Lösung für Heckhöherlegung SC24

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Lösung für Heckhöherlegung SC24

      Und die oben beschriebenen VFR Hebel, funktioniert das oder ist es bisher nur graue Theorie ?
      Ansonsten muss ich wohl doch die Sitzbank erhöhen. Ich weiß nur nicht ob das aussieht.
      Dateien
      • IMG_4556.jpg

        (346,59 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Re: Lösung für Heckhöherlegung SC24

      Der VFR Umlenkhebel wird nicht gehen der scheint wesentlich zu kurz zu sein....

      Andre hat einen org. Hebel genommen, die Bohrung verschlossen und eine neue 3 mm weiter Vorne gesetzt, ergibt ca. 4 cm Höhengewinn

      .... der Mann weiß wovon er Spricht
      Ich repariere um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren

    • Re: Lösung für Heckhöherlegung SC24

      einfachste, aber teuerste und beste Lösung:

      individuell auf Gewicht und Fahrweise (gemütlich, zügig, sportlich, zu zweit, mit Gepäck) angepasstesWilbers Federbein mit hydraulisch verstellbarer Federbasis, Zug- undDruckstufenverstellung (getrennt für High- und LowSpeed) und wählbarer (bei der Bestellung) Höherlegung (ich habe 30mm genommen).

      Kostete im November 2010 kplt. zu mir nachhause Brutto 863,95 Euro.

      Ist seit jetzt gut 40 tkm drin, würde ich jederzeit wieder machen, da sicher, gut, komfortabel usw.
      Auf deutsch gesagt: erste Sahne ;D ;D ;D

      Ja, ich weiß: ist teuer! Aber wenn mir dieses Teil auch nur EINEN Abflug verhindert? Vom schöneren Fahren gar nicht zu reden ;) ;)
      (Verhindert allerdings keine Ausrutscher auf matschigen Waldwegen ::) ::))
      Gruß<br />Peter48
    • Re: Lösung für Heckhöherlegung SC24

      Maurice schrieb:


      Hallo zusammen,
      was ist denn inzwischen so in Echt aus dem Thema geworden ???
      Bin ich zu groß, oder ist sie zu klein, ich weiß es nicht. Auf jeden fall würde ich es bevorzugen mein Heck 3-4 cm höher zu haben.


      Bedenke ....
      Die Heckhöherlegung bringt Dir bei einem Kniewinke-Problem nix !!!! weil die Fußraste noch den selben Abstand zur Sitzbank hat ::) ::)
      Ich repariere um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren

    • Andre schrieb:

      Also, nur so zur Info,
      ich habe mein Heck höhergelegt, der Lochabstand ist nur 3mm kürzer und das Heck ist fast 4 cm höher gekommen, ich habe mehrere Sachen ausprobiert, alles was darüber geht ist unfahrbar, da die Dicke sowieso schon Kopflastig ist.


      Das bedeutet, das 1,5mm ungefähr 2cm ergibt! Diese könnte ja man heraus feilen und auf der anderen Seite draufschweißen und wieder raus bohren!!! Habe mir extra einen zweiten Knochen zugelegt, um eben so etwas zu testen/probieren!!
      Wegen deiner Aussage, Kopflastig, ich fahre sie mit Superbike-Lenker Umbau, und meine sie ist im neutralen Bereich!
      Wenn noch jemand Infos hat fürs Höherlegen, wäre ich dankbar!

      Gruß Tom the Beast :zwinker: