Motorradkarte der Blauen Seiten

  • Hi


    Ich wälze manchmal die Karte im PC oder in Papierform. Ich Überlege welche Punkte anzusteuern es Wert sind oder welche Streckenabschnitte fahrenswert sind. Egal ob der Grund eine schöne kurvenreiche Strecke oder Landschaftlich ein Augenmerk wert ist. Ob es Bikertreffs oder ein kleines Café in einem kleinen Dorf, von dem man weiß, dass es aus einem besonderen Grund einen kleinen Stopp wert ist. Ein Teilstück besonders schöner Landstraße zwischen zwei bestimmten Punkten, die man ins Navi eingeben kann. Eine Alternative Strecke zur Autobahn, falls man dann doch mal etwas weiter fahren möchte ohne zumindest die ganze Fahrt die BAB zu nutzen. Z.B. Auf dem weg vom Westen zum Nordtreffen oder vom Norden zum Südtreffen. Wer kennt sich besonders gut in der Eifel, im Bergischen Land, im Sauerland, in Bayern, im Schwarzwald, oder sonst wo aus und kann oben genannte Punkte oder kurze Passagen nennen?


    Man könnte diese Tipps sammeln, auf einer interaktiven Karte als POI und Tracks eingeben. Es wäre anschließend eine Art Karte voller Segmente, die man bei der Planung von Touren wunderbar nutzen könnte.


    Hier im Forum ist mit Sicherheit ein gigantischer Schatz vorhanden, was solche Dinge angeht. Warum sollten wir das nicht für alle Nutzer .... nutzbar machen?
    Quasi ein Bluepedia?
    Entweder durch Navigationstaugliche Adressangaben oder Koordinaten?


    Ist eine Idee... Ich bin gespannt was daraus wird.

  • Ich könnt dir ja zum Anfang mal 'ne Garmin-gdb-Datei mit 18752 Wegpunkten zukommen lassen. Ist bestimmt noch ausbaufähig ;D

    Wenn Dir das Leben in den Arsch tritt,...nutze den Schwung um vorwärts zu kommen.
    Wenn Dir das Leben Zitronen bietet,...frag nach Tequila und Salz oder Ramazzotti :-D
    Wenn jemand zu Dir sagt: die Zeit heilt alle Wunden,...hau ihm in die Fresse und sag: "warte, is gleich wieder gut!!!" :-D:-D

  • Die Idee fand ich nicht schlecht....



    ich sehe schon Harry Gesicht vor mit :o und ::)


    aber der Vorschlag ist 8)


    ;D ;D

    Zoltan immer mit Gruß :-)
    Ich persönlich finde Trost in der Erfahrung, daß ich doch nicht ganz alleine bin und daß da draußen noch mehr Verrückte rumlaufen.

  • Grundsätzlich find' ich die Idee nicht schlecht! Man sollte das aber so gestalten, daß Alle was davon haben - also nicht nur die 3 oder 4, die mit .xyz Dateien eines Zumpoi 3500 was anfangen können!


    Das müßte dann also runter auf die Ebene eines normalen Routenplaners geholt und bearbeitet werden.


    Weiterer Punkt: Wer kümmert sich drum und macht die Arbeit?


    Frage: kann man dazu nicht einen der existierenden Planer im Net, wie z.B. Mopedmap nehmen? Die Touren vom Südtreffen 2009 und 2011 habe ich da unter "CBR" drin und wenn man sich einig ist und auf die Qualität der Eingaben schaut, dann könnte man doch sowas nutzen. Es gibt ja auch noch andere gute Seiten auf denen sowas möglich ist.


    Wenn man sowas in die blauen Seiten integrieren will, dann nimmt die Arbeit der Admins zu und sicherlich auch der Traffic. Da das alles hier ja nicht komerziell betrieben wird denke ich (und das ist ja auch nachvollziehbar), daß dann sowas nicht unbedingt wünschenswert ist.


    Also Feuer frei zur Diskussion! Aus der Idee kann mna sicher was machen!

