Zurück vom Angasen 2014...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zurück vom Angasen 2014...

      Sodele. Ich bin wieder wohlbehalten zu Hause und damit auch mal erster ;)
      Ist ja auch keine Kunst wenn man nur Tagesgast ist.

      Eine richtig tolle Ausfahrt über echt schöne Strecken und noch schönerer Landschaft.
      Danke an Jörg und Susi für die tolle Arbeit.

      Und Danke an alle Blauen die heute da waren. Hat mich echt gefreut wieder mal ein paar von euch Pappnasen zu sehen.
      Hammer nit, bruche mir nit, fott domit
    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      oops

      sind natürlich (gestern) auch heil zuhause angekommen. Schöne Ausfahrt , schönes Wetter, nette Leute , was will man mehr. Erfreulich wie viele neue Leute man trifft wenn man mal 1 Jahr nicht zu den Treffen kommen konnte (supi).
      Alles in allem ein schöner Tag. Dank an die Ordner für den Reibungslosen Ablauf und natürlich an Jörg und Susi für ihre Mühe.

      Männer kennen nur eine Problemzone: Zu kleine Garage!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Günni2 ()

    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      Bin auch gut Zuhause angekommen... und werde jetzt erst mal etwas Schlaf nach holen. ;)

      Es war einfach nur schön, ein riesen Danke an alle die da waren. Jörg und Susi ihr habt wieder einmal ein klasse Treffen Organiesiert. Hut Ab !

      @Nobbe
      Erstaunlich was manchmal 10min Gespräch bringen können... wieder eine Endlosschleife weniger in meinem Kopf.
      (Es ging um Beziehungen und Co.) Ein riesen Danke, dafür.

      @all

      Ihr wisst gar nicht wie schön es ist einfach nur der zu sein der man ist... Danke. Freue mich jetzt schon euch wiederzusehen passt auf euch auf und lasst es euch gutgehen. Bis zum nächsten mal !

      Gruß aus dem Odenwald
      Klaus

      Solange uns die Menschlichkeit verbindet, ist es egal was uns trennt !!!
    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      Yo, auch wieder heil gelandet!! Was soll ich noch sagen- meine "Vorschreiber" haben alle wichtigen Themen ja schon abgedeckt ;)....
      Klasse war´s- einige nette Leute (die ich bisher nur von den blauen Seiten kannte) mal persönlich kennengelernt (leider ist die Zeit immer so knapp, dass man sich mit jedem einzelnen nicht solange unterhalten kann wie man gerne möchte) >:( :(... Aber alles in allem durchweg positiv!!!!!!
      Danke an alle Beteiligten für das wunderbare Wochenende!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :cool: :) :) :) :) :) :)......
    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      Ich bin gegen 14 Uhr wieder Zuhause gewesen.
      Wenn ich auch nicht der schnellste war, ich musste
      Mausi noch sicher nach hause bringen, ;D bin ich
      wahrscheinlich mit 970,6 M.ü.M. (Alexanderschanze)
      derjenige der die "Höchste" Heimreise hatte. :grin:


      Jörg und Gabi, und all die Andern die im Hintergrund
      mitgearbeitet haben,

      "Danke für den tollen Abend"
      Ich habe so Hunger, das ich vor lauter Durst gar nicht weiss
      was ich rauchen soll. So müde bin ich. :hüpf:
    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      Jo, vor ner Stunde wieder eingetroffen. Kurzer Abstecher zum Bruderherz in die Klinik Ludwigshafen (alles OK dort) und dann auf der hessischen Rheinseite wieder in den Westerwald.

      DANKE sagen will ich auch noch an Susi und Jörg und und und.. vor allem für die tollen Taxi-Fahrten für Umme!
      lg. Carlos :weekend: Zu brav für diese Welt! :engel:
    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      Soooo....Auch wir sind- nach einem kleinen Abstecher- wieder zuhause angekommen. Wohlbehalten! Ich danke zunächst Susi und Jörg für die Organisation, die wie immer perfekt war. DANKE!!

