Beiträge von defo68

    Klar wird gewichtelt


    Und zwar am 09.12.2017 im Ginnheimer Wirtshaus ab 18:00 Uhr


    Bedingungen: Erscheinen, Spaß haben und Wichtelgeschenk mitbringen.


    Ach, für jeden verpassten Stammtisch im Jahr 2017 muss ne Runde ausgegeben werden


    Lg Denny

    Habe einen Devil-Endtopf mit E-Nummer, Verbindungsrohr, ebenfalls mit E-Nummer und Verschlussstopfen für den Krümmer zu verkaufen.


    Die Anlage ist für die SC21, SC24 und Duale.


    Es ist auch noch eine KBA-Zulassungsnummer drauf, so dass die Anlage problemlos eingetragen werden kann (betrifft vor Allem den Prototyp).


    Der Klang ist nicht zu laut. Hatte beim TÜV und in Kontrollen bisher keine Probleme.


    Der Zusatnd ist gut. Das Devil-Emblem ist noch drauf und fest (ist ja leider nicht bei allen Devil so).


    Sie kann einfach an dem Original-Krümmer geschraubt werden, so dass der Hauptständer weiterhin am Mopped verbleiben kann.


    Hier biete ich sie zum Forumspreis für 250€ + Versand an.


    Lg Denny1E5E2709-A6A9-466C-96E7-2EF4ACCCB528.jpegB8B48069-4CAB-44A4-92D8-68E8CF4BC4CA.jpegDD1A652A-99AE-486A-80CD-0C1A2A1EDF28.jpeg1E5E2709-A6A9-466C-96E7-2EF4ACCCB528.jpegB8B48069-4CAB-44A4-92D8-68E8CF4BC4CA.jpegDD1A652A-99AE-486A-80CD-0C1A2A1EDF28.jpeg

    Neu oder gebraucht....Kommt auf den Geldbeutel an. Mit Zubehör-Reglern habe ich schon schlechte Erfahrungen gemacht. Da kann die Spannung soweit absinken dass im Standgas die Griffheizung abschaltet

    Das passiert auch beim originalen Regler.


    Im Standgas lädt mein Originaler mit 12,2 - 12,3 Volt (beide Scheinwerfer angeschlossen). Mit dem „günstigeren“ sind es 12,5V und mehr. Außerderm regelt der bei 14,6V ab. Der Originale bei ca. 14,9V.


    Habe nach Ladeproblemem ein Voltmeter eingebaut und das ist heute noch drin.


    Lg Denny

    Bezieht sich die Einschränkungen nicht auf die ABE/EG-Zulassungsnummer vom Bike?
    Das ist die Duale nämlich nicht aufgeführt.


    Passen tun die, keine Frage. Aber spätestens der TÜV wird wegen dem Bremshebel maulen. Beim Kupplungshebel ist es egal, da kein sicherheitsrelevantes Teil.


    Lg Denny

    Das mit dem SKS der VTR1000 kann doch so nicht stimmen. Der hat doch eine ganz andere Bauform und wird von Außen eingesetzt.


    Oder ist ein kompletter Umbau in das Gehäuse unseres SKS gemeint?
    (Ähnlich wie es die Russen mit dem SKS vom China-Roller gemacht haben)


    Lg Denny

    Hi Thomas,


    bin ja fast regelmäßig da oben unterwegs (Hausstrecke) und kann jetzt nicht unbedingt behaupten, dass es dort so extrem ist.
    Klar versuchen die umliegenden Gemeinden mit Kontrollen und Sanktionen dem Heer der Motorradfahrer einhalt zu gebieten. Der Taunus und vor allem die Gegend um den großen Feldberg sind nunmal sehr beliebt bei den Zweiradfahrern. Und in so manch einem Kaff ist es bestimmt auch sehr laut und ungemütlich, wenn bis zu 9000 Motorräder am Tag durchfahren. Selbst wenn sich 8950 davon benehmen können, machen die 50, die zu laut oder zu schnell sind, unser Image kaputt.
    Leider verunglücken aber auch genau in dem von dir besuchten Teil des Taunus sehr viele Motorräder.
    Daher kann ich verstehen, dass die Gemeinden etwas dagegen versuchen zu unternehmen.


    Und zum Thema Knöllchen auf dem Feldberg: An guten Tagen wird da teilweise so wild geparkt, dass die Linienbusse nicht mehr durchkommen oder die Feuerwehrzufahrten zugestellt werden. Irgendjemand muss da für Ordnung sorgen. Wenn nicht ist der Parkplatz nämlich mal ganz schnell dicht.
    Diskussionen dazu gibt es in allen beteiligten Gemeinden genug.


    Klar fahr ich die Kanonenstrasse und die Applauskurve lieber etwas zügiger, als die mittlerweile begrentzen 80 bzw. 50km/h. Da aber die Ordnungsmacht auch gerne mal per Laser dasteht, halte ich mich da gerne zurück. Zumal ich froh bin, dass diese Strecke noch nicht gesperrt wurde.