  • ich finde die Idee auch nicht schlecht , in einem anderen Forum laden die User Ihre Touren mit Treffpunkten usw. als ITN Datei hoch die man sich dann runterladen kann. Diese Dateien sind auch sehr klein so das ich mir vorstellen könnte das das nicht viel an Traffic ( Tippe ich mal ) ausmachen würde.

  • Nein. Die admins sollen hierdurch nicht zusätzlich Arbeit haben! Ich dachte schon an eine Lösung, die für blau von blauen kommt. ;)
    Mir geht es um den Erfahrungsschatz. Ausfahrten bei Treffen, mühsam ausgearbeitet gehören natürlich auch dazu. Eine online Lösung für jeden (von uns) einzusehen finde ich eine gute Idee. Wie schon geschrieben: Feuer frei für die discussion.


  • Ich könnt dir ja zum Anfang mal 'ne Garmin-gdb-Datei mit 18752 Wegpunkten zukommen lassen. Ist bestimmt noch ausbaufähig ;D


    Sorry aber genau sowas meinte ich nicht.

  • es gibt hinreichend öffentliche plattformen, die dafür geeignet scheinen.
    man muß die beste raussuchen, einen user namens "cbr-1000" anlegen und dann kann jeder seine strecken, poi´s usw. unter dem user eintragen. dann ist es auch für jeden zugänglich, der die zugangsdaten hat.
    wir brauchen: jemanden, der die div. seiten mal checkt, hier vorstellt und dort dann den "aufpasser" macht.
    freiwillige vor .... ;D


    den link dann hier einbauen (wenn erforderlich) -> das ist sich kein problem

  • Wenn ich Joe richtig verstanden habe (und das wäre dazu auch mein Vorschlag), dann sollte man auch nicht eine komplette Rundfahrt oder einen kompletten Weg von Freiburg nach Hamburg eintragen. Wirklich reizvoll, vom landschaftlichen oder auch vom fahrerischen her, sind von solchen Strecken nur einige Prozent. Deswegen sollte man vielleicht nur die wenigen Teilkilometer eintragen können und die gesamte Karte nur mit solchen Teilstrecken füllen. Im Laufe der Zeit ergibt sich dann ein Bild und die verschiedenen Teilstrecken können vom User auf seiner eigenen Streckenplanung idividuell verbunden werden.


    Ich glaube aber, daß diese Möglichkeit kein herkömmlicher Routenplaner beherrscht. Der Planer will dann wohl immer selbsttätig die Punkte miteinander verbinden ..... und das wäre ja dann wieder kontraproduktiv.

  • Hi Joe,
    Die Idee ist erst mal nicht schlecht.
    Aber, was wirklich brauchbares kommt dabei nicht raus.


    Ich habe so etwas mal für mich gemacht.
    Bin mit dem Garmin durchs Bergische Land gefahren. (ca. 40x30km)
    "Alle" Straßen mit Trackspeicherung abgefahren.
    "Alle" Straßen / Streckenabschnitte die "mir" zusagten oder gefallen haben, mit Wegpunkten gekennzeichnet.
    Anschließend diese Strecken(abschnitte) in die Karte übertragen.
    Dann die "guten" Streckenabschnitte miteinander verbunden.
    Hierbei versucht, Ortsdurchfahrten oder "langweilige" Strecken zu vermeiden.
    Was wirklich tolles ist dabei nicht rausgekommen.
    Es ist einfach zu viel Langweiliges zwischen den schönen Abschnitten, um so einen Aufwand zu treiben.


    Dann:
    Was ist eine schöne Strecke?


    Ansichtssache. Dem einen gefällt eine schöne Landschaft.
    Laaaaang geschwungene Straße an einem Fluß entlang, oder durch herrlich blühende Felder. Schurgreradeaus. (nichts für mich, stinklangweilig)


    Der andere, (z.B. ich) will Kurven in denen ich nicht schneller als 120 Km/h fahren brauch, um einigermaßen Schräglage zu erreichen)


    Zitat

    Egal ob der Grund eine schöne kurvenreiche Strecke oder Landschaftlich ein Augenmerk wert ist


    Eben darin liegt das Problem. Was dem einen gefällt, ist dem anderen ein Graus.