      Danken möchte ich allen neuen und alten Mitgliedern die da waren! Schön euch gesehen zu haben! Und zu guter letzt dem Wettergott, der das beste gegeben hat!

      Soo nun werden wir noch etwas üben.... ;D

      Wolfgang und Marion
      Es grüßt der Wolfgang der gar nicht Mayer heißt... :P
    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      ;D hähä... onkelchen..... gestern um 20:00 nach einer riesenpizza...... wieder zuhause eingeflogen
      ein schnitt von 4,3 l auf 100km (grummel...... der arme schipirit...) ::)

      danke susi - danke jörg...... vielleicht wandern wir ja mal ne runde - ich spiele auch gerne chauffeur ;)
      :cool:

      ps. nobbe - dein mopped is zu laut..... tststs.... :P

      [size=2]das leben ist zu kurz um sich lange zu ärgern - Michael[/size]
    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      Nu bin ich auch gut zu Hause gelandet. Die Göttinger Bande und ich haben Zlupo noch nach Hause gebracht und zum Dank ein Kaffee bekommen. Dann haben mich die Göttinger noch etwas begleitet.

      Sche wars ihr beiden Wallhalbener, habt ihr gut gemacht und alle die daran beteiligt waren.

      Und nu die techn. Info für alle Interessenten. Nicht nur das Wetter, nein, auch die "Olle" ist trocken geblieben. Und nein Nobby, ich hab net mehr geschraubt. Der Deckel hat was gebracht. Dank die Jörg nochmal dafür.
      Übrigens... eigentlich hab ich gar nicht so richtig Wasser verloren. Es wurde nur "ausgelagert" in den Ausgleichsbehälter. Der war rappel voll und ist "nur" übergelaufen. Na wenn man dauernd Wasser auffüllt kein Wunder.

      Also bis nächstens

      Loom
    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      @ LOOM

      Hab ich doch recht gehabt........

      @ All

      Auch wir sind gesund und munter wieder daheim angekommen, war mal wieder ein tolles Wochenende mit Euch.

      Ein Riesen Danke an die Orga, die das ermöglicht haben.


      @ Eifelbär

      Danke für den Transport zur Garage und zurück, ( auch ein Danke für den Koffertransport )

      Gruß

      Eddy079
    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      War dann auch gegen 13.30 Uhr daheim. Hab noch einen Abstecher ins Muffland gemacht.

      Daheim erst mal schön lang in der Badewanne gelegen.

      Das war ein sehr schönes WE.Bin noch nie in einer so großen Gruppe gefahren.

      Super Arbeit von den Regulatoren.

      Auch dank an Jörg und seiner Frau für die Organisation.

      Nobbe, das nächste mal hol ich Ohrstöpsel mit. Dann klappt das auch mit dem Pennen.
    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      So... Melde mich dann auch wieder zurück und eingentlich kann man das Wochenende mit einem Wort beschreiben:


      PERFEKT


      Susi und Jörg ihr habt mal wieder was getopt, was wir seit letztem Jahr dachten es ginge nicht zu toppen...
      Ein riesen Danke an die Orga und die Regulierer für dieses Super Wochenende.
      Allerdings befürchte ich die Rechnung für das Mega Wetter das ihr Bestellt habt ist noch gar nicht dabei gewesen. ???

      Es war einfach nur herrlich all die Neuen und alten Bekannten wieder zu treffen und ich kann nur hoffen, das wir uns alle in 6 Wochen wieder sehen...

      Bis dahin

      liebe Grüße
      Zlupo
      Ne Dicke... Na und ich steh dazu... Da weiß Mann wenigstens was Mann zwischen den Beinen hat. :ätsch: :hexe: [img width=150 height=150]die-cuipers.de/images/CBR1000/die-cuipers.jpg[/img]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zlupo ()

    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      So wir sind dann auch wieder seit ca. 18:30 daheim.

      Wir haben auf dem Heimweg noch einen Abstecher zum Nürburgring gemacht, da war ja heute ANLASSEN.

      War ein schönes und lustiges Wochenende.
      Vielen dank nochmal an die Gastgeber.

