NRW Schraubertreff

  • Hallo,
    mal eine Frage: besteht Interesse an einem Schraubertreff in 2014? Ich selber habe leider keine Möglichkeit entsprechende Räumlichkeiten zum Arbeiten anzubieten, aber vllt. hat der ein oder andere ja sowas und möchte sich mit ein paar Gleichgesinnten zum Erfahrungsaustausch ausserhalb des Forums treffen bzw. kann man denen mit zwei linken Händen helfen.
    Ich selbst würde z.B. mit ner Vergaserbank kommen, die müsste mal zerlegt, gereinigt und wieder zusammen gebaut werden. Ich kenne das von einem anderen (Automobil-)Forum, da funzt das mit dem Treffen schon seit Jahren sehr gut. Interesse, Vorschläge? Danke schon mal für diverse Rückmeldungen. :)


    +++ Michel +++

  • Interesse auf jeden Fall - und sobald wir (hoffentlich im Sommer :D ) ins neue Haus gezogen sind, sollte mit großer Garage auch locker genug Platz sein, dass man hier schön schrauben kann.


    Achja, Fahren kann man in der Umgebung (ggf. danach...) auch noch fein ;-)

    Gruß


    Morg


    --

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite.

  • Wenn sich die Bank ohne allzu große Probleme in vier Einzelvergaser zerlegen lässt, dann kann ich mein EMAG Ultraschallreinigungsgerät mitbringen. Für Einzelvergaser ist das Gerät bereits erfolgreich erprobt.



    Gruß Michael

  • Schrauben, grillen, ausfahren..., das Interesse scheint ja da zu sein, freut mich. :)
    Müssen dann mal schauen auf was für einen Termin man das legen kann. Sollte
    natürlich am besten der Vorschläge machen der die Location zur Verfügung stellt.
    Ist ja noch was Zeit, erst mal den Winter überstehen! *ichhassekaelte*


    +++ Michel +++

  • Also Interesse hätte ich auch auf jeden Fall. Mit dem Platz wird es aber bei mir auch noch dauern, aber wenn ich soweit bin, bin ich für Blau auch bereit. Dann kann man solche Events auch schön verteilen, das jeder mal "darf".

    Was ich kann, Günny? Na, ich kann morgens aufstehen und sofort alles scheisse finden! :laola:

  • Es gibt Foren, da ist das ganz einfach geregelt: Wer ein Schrauberproblem hat, der lädt zur Schrauberparty ein und ist für die Verpflegung mit totem Tier auf Toast und Kaltgetränken zuständig. Wer sein Problem rechtzeitig schildert, bekommt auch ziemlich sicher kompetente Hilfe. Wer keine Bastelgarage hat, der sucht sich halt ein Plätzchen. Hauptsache, man kann Benzin quatschen und erfolgreich schrauben und futtern. Eine Ausfahrt gibt es eher selten, weil da im Zweifel auch ganze Mopeds zerlegt werden, incl. Motor Aus- und Einbau u. ä. m..


    Ich kenne aber auch eine andere Variante: Die große Schrauberparty. Das kann dann aber durchaus Umfänge annehmen, daß das am Ende in der Zeitung steht, so wie bei den fliegenden Ziegelsteinen (ich oute mich: Ich mag BMWs und bin auch schon welche gefahren!).



    Gruß Michael

  • Hallo,
    ich finde die Idee super da bei mir demnächst ein Motorwechsel ansteht und mir das nötige know how fehlt um dies alleine zu erledigen.
    Platz hätte ich auch,allerdings nicht überdacht sondern auf unserem Innenhof.
    Wenn ihr Interesse habt kann ich meinen Vermieter ja mal fragen ob da was zu machen ist.


    MfG
    Manuel

    Dateien

    • KLE.JPG

      (255,82 kB, 48 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • KLE.JPG_thumb

      (82,84 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • GPZ.JPG

      (257,3 kB, 40 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • GPZ.JPG_thumb

      (81,72 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Das klingt ja nach ner Wuppertaler Schrauberparty! ;D Mal im ernst, würde helfen, hab ich nur noch nie gemacht.
    Problem wird in Deinem Fall jetzt die Jahreszeit: im Innenhof bei Schnee und Glühwein aber bestimmt auch ganz nett! 8)

  • Ich hätte auch sehr großes Interesse. Und Wuppertal is ja auch nich so weit weg von mir. Und auch wenn ich schon laaaaaange nich mehr als Schrauber Arbeite, dene ich sollte ich mit ein bischen Unterstützung nen Motorwechsel noch hin bekommen. Is halt wie Moped fahren man rostet zwar ein, aber verlernt es nie.