    Zitat

    Ob es Bikertreffs oder ein kleines Café in einem kleinen Dorf, von dem man weiß, dass es aus einem besonderen Grund einen kleinen Stopp wert ist


    Bikertreffs:
    Ich meide sie. Ich brauch die Massen, auch wenn es Biker sind, nicht.
    Ich mag auch nicht für ne Pommes ne halbe Stunde anstehen. (Ok, am Biggegrill, für ne Schlemmerwurst mach ich mal ne Ausnahme)
    Ansonsten, Bikertreffs sind alle im Netz zu finden, und für mich sind 90 Prozent alle gleich.


    Beispiel Cafe Hubraum:
    Einige fahren da wohl hin. Muß ihnen wohl gefallen. Würde wohl auch als "Tip" erscheinen.
    Für mich der Horror.
    Alleine die Anfahrt. Egal aus welcher Richtung man kommt.
    Entweder BAB bis vor die Haustür, oder Kilometerweit durch Stadtgebiet.
    Wie gesagt, nur ein Beispiel. Dem einen gefällt es, dem anderen ......


    Nein, ich will das Thema nicht schlecht reden.
    Ich meine nur, es ist schwierig, so etwas zu bewerkstelligen. Mit dem Hintergrund, die Strecken nach Vorlieben zu kennzeichnen.
    Bei den Treffs, Cafes/Gasthäuser ist das evtl. einfacher.
    Einfach eine Liste mit Wegpunkten für ein Gebiet oder Bundesland, in der jeder "seine" Wegpunkte" (mit Beschreibung, was hier besonderes ist) reineditieren kann. (In einem gängigen Vormat)

    Wer maximales Risiko sucht, ist dumm und bald tot. Wer maximale Sicherheit sucht, ist scheintot. Gruß aus Hagen Gerd

  • @ gerd


    ich kann mich noch an ein caffe erinnern das du mir mal gezeigt hast , ich glaube das ist bei meinerzhagen mit einen aussichtsturm mitten im wald....


    ich meine soetwas meint joe......... insider wissen preisgeben ;D


    aber hast schon recht das die eine strecke ok ist aber davor und dahinter absolut untauglich zum mopped fahren.
    ob sich das dann lohnt nur wegen des teilstücks dahin zu fahren ::) ::)


    ich habe da übrigens noch koordinaten von schönen waldwegen ;D ;D
    die baustellen dürften da allerdings schon fertig sein :P

  • Zitat

    ich kann mich noch an ein caffe erinnern das du mir mal gezeigt hast , ich glaube das ist bei meinerzhagen mit einen aussichtsturm mitten im wald....


    Ja, das ist ein Treff, der unter die 10 Prozent fällt.
    Der Unterschied zu den anderen ist:
    Keine Pommesbude, sondern ein Gasthof. Ganzjährig geöffnet.
    Biergrarten im Wald. (schattig) Auch im Hochsommer angenehm kühl.
    Ausreichend Stühle und Tische vorhanden. (Kein rumstehen mit Kaffetasse in der Hand)
    Und, - Ich hab es noch nie erlebt, daß es dort "Überlaufen" ist.
    Weil, die anderen 90 Prozent der Biker fahren 4 Km weiter zur Pommesbude an der Aggertalsperre (zum anstellen in der Schlange) Die Bude ist sonst nicht schlecht.


    Zitat

    ch habe da übrigens noch koordinaten von schönen waldwegen Grinsend Grinsend
    die baustellen dürften da allerdings schon fertig sein Zunge


    Mist, keine Baustellen.
    Naja, zur Not könnten wir ja mal Mike fragen. Der kennt auch so einige. ;D

    Wer maximales Risiko sucht, ist dumm und bald tot. Wer maximale Sicherheit sucht, ist scheintot. Gruß aus Hagen Gerd

