Pippi
      VFR1200 Crosstourer XD / 2012 -----------XRV750 Africa Twin / 1994
    • Re: Vom NT zurück

      :cool: sodele auch wieder zuhause
      heute noch über 900 km runtergespult
      die "monsterdicke" wieder nach offenbach gebracht und meine dicke mit einem "leihhinterrad" (gut wenn man 2 dicke hat !!!) auch wieder ins heimische überführt

      auf die vfr habe ich dann doch rund 2000km gebraten
      und ausser nem flachen hintern und nem verspannten hals ist auch alles gut gegangen

      ....schöne gegend da oben, sollte mal ein paar tage länger einplanen

      gruss dago
      :cool:
      [size=2]das leben ist zu kurz um sich lange zu ärgern - Michael[/size]
    • Re: Vom NT zurück

      ja ihr lieben,
      der Laute ist auch wieder ganz leise und schon Nass zu Hause angekommen.
      Danke an das nordteam , welches so ein super Wetter Organisiert hat, sollte sich Wolff zum Abgasen mal nen Beispiel nehmen.....

      der Rest war auch suba.

      Bis zum Abgasen
      Laute
      &quot;...früher standen wir kurz vor dem Abgrund. , und heute sind wir schon einige Schritte weiter....&quot;<br /><br />cool bleiben<br />euer Laute