Beiträge von Becki

    Meine Dose kriegt auch schon mal V-Max, wenn Platz genug auf der Bahn ist und mir die Verkehrszeichen keinen Strich durch machen.
    Aaaber...da hab ich jede Menge Knautsche und 10 Luftsäcke um mich herum. Das macht die Sache doch schon sicherer.
    Wenn ich natürlich mit knapp 300km/h irgendwo einschlage hilft das wahrscheinlich auch nicht mehr, aber ich sehe danach nicht so matschig aus, als wenn ich mit annähernd gleicher Geschwindigkeit mit dem Bike aufklatsche.

    Ü-200 kriegt meine eigentlich nie, da mir Autobahnbolzerei keinen Spaß macht.
    Viel lieber erfreue ich mich an der Kraft, die auch bei langsamer Fahrt im hohen Gang schon vorhanden ist, wenn man mal rausbeschleunigt zum Überholen oder Ähnliches.
    Ebenso an der doch hervorragenden Handlichkeit, die der alte, schwere Brummer an den Tag legt.

    Da kann man nicht viel hinzufügen.
    Grade bei Feuerwehrrot ist das immer ein Problem gewesen.
    Es gibt von Sonax Poliermittel mit Farbpigmenten, damit hab ich meinen Jetta damals wieder hübsch bekommen.
    Wichtig ist, dass Du nach dem Polieren eine hochwertige Versiegelung aufträgst, dann hast Du wesentlich länger was davon.

    Da schreibt einer was von "Korrekturlesen vor dem Absenden" und hat selber etliche Fehler in dieser Antwort.
    Neee wat schön :grinreihe:

    Zwei Bauern unterhalten sich. Der eine:
    " Ich habe mir ein Reitpferd gekauft.
    Das frisst wie eine Sau und säuft wie
    eine Kuh. Aber es lässt mich nicht reiten!"
    Darauf der andere- " Ist das Pferd aus
    Dithmarschen? " Ja, woher weißt du das ?
    Meine Frau ist auch von dort."

    Dann dürfte es ja ein Leichtes für Dich sein, mir die genannten Normen zu beschaffen.
    Erwarte PM.
    :-)

    Kannst Du nicht selber mit Google umgehen, oder was?
    Meine Güte...die Menschheit wird immer fauler. :ähm:

    Wenn Du es nicht besser weißt, dann erzähl hier nichts von Halbwissen.
    Der Erstbesitzer meiner SC21 war Familienmitglied.
    Daher ließ sich ganz genau feststellen, wann sie gebaut und wann sie zugelassen wurde.
    Aber ich lass Dir jetzt einfach mal Dein Halbwissen und klinke mich hier aus.

    Dann war Deine wahrscheinlich ein Ladenhüter und stand lange beim Händler bis sie verkauft war.

    Erst mit bedacht lesen und dann darauf antworten kann auch helfen.
    Wenn die Produktion in 09/88 war und die Ez in 05/89, dann war die Dicke sicherlich kein Ladenhüter, denn dazwischen liegt nicht viel Zeit. Man bedenke auch, wie lange die Reise von Japan bis Köln in der Holzkiste dauert.


    Ausserdem war ja die Aussage, dass ab Produktionsjahr '88 alles verbaut war.
    Und das ist somit falsch

    Sehr geehrter Herr garrett,


    wer Frau Becki ist entzieht sich in diesem Fall meiner Kenntnis. :-D


    Im vorliegenden Fall aber kann ich bestätigen, dass der Einsatz von benzinfester Flüssigdichtung von Vorteil wäre.

    Kannst du ja auch :-D


    Mich hat's damals angemacht. Dadurch wirkte die Dicke noch bulliger.
    Nur eben der Kniewinkel... :cursing:

    Ja so ist das.
    Ab einer gewissen Beinlänge ist die Dicke eh nur noch grade so zu empfehlen.
    Und wenn sich dann noch der Kniewinkel ändert...