  • Klingt alles gut aber wie Häuptling grauer Wolf schon ausgegeben hat "Freiwillige vor" , mußte mich ja schon anstellen um hier posten zu dürfen ;D ;D ;D
    Eine einfache Lösung für diese Idee: Admin mal ansprechen ob er eine Rubrik Touren anlegt. In dieser kann jeder seine Route anlegen bzw mit markanten Punkten beschreiben, vielleicht einen Screenshot von Google Maps anfügen. Im Betreff dann Start und Ziel angeben.
    Vorteil hierbei, mit Google und meinem Navi komm ich klar, mit Hpxglif Dateien ??? ??? geht bestimmt vielken von uns so ;)


  • Klingt alles gut aber wie Häuptling grauer Wolf schon ausgegeben hat "Freiwillige vor" , mußte mich ja schon anstellen um hier posten zu dürfen ;D ;D ;D
    Eine einfache Lösung für diese Idee: Admin mal ansprechen ob er eine Rubrik Touren anlegt. In dieser kann jeder seine Route anlegen bzw mit markanten Punkten beschreiben, vielleicht einen Screenshot von Google Maps anfügen. Im Betreff dann Start und Ziel angeben.
    Vorteil hierbei, mit Google und meinem Navi komm ich klar, mit Hpxglif Dateien ??? ??? geht bestimmt vielken von uns so ;)


    meinst du das ungefähr so ..... ;D ;)


  • Wenn ich Joe richtig verstanden habe (und das wäre dazu auch mein Vorschlag), dann sollte man auch nicht eine komplette Rundfahrt oder einen kompletten Weg von Freiburg nach Hamburg eintragen. Wirklich reizvoll, vom landschaftlichen oder auch vom fahrerischen her, sind von solchen Strecken nur einige Prozent. Deswegen sollte man vielleicht nur die wenigen Teilkilometer eintragen können und die gesamte Karte nur mit solchen Teilstrecken füllen. Im Laufe der Zeit ergibt sich dann ein Bild und die verschiedenen Teilstrecken können vom User auf seiner eigenen Streckenplanung idividuell verbunden werden.


    Ich glaube aber, daß diese Möglichkeit kein herkömmlicher Routenplaner beherrscht. Der Planer will dann wohl immer selbsttätig die Punkte miteinander verbinden ..... und das wäre ja dann wieder kontraproduktiv.


    ....hast mich zu 100% richtig verstanden ;D


  • Hi,


    Klar hast du Recht...jeder hat andere Vorlieben aber vielleicht kann man ja durch farbliche Unterschiede kurvenreich, landschaftlich, sportlich, genüsslich unterscheiden?


    Bei Treffs kann ja jeder für sich entscheiden, ob ein bestimmeter Treff eine Empfehlung Wert ist oder nicht. Man muss ja nicht jeden Treff eintragen. Wie gesagt, die kann ich mir alle im Internet raussuchen. Aber eine Empfehlung von einem Forumsmitglied macht den Treff vielleicht interessanter?


    Teilabschnitte, die Forumsmitglieder aus einem bestimmten Grund mit Begründung empfehlen, kann ich mir dann selbst in meine geplante Route "einbauen".


    Ich könnte mir gut vorstellen, dass bei entsprechender technischer Umsetzung und reger Teilnahme eine Karte voll mit Fragmenten entsteht. Die kann man dann selbst nach Lust und Laune. Verbinden und zu einer eigenen Route machen. Wer ein Navigationsgerät benutzt kann dann nur Punkte übernehmen und lässt sein Navi den Rest machen. Bei meinem Garmin funktioniert das prima. Ich gucke vorher auf die Papierkarte und Route unterwegs nur ein paar wenige Zwischenziele an. Die richtigen Optionen eingestellt und ich habe eine kurvenreiche Strecke ohne viel Ortsverkehr . Aber Navis sind ein anderes Thema....