      G Mario & Gaby


      der Weg ist das Ziel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DLE GRENZGÄNGER ()

    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      ja, mario hat ja schon geschrieben, dass wir wieder da sind.
      wären wir nicht noch am nürburgring gewesen, dann hätten wir auch früher wieder daheim sein können. aber man gönnt sich ja sonst nichts... :cool:

      was er vergessen hat: speziellen dank natürlich an susi und jörg für die tolle orga :*

      und selbstverständlich auch an die regulierer, welche wie immer einen superjob gemacht haben!!! :*
      Grenzgängers Teilzeitsozia :-D
    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      Oskar und ich sind am Frühnachmittag, nach einen kleinen Zwischenstopp auf der "Platte" auch wieder wohlbehalten daheim angekommen!
      Hat mal wieder alles gepaßt. ;D

      Vielen Dank an Susi und Jörg für die Arbeit und dickes Lob auch für die schöne Streckenführung bei der Ausfahrt!

      Schade, daß so'n Wochenende immer so schnell vorbei ist :-\


      Darth Vader schrieb:


      Nobbe, das nächste mal hol ich Ohrstöpsel mit. Dann klappt das auch mit dem Pennen.


      Hätt' Dir auch ein paar richtige Kopfhöhrer ...... da kannst dann zusätzlich auch noch Schlafliedchen genießen! ;D -- sorry ;)

      dago schrieb:


      ps. nobbe - dein mopped is zu laut..... tststs.... :P


      Neee ist alles Orschiooool! - nix verändert! ;D ;D ;D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nobbe ()

    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      Sooo, bin wohl der Letzte, der sich zurueckmeldet ......... ?

      War gegen 15:15 wohlbehalten zuhause, einige Pausen gemacht und hatte auch techn. Probleme, ging aber dann doch weiter.

      Danke an Susi, Joerg und alle Beteiligten bei der Ausfahrt, hat wie immer Spass gemacht .......


      PS: Habe kurz nach meiner Abfahrt von Wallhalben getankt, und meinen niedrigtsen Verbrauch aller Zeiten gemessen: 238 km und 11,7 l Verbrauch, macht 4,91 Liter/100 km ..... ;D wollts gar nicht glauben, aber mehr ging net in den Tank ...........


    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      puma1968 schrieb:


      Sooo, bin wohl der Letzte, der sich zurueckmeldet ......... ?


      Denkste... ;)

      Wir sind gestern nach Kaffee-Zwischenstop in FFM bei Zlupo dann gegen 20.15 trocken und heile angekommen. Zu mehr als Koffer absatteln und FT buchen hatten wir dann keine Lust mehr.

      Zum Treffen wurde ja eigentlich schon alles gesagt... es war ein tolles Wochenende, wie immer leider zu kurz....

      Danke an Susi und Jörg für die perfekte Orga.
      Gruß Dietmar




      Drosseln sind Vögel. Sie in ein Motorrad zu stecken ist Tierquälerei.
    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      Nach dem Angasen ist vor dem Angasen.
      Die große Anzahl an Teilnehmern und die positiven Rückmeldungen freuen uns.
      Vielen dank an alle Teilnehmer, die das Angasen 2014 zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben. Danke an Ingo für die tatkräftige Unterstützung, danke an drevi und Ralf für die Unterstützung beim Taxi. Danke an meine regulierer.
      Nächstes Jahr fahren wir wenn ihr wollt die gleiche Tour. Vielleicht sogar etwas schneller... ;) ;D
      Gruß von Jörg
    • Re: Zurück vom Angasen 2014...

      Onkel Hulle schrieb:


      Super Jörg.
      Da ich wohl die Bremsein dem Haufen bin sollten wir zwei die Strecke mal gemeinsam fhren damit ich etwas Übung bekomme und damit hättest du dann gleichzeitig das Tempo für nächstes Jahr festgelegt ::)



      Onkelchen, da bildest du dir was ein, denn du wärst nur die bremse für die letzten 10 mopeds gewesen :grin:
      stell dein licht mal nicht immer so unter den scheffel ;)
      Grenzgängers Teilzeitsozia :-D