    Anderes Beispiel ist der Odenwald. Hier sind mit die schönsten Strecken für Motorräder am Wochenende gesperrt oder speziell Geschwindigkeitsbegrenzt.


    In diesem Sinne, Thomas, ärgere dich nicht. Hessen lohnt sich trotzdem und hat immer noch einige der schönsten Motorradgegenden zu bieten (Bei Euch ist es aber ganz schön )


    Lg Denny

    Habe auch das TomTom Rider 400.
    Die Bedienung ist gewöhnungsbedürftig und nicht vergleichbar mit traditionellen Navis.
    Lässt sich eher mit Apps vom Smartphone vergleichen.
    Es führt aber sehr zuverlässig zu den Zielen und findet tolle Wege. Die Bluetooth-Unterstützung ist gut, aber die Ansagen ein wenig zu leise. Das hat auch das neuste Update nicht behoben.
    Ein größeres Problem ist die "Regenunverträglichkeit". Einzelne Regentropfen rufen verschieden Menüs auf, so das ab einen gewissen Punkt keine Navigation mehr möglich ist.
    Außerdem merkt man bei der Software immer wieder, dass diese nicht für Motorradfahrer entwickelt wurde. Es ist die Standard-Software für die TomTom Go Serie mit ein paar Erweiterungen.


    TomTom hat ein recht gutes Forum, in das man mal reinschnuppern sollte, bevor man sich das Navi zulegt.


    Im Mai soll Navigon Rider als App fürs Smartphone erscheinen. Zur Zeit ist die Software noch in der Beta-Phase und hat bisher gute Kritiken bekommen. Der Hersteller hat sich bei der Entwicklung immer wieder die Meinung von Motorradfahren eingeholt um eine Software zu entwickeln, die wirklich für die Zielgruppe geeignet ist.


    Ich habe auch noch ein Blaupunkt Motopilot 35 rumliegen. Ist zwar nicht die aktuellste Hardware, aber die Software ist nach den letzten Updates richtig gut geworden. Das Teil ist in Ebay ab 100€ zu bekommen.


    Lg Denny

    Tom, Du hattest Recht - aber sowas von...


    Unten auf den Bildern sieht man, wie verschmort der rote Stecker am Starterrelais/Haupsicherung war.
    Die Kontakte habe ich gereinigt und den Stecker durch Schrumpfschlauch und Isoband ersetzt.


    Für den Stecker habe ich schon eine Bezugsadresse und werde diesen umgehend bestellen.


    Getauscht habe ich noch die Batterie und den Regler, obwohl das nicht der Grund war.


    Vielen Dank Tom


    Lg Dennyimage.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpeg

    Servus Denny


    Mach mal ordentlich Kontaktpflege an den Steckern und der Batterie.
    Die Sicherungen nicht vergessen.
    Wenn der Laderegler zu wenig Spannung misst regelt Er die Lima hoch.....

    Danke Tom,


    Das probiere ich Morgen auf jeden Fall mal. Vorsichtshalber besorge ich noch eine neue Batterie. Die jetzige ist zwar erst ein gutes Jahr alt, aber Polo halt....


    Schlumpfine : da war doch glatt eine 0 zuviel


    Lg Denny

    Hallo ihr Dickentreiber,


    nach 300000 fast problemlosen Kilometern, spinnt meine ein wenig rum:


    Ab ca. 2000/min liegen 15,5-15,8V Ladespannung an. Zuerst dachte ich an den Regler. Der war's aber nicht. Habe diesen heute getauscht und habe weiterhin 15,5-15,8V (ist ein orginal Honda Regler, Chinaware habe ich auch schon probiert, aber da kam gar keine Ladespannung, wenn der Motor lief).
    Wenn das Licht ausgeschaltet ist, geht die Spannung auf ca. 14,8V runter.
    Ich gehe eigentlich davon aus, dass die Lichtmaschine einwandfrei funktioniert. Wiederstandsmessungen habe ich, wie im Werkstatthandbuch angegeben, schon durchgeführt. Demnach wäre allses Ok. Den Wechselstrom an den drei gelben Kabeln von der Lima kann ich aufgrund der Trägheit meines Messgerätes nicht messen.


    Hatte schonmal Jemand so ein Phänomen oder gibt es Lösungsvorschläge?


    Lg Denny

    Hi Flyingwolf,


    willkommen auf den blauen Seiten und viel Spaß hier und mit deiner Dicken.


    Wenn Du einen Teil der Meute live kennenlernen möchtest, besteht dazu Gelegenheit auf dem Rhein-Main-Stammtisch, der am morgigen Samstag (13.08.) in Neu-Isenburg stattfindet. Alle Daten hierzu findest Du unter "Stammtisch Hessen / Rhein-Main"


    Also, man sieht sich... (klar, sind ja nicht blind )


    Lg Denny

    Nobbe, gewöhnlich kommen wesentlich mehr, als sich hier anmelden. So wird das auch diesmal sein. 15-20 sind wir immer.


    Und was deinen Besuch angeht: Es wäre uns eine Ehre


    Martin, bei einer Ausfahrt davor, kann ich leider (arbeitstechnisch) nicht dabei sein.


    Lg Denny