  • Aber jetzt werd ich gaaanz rot, GENAU SO meinte ich das. 8) Ich seh auch schon den Wald vor lauter Bäumen nicht ;)  :D


    Mensch Harry, ich dachte ich wär der einzige Blinde hier ;D ;D Wolltest Du nicht eigentlich heute vorbeikommen?? Wäre bestimmt ein lustiger Abend geworden so mit 2 Blinden 8) 8)

  • erstmal grundsätzlich:


    ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::) ::)
    (nur damit ich mein image bedient habe! ;) )



    also moppedmap sieht ja gut aus... da wäre es auch kein problem, hier die links zu den erstellten routen auf die seite (nicht nur im forum, sondern links in die navi-leiste) zu übernehmen!


    ein problem sehe ich nur darin, wieder einen fremdanbieter zu haben. irgendwie haben wir da mal schlechte erfahrungen gemacht... ;) (daraus ist erst dieses forum entstanden...)


    ... und das sich nach 3 monaten niemand mehr daran erinnert, dass es sowas schon gibt.... ;)

  • @Winnetou



    Ist ja schon gut so, aber man hat da keine Übersicht. Wenn man mehrere solcher Teilstrecken auf EINER Karte darstellen könnte ....... ::)


    Ich habe es gestern auch auf der hochgelobten Seite "motorradonline" versucht - geht da auch nicht und 'ne richtige Urlaubstour kann man da auch nicht planen, weil es Länder und Streckenabschnitte gibt die dort gar nicht planbar sind obwohl sie auf dem Schirm angezeigt werden.

  • man könnte ja auch sowohl in der beschreibung darauf hinweisen, oder das hier im forum entsprechend "gruppieren".


    eine möglichkeit, mehrere teilabschnitte in einer karte darzustellen, wird schwierig umzusetzen sein bzw wird wohl auch mit der zeit unübersichtlich...


  • man könnte ja auch sowohl in der beschreibung darauf hinweisen, oder das hier im forum entsprechend "gruppieren".


    eine möglichkeit, mehrere teilabschnitte in einer karte darzustellen, wird schwierig umzusetzen sein bzw wird wohl auch mit der zeit unübersichtlich...

    . Vielleicht nach Bundesländern und oder nach Regionen gruppieren?

  • Etwa so????:


    NRW
    Nordeifel
    Runde um den Rursee:
    Heimbach-Mariawald-Schmidt (Frühstück im Wildpark bei Lilly, mehrwöchige Voranmeldung erforderlich)-Steckenborn-Woffelsbach-Einruhr-Vogelsang- Gemünd- Mariawald (Erbsensuppe bei den Patern ist ein muss)- Heimbach


    Am WE ist Steckenborn -Woffelsbach gesperrt. Umleitung über Strauch- Kesternich)


    Streckenlänge etwa 75km.

  • ...Mariawald [size=16pt](Erbsensuppe bei den Patern ist ein muss)[/size]- Heimbach


    Das tippste erst jetzt !!! >:(


    ;) ;D

    Zoltan immer mit Gruß :-)
    Ich persönlich finde Trost in der Erfahrung, daß ich doch nicht ganz alleine bin und daß da draußen noch mehr Verrückte rumlaufen.


  • @ Onkelchen.
    Das hast du fein gemacht, kann selbst ich mit meinem Routenplaner nachvollziehen


  • Ja warum nicht? Die Kilometerangabe finde ich wichtig, wenn es wie in deinem Beispiel ( noch) nicht in eine interaktive Karte eingetragen ist.
    Und jetzt stelle man sich diese erprobte Strecke einmal auf eben einer solchen Karte vor.... Mit Anmerkungen des "Autors".


    Wäre toll, wenn unsere Profis hier im Forum soetwas hingekommen ;)

  • Na ja, im prinzip gibbet es schon.


    gpsies.com

    Zoltan immer mit Gruß :-)
    Ich persönlich finde Trost in der Erfahrung, daß ich doch nicht ganz alleine bin und daß da draußen noch mehr Verrückte rumlaufen.


  • Na ja, im prinzip gibbet es schon.


    gpsies.com


    Sehr interessant!
    Hab mal ein weinig gestöbert. Man kann nachdem man....mit Motor/Motorrad selektiert hat zum Teil schöne Strecken finden ... Zumindest auf den ersten Blick. Dort konnte man zumindest schon mal die mühevoll ausgearbeiteten Ausfahrten von unseren Treffen hochladen. Mit einer Userkennung, die einmalig für unser Forum sein müsste!! Schaut euch das doch mal an..