    Es geht ja stramm auf's Wochenende und Winter zu , hier ein paar Vorschläge der


    VOLKSHOCHSCHULE


    Ich persönlich bevorzuge Kurs J 1


    *_Winter-PROGRAMM FÜR MÄNNER_*


    SCHRIFTLICHE ANMELDUNG bis
    Sonntag , 01. Oktober - verlängert bis 31. Oktober


    *HINWEIS:* _Aufgrund von Schwierigkeitsgrad und Komplexität der Inhalte werden pro Kurs nur 8 Teilnehmer akzeptiert!!_


    *KURS O1*
    Männerschnupfen - Umgang mit der Todesgefahr und psychologische Folgen...
    Vortrag Samstag 10.00-17.00 Uhr


    *KURS A1*
    Wie schraube ich eine Zahnpastatube zu?
    Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Power-Point-Präsentation
    4 x Montag und Mittwoch 19.00-21.00 Uhr


    *KURS B1*
    Die Toilettenpapierrolle – Wechselt sie sich selbst?
    Diskussionsrunde
    2 x Samstag 12:00-14.00 Uhr


    *KURS B2*
    Neue Techniken und Hilfestellung beim Urinieren - Anheben der Brille, Spritzervermeidung - Gruppenübung !!
    4 x Samstag 10:00-12.00 Uhr


    *KURS C1*
    Grundlegende Unterschiede zw. Wäschekorb und Fußboden – Folien und erklärende Graphiken
    3 x Samstag 14:00-16:00 Uhr


    *KURS D1*
    Der Weg des benutzten Geschirrs zur Spüle – ist Telepathie eine Option?
    Beispiele im Video
    4 x Dienstag und Donnerstag 19:00-21:00 Uhr


    *KURS E1*
    Verlust der Fernbedienung an bessere Hälfte = Identitätsverlust?
    Selbsthilfegruppe mit psychologischer Betreuung


    4 x Freitag und Sonntag 20.00-22:00


    *KURS F1*
    Anleitung zum Auffinden von Gegenständen – Wie suche ich an den richtigen Stellen ohne das Haus auf den Kopf zu stellen und dabei rumzubrüllen?
    Offenes Forum
    Montag 20:00-22:00


    *KURS G1*
    THEMA Gesundheit: Der Kontakt mit Blumensträußen für die Liebste ist NICHT gesundheitsschädlich.
    Vortrag
    Freitag 20:00-22:00 Uhr


    *KURS H1*
    Wahre Männer fragen doch nach dem Weg – Praktische Anwendung im Rollenspiel vor Ort
    Dienstag 17:00 Uhr, Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben


    *KURS J1*
    Ist es genetisch ausgeschlossen, gelassen zu bleiben, während SIE rückwärts einparkt?
    Fahrtraining mit Videoanalyse
    4 x Samstags 15.00-17.00 Uhr


    *KURS K1*
    Lebenshilfe – Grundlegende Unterschiede zwischen Mutter und Ehefrau
    Rollenspiele und Lernprogramm auf CD-ROM
    Dienstag 19:00-21:00 Uhr


    *KURS L1*
    DER IDEALE SHOPPING-BEGLEITER
    Entspannungs-
    übungen, Meditation und Atemtechniken
    4 x Dienstag und Donnerstag 18:00-20:00, Innenstadt o. Einkaufszentrum


    *KURS M1*
    Wie bekämpfe ich Vergesslichkeit bei Geburts-und Hochzeitstagen und anderen wichtigen Terminen? – Warum sollte ich anrufen, wenn ich später komme?
    Elektroschock-Therapie-Sitzungen und Lobotomie (optional)
    3 x Montag, Mittwoch und Freitag 19.00-21.00 Uhr (mit SMS-Termin-Erinnerung)


    *KURS N1*
    Herd und Backofen – Was ist was und wie nutze ich beides optimal?
    Vorführung der Firma Miele und praktische Übungen
    Dienstag 20:00 Uhr, Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.


    _Nach Kursabschluss der jeweiligen Kurse und Teilnahme an allen Unterrichtseinheiten erhalten alle überlebenden Teilnehmer Urkunden._


    Gerne an Männer mit viel Humor schicken und an viele Mädels