Superbikeumbau Fotos

  • Hallo in die Runde.

    Hat hier vielleicht einer einen Superbikeumbau gemacht?

    Und vielleicht gibt es ein paar Bilder davon und wie ist Eure Erfahrung damit?


    Ganz Großes Danke1 an Euch

  • Allgemeine Meinung ist, dass eine nackig gemachte CBR 1000F und dann noch als Superbike - einfach sch...... aussieht.


    Hier war nur mal ein Einziger, der einen gelungenen Nakedumbau präsentiert hat.


    Ohne Verkleidung ..... neee, nicht wirklich ein Hingucker auf der Straße. Und warum sollte man das auch machen? Will ich motorradfahren oder posen?







    cbr117 (1).jpgcbr24.jpg



    An dem Mopped war aber seeeehr viel Feinarbeit nötig um das Aussehen so herzustellen.

  • Und selbst hier ist viel offen zu sehen, was aus guten Grund im Original hinter buntem Plastik versteckt ist ;)


    Der Motorblock und die Aggregate sind halt nicht fürs "Zeigen" gemacht.


    Und ob man einen Streetfighter mit 270+ kg braucht.. da gibts glaube ich bessere Moppeds als Basis für.



    Es sei denn natürlich, dir reicht ein "Superbikeumbau" in Form von Gabelbrücke und anderem Lenker. Das haben relativ viele hier ;)

    Gruß


    Morg


    --

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite.

  • Der Bodo. Weiß jemand was aus ihm geworden ist. Könnt mich heut noch ärgern seine Ersatzteile nicht gekauft zu haben.

  • Ich meinte natürlich nur den Lenkerumbau und die Erfahrungen damit.

    Es gibt ja mehrere Anbieter für den Umbau.

  • Ich habe bei meiner XX den Spiegler Lenker drauf , mit passender Gabelbrücke .

    Den Umbau hab ich vor 4 Jahren gemacht und nie bereut .

    Leitungen passten mit etwas umlegen auch .


    Gruß McFling

  • Da wollte ich schon Einspruch erheben. Dann stellte sich heraus, dass es nur um den Lenker geht. ;-)


    Also diese Naked-Geschichte kommt ja immer mal wieder hoch. Die XX mit ihrem fetten Alu-Rahmen ist unbrauchbar. Die CBR hingegen, nun schauen wir uns doch mal die SC30 an. Die hat ja den gleichen Motor. Vieles andere wie die Vergaser waren anders, ok. Aber Wasserkühlung hatte die SC30 auch. Honda hatte das optisch und technisch sehr gut gelöst bei der SC30. Meine Meinung: Wer ein nacktes Motorrad möchte, könnte durchaus aus der CBR was machen.


    Ob sich das lohnt, ist eine andere Frage. Eher nein. Retro ist ja gerade in. Kawa Z 900 RS, Ducati Scrambler, BMW NineT, Indian FTR usw.


    :-)

  • Honda hatte das optisch und technisch sehr gut gelöst bei der SC30. Meine Meinung: Wer ein nacktes Motorrad möchte, könnte durchaus aus der CBR was machen.

    Die SC 30 ist ja anders verbaut wie die Dicke. Bei der CBR1000F sind die ganzen Kabelführungen und Leitungen anders verlegt und bei der Demontage der Verkleidung sichtbar. Das sieht gestrippt meiner Ansicht nach einfach nur Sch.... aus. Da muss man dann doch einiges tun damit es einigermaßen aussieht. Der Bodo hatte das gut gelöst .... ist aber ein ziemlicher Aufwand. Mit nur Verkleidung weg ist's da nicht getan.