SKS wechseln, welche Teile

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SKS wechseln, welche Teile

      Hallo Leute,
      Ich weiß es gibt unzählige SKS Threads, aber daher habe ich langsam auch den Überblick verloren.
      Vielleicht könnt ihr mir bei einigen Fragen nochmal helfen.

      1. Was ist am Rasseln eigentlich so schlimm, also außer dem geräusch an sich, Nimmt der Motor dadurch Schaden oder was passiert eigentlich genau?

      2. Welche Teile brauche ich neu wenn ich den SKS wechseln, will, den SKS an sich natürlich, aber was ist mit Steuerkette Gleitschienen usw und so fort.
      http://zsf-motorrad.de/de/Ersatzteile/CBR1000FR-G/E-4-NOCKENWELLENKETTE-SPANNVORRICHTUNG?XTCsid=4e5ad470fa05780f3d8312b203e907db

      Was von den ganzen Teilen z.b. bräuchte ich neu?

      3. Die hier auf der Seite verlinkte Einbauanleitung taugt was oder fehlt dabei noch was? Oder gibt es wichtige Sachen zu beachten, ich denke speziell beim Thema Steuerzeiten ventile einstellen usw kann man doch recht viel Schaden anrichten oder?

      danke schonmal.
    • Re: SKS wechseln, welche Teile

      Hallo!

      Also schauen wir mal:

      zu 1) In der Regel ist das Rasseln das schlimmste an der Sache. Der Motor nimmt üblicherweise keinen Schaden, es soll jedoch schon Fälle gegegeben haben, in denen die Steuerkette mangels Spannung ein paar Zähne übersprungen hat. Naja, und dann wird es doch noch viel Schlimmer als das Rasseln an sich.

      zu 2) Meines Erachtens nach nur den Steuerkettenspanner und je nach Verschleiss eventuell die Gleitschienen. Die Steuerkette längt sich in der Regel kaum und braucht auch nicht gewechselt werden. ABER nur unter Vorbehalt! Ich würde die Ersatzteile vom jeweiligen Verschleiss und der Gesamtlaufleistung abhängig machen. Ich hoffe die anderen korrigieren mich, wenn ich hier Mist schreibe.

      zu 3) Die Anleitung, welche man in der FAQ findet ist klasse!!! Und ja, es gibt wichtige Dinge zu beachten! Zwei hast Du bereits genannt:
      - Steuerzeiten grundsätzlich kontrollieren! Nicht darauf verlassen, dass sich schon Nichts verstellt haben wird, weil man ja vorsichtig war.
      - Falsch (zu stramm) eingestellte Ventile kosten die Ventilsitze. Dann heißt es den Kopf zum Instandsetzter bringen.
      Und auch ganz wichtig:
      - Lasse keine Schrauben/Splinte/Werkzeug in den Motor fallen! Denn dann ist zerlegen angesagt.

      Und vermutlich gibt es noch mehr wichtige Punkte wie Anzugsmomente, damit keine Gewinde kaputt gehen, usw.

      Grundsätzlich gilt, den Kettenspanner zu wechseln ist zwar eigentlich leichter als es zunächst ausschaut, ich habe es auch erst vor ein paar Wochen zum ersten Mal gemacht. Aber nimm Dir nur Dinge vor, die Du Dir auch zutraust, bzw. lass Dir lieber dabei helfen, wenn Du Zweifel hast.

      Viele Grüße aus Augsburg,
      Mikey
    • Re: SKS wechseln, welche Teile

      Danke für die Antwort :)

      Laufleistung sind jetzt knapp 80tkm, ich denke da sollte zumindest die Steuerkette ja noch taufrisch sein.

      Gut zu wissen das "eigentlich" nichts weiter schlimmes durchs rasseln passieren kann, dann kann ih das ganze in ruhe im winter angehen.

      und zutrauen tue ich mir das schon, gab bislang noch nichts am mopped was ich nicht selber hinbekommen habe ;) wird schon
    • Re: SKS wechseln, welche Teile

      Ist im prinzip schon alles gesagt
      kleiner tip noch
      Die Steuerkette und die Nockenwellenräder mit einem Eding makieren (strich)
      den motor nicht mehr drehen
      du brauchst nur die Ansaugnockenwelle ausbauen
      keine Zahnräder runterschrauben
      die saugerwelle mit zwei grossen schraubendrehern oder ähnliches aus den
      Lagerböcken hebeln
      schaut irgend wie brutal aus
      aber funst
      beim einbau geht genauso allerdings mit der Hand ;D
      auf die Edingmakierung achten
      geht ein bischen schwer (spannung) ist eine roll-ziehbewegung
      beide lagerböcke gleichmässig fest machen
      sonnst gefahr von nockenwellenbruch
      grüsseStrohschedl
    • Re: SKS wechseln, welche Teile

      Nur mal so als Preisinfo:

      Steuerkettenspanner €95,13
      Nietschloß Steuerkette €3,24
      Steuerkette €89

      Preise mit 10% Winterrabatt heute beim HH bezahlt. Habe mir den Spanner und die Kette einbauen lassen und ebenso mal Ultraschallreinigung und Vergasereinstellung machen lassen. Derzeit ist viel Arbeit und Überstunden und der verdammte VW muß auch zum TÜV und braucht neue Hinterachslager, Achslenker etc. Da habe ich schlicht keine Lust mehr zum Mopped-Schrauben in der jetzt eh kalten Garage... ;D
    • Re: SKS wechseln, welche Teile

      durch die gegenwärtige umstrukturierung der internetseiten sind die faq mom. nicht erreichbar.
      wir arbeiten daren, diese kurzfristig wieder zur verfügung zu stellen.
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ein gutes forum lebt durch gute mitglieder