    Nich ganz so kalte Grüße aus Altena

  • Problem wird in Deinem Fall jetzt die Jahreszeit: im Innenhof bei Schnee und Glühwein aber bestimmt auch ganz nett! 8)
    [/quote]


    Wäre vielleicht ganz nett aber ich wollte doch erstmal warten bis Februar-März mit dem umbau.
    Wie gesagt liegt es auch hauptsächlich an meinem Vermieter ob er sich dazu überreden lässt.
    Eine Option wäre eine Mietwerkstatt die gleich bei mir um die Ecke ist.
    Ich würde mich über Hilfe freuen und Stefan der alte Schrauber könnte uns sogar noch etwas beibringen.


    MfG
    Manuel

  • Na vielleicht könnt ihr mir ja auch noch was bei bringen. Is bestimmt schon 10Jahre her das ich als Kfz-Mechaniker gearbeitet hab ;D

  • najs zum wetter schutz fals es nicht ganz so dolle ist könnte man ja einen oder 2 pavillon aufstellen

    der Weg ist das Ziel

    Achtung ;-) Namensänderung aus DLE GRENZGÄNGER haben wir Grenzgänger gemacht, der Einfachheit halber.;-)

  • Das ist eine super Idee für mich als Profinichtschrauber ;D ;D
    Räumlichkeit wäre bei mir zuhause oder auf einem Hof wo ich eine kleine Bude gemietet habe auch vorhanden.
    Also Platz für Grill und Mopeds.
    Ob ich bis dahin allerdings meine Hebebühne habe ist noch fraglich.

  • Vielleicht können ja die, die etwas Größeres vorhaben, aber denen die Möglichkeiten (so oder so) fehlen, sich einfach mal outen.


    Dann kann man überlegen, ob es bei denjenigen in der Nähe geht oder wo man sich ggf. treffen will...

    Gruß


    Morg


    --

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite.

  • Hi,.. :)
    als kleinenTip möchte ich sagen, das ihr keine größeren Reparaturen / Umbauten an so einem Tag machen solltet.
    Und : Einer muss wissen wie es geht,..
    Alles was über Ventile einstellen, Bremssattelreinigen,Öl - Kühlmittelwechsel hinausgeht wird den Rahmen sprengen.( Schwinge / Kette ist schon grenzwertig )
    Ein Motorwechsel kommt an so einem Tag eher nicht in Frage. Es werden sich immer kleinere Probleme ergeben, ( Nebenarbeiten,..Werkzeug fehlt, Schraube fest, Dichtung fehlt etc... ) die Euch den Tag verderben werden und am Schluss sitzt einer mit einem halben bike da, weil die Anderen wieder nach Hause müssen.
    Neben dem Schrauben wollt Ihr Euch sicherlich auch unterhalten, Essen,..Heimreise,... :)


    Gruss,....Mike.... :)

    VFR1200 Crosstourer XD / 2012 -----------XRV750 Africa Twin / 1994

  • ..Also: Schrauberwochenende mit Camping und Lagerfeuer....

    Was ich kann, Günny? Na, ich kann morgens aufstehen und sofort alles scheisse finden! :laola:

  • Ich geh mal einfach davon aus das die Dichtungen genug Werkzeug und ein paar Leute mit viel Lust und Erfahrung da sind ;D ;D ;D


    Ach ja und ein iPad zum Google bei Problemen


  • ..Also: Schrauberwochenende mit Camping und Lagerfeuer....


    Cooooool. Feuerstelle??? Habe ich. Platz für Zelte??? Habe ich. Werkzeug??? Habe ich.
    Ahnung vom schrauben??? Naja, da ist es wieder das Problem. ;D ;D ;D ;D ;D


  • Wenn man(n) anfängt sich auch ein Camp einzurichten, besteht die Gefahr das man gerade noch ein Bremshebel am Wochenende gewechselt bekommt ;D ;D ;D


    naja..bei einem richtig guten Camp ist es Dir aber auch egal, das nur der Bremshebel fertig wird :-)

    Was ich kann, Günny? Na, ich kann morgens aufstehen und sofort alles scheisse finden! :laola: