Beiträge von Strohschedl

    Hallo Leute

    Sind in Villach relativ gut gegen 16:30gelandet

    Kurzer Stau vor minga und ein bisschen Regen

    In Kärnten 29grad also sehr warm

    Morgen bzw den Rest der Wochen

    Soll's so bleiben.

    hallo leute

    @ Michl 71 das mit den 2,5 umdrehungen stimmt.

    möglich das die inneren vergaser etwas zu fett eingestellt sind.

    an die inneren gemischrauben ist recht schwierig rannzukommen.


    Ich würde bevor ich an den vergasern was mache einmal ein paar runden fahren.

    dann noch mal das kerzenbild kontrollieren.

    Wenn der motor vernünftig startet und der leerlauf past würde ich erstmal nix machen.

    das mit vergaser reinigen einstellen ect ect kommt früh genug.


    grüsse Strohschedl

    Hallo leute

    Kleine Urscache hohe Wirkung:-(

    so einen unterdruck kann schon was


    so einen Teil kann man sicher selbst schnitzen


    Nun ich hatte das mal bei einer dose (voyager)

    da hats den Lufi zerlegt (längere regenfahrt)

    da hats auch den ansaugschlauch zusammen gezogen.

    das ding ging nur mehr 75km/h

    grüsse Strohschedl

    Hallo leute

    also hab mir das video angesehen.

    für mich sieht das alles gut aus

    das die dicke im sechsten gang nicht schneller beschleunigt ist eigentlich normal.

    das bei normaler übersetzung.

    wenn du mit dem 4. Gang in den Begrenzer fährst und dann weiter in 5. ist die geschwindigkeitszunamme

    nicht wirklich hoch noch schlimmer ist es im 6er

    meiner meinung ist der 6er wie ein overdrive.

    Vor der CBR 1000f gabs doch die cb1000 Big One die hatte nur 5 gänge hat auch gerreicht.


    Meine rote habe ich mal auf 16-44 übersetzt

    die ging im 6er zu zweit und bergauf in den Begrenzer. Topspeed lt. GPS 220km/h

    Hab zwar mehr durchzug gehabt

    ist aber nicht lustig in den bergen wenn dasVorderrad dauernd hochkommen will

    es kommt kein richtiger fahrfluss zusammen.

    grüsse strohschedl

    Hallo Leute

    Klingt eindeutig nach spritmangel

    Hauptdüsen zu oder verpickt

    wie auch immer versager reinigen


    Im Leerlauf drehen alle hoch ist ja keine Last drauf.

    grüsse Strohschedl

    Hallo Leute


    Muss auch ein bischen senf dazugeben.


    Schutzkleidung hin oder her
    Leder oder Textil
    alles vollkommen wurst
    wenn du irgendwo dagegen knallst (auto,baum,leitplanke,randstein,felswand,abgrund)
    hilft dir weder das eine noch das andere.


    ich bzw wir (frau) sind auch schon öfters auf der Strasse herumgekugelt.
    wir hatten stehts viel glück uns ist nie was grossartiges passiert.


    wir sind im sommer öfters nur sehr sehr leicht bekleidet unterwegs
    allerdings nur innerorts und sehr sehr aufmerksam auf die anderen verkehrsteilnehmer achtend
    das ist nähmlich das wichtigste
    auf die anderen achten
    den selber hängt man an seinen leben oder ich zummindest


    als sogennante schutzkleidung haben wir uns 2005 textilgewänder bei hein gerike gekauft
    die haben wir heute noch an


    ausser ein kleines loch am linken knie


    von besagter sommerrodelbahn :-D
    sind sie noch soweit in ordnung
    sie sind nur ein wenig ausgebleicht und abgetragen
    stiefel und helme haben wir schon des öfteren gewechselt.


    Ich kann mich nicht aufraffen zu einer Lederkombi
    im winter kalt im sommer heis.
    ausserdem würde ich vielleicht noch härter fahren als ich es jetzt du
    denn ich bin ja dann unverwundbar im leder. ^^ ^^  
    gut in den letzten jahren bin ich ein bischen ruhiger unterwegs
    grüsse Strohschedl

    hallo leute
    gestern die erste kleine runde gefahren (80km)
    war quasi zum einrollen
    oder sag ma instalations runde
    na ja es geht noch so halbwegs
    die rosane spinnt etwas nach der winterpause
    die temperaturanzeige pendelt zwischen kalt und kochend herum
    möglichdas es ein masse fehler oder der gebläse schalter spinnt.
    bei der roten muss ich die vergaser wechseln(eine Leerlaufdüse kaput)
    bei der weisen ist die batterie gestorben
    das übliche halt ;-)
    grüsse strohschedl

    wenn er nur aufgeplatzt ist (beim deckel raufstecken kann das passieren)
    den mitnehmer mit Tixo klebeband umwickeln
    wenn er innen abgenudelt ist
    mit ein bischen alufolie auskleiden (zigarettenschachtelfolie geht auch)
    grüsse Strohschedl

    Hallo Leute
    @dreiradler :-D
    Links am 1. vergaser geht die unterdruckleitung für den benzinhahn
    dort ein T-Stück dazwischen schalten und fertig ist der unterdruck fürn scottoiler
    grüsse Strohschedl

    batterie spannung messen
    ohne Last mind 12,1V
    mit Last 10,5V
    wenn kein messgerät vorhanden
    Licht aufdrehen, starten,
    wirds finster
    entweder Batterie tot,oder die Batterie wird nicht geladen.
    wenns leuchtet
    starter überprüfen
    wenn starter in ordnung (kohlen anker sauber)
    Rutschkupplung möglicher weise?
    grüsseStrohschedl

    Hallo Leute
    Kann schon sein das so ein T stück bricht bzw undicht wird
    die schläuche und dichtungen sind schon ziemlich alt und hart
    Bezinschläuche gibts meterweise
    die O-ringe sollte es im nachbau geben
    aber wichtig Spritfest sollten sie sein
    grüsse Strohschedl

    Mal was anderes
    Kabelbaun wurde ein bischen verändert?
    vielleicht fehlt ihr Masse
    Rechts hinten seitlich unterm heck gibts doch am Rahmen ein relativ dickes Massekabel
    sieht irgendwie unötig aus braucht aber die dicke.


    3,75 Umdrehungen ist a bisl viel .
    das sie Feuert wenn sie in den Begrenzer rennt ist normal.
    es werden 2 Zylinder elektronisch abgeschalten,
    die unverbrannten Abgase entzünden sich am heissen auspuff.
    is so ähnlich wie Killschalter knallen.


    Also wenn ich das richtig gelesen habe
    geht sie im Stand willig bis nach oben
    nur beim fahren nicht
    Läuft sie beim fahren so bis 3-5000u/min normal?
    und das in jeden gang?
    grüsse Strohschedl