Gibt es hier welche die selber die Gabel kommplett überholt haben?

  • Gibt es hier welche die selber die Gabel kommplett überholt haben?

    Und was ist mit dem Federbein?

    Meine ist immerhin 20Jahre und hat fast 40000km auf der Uhr.

    Außerdem habe ich gelesen das das Federbein bei der Laufleistung auch nichts mehr taugt.


    Gibt es hier erfahrene Schrauber?

  • Nein, hier gibt es nur Anfänger!

    Was sind denn 40tkm?

    Die hat fast jeder von uns mehrfach auf seiner Dicken.

    Und zu Deinen Fragen gibt es jede Menge Threads, man muss sie nur mal aufrufen bzw. suchen.

  • Meine Dicke ist fast 26 Jahre alt, hat 62.000 km runter und das Original-Federbein drinnen.

    Gabel wurde einmal im Zuge eines Simmerringtauschs gemacht.

    Ich hatte zuvor schon 2 Dicke und außer Simmerringen nie etwas machen müssen.

    Gruß aus Wien, Thomas "Schlucki" Schluet

    In Memory of Big Basti, Didi, Stefan and Wolff, who had to leave far too early.

  • Meine Kleine ist fast 30 Jahre alt und der Honda-Techniker lobte das tolle Fahrwerk! 56.000 Kilometer. Also das hält nochmal 56.000! :thumbsup:

  • Ich habe vielleicht keinen 1100er, aber zufällig habe ich vor kurzem die 400.000 km mark mit meiner weißen CBR1000 passiert und habe in die 32 Jahren zweimal neue Laufbuchsen in der Vordergabel montiert, Ich musste sowieso die Dichtungen ersetzen . Das Federbein habe ich vor etwa 15 jahre revidieren lassen weil er undicht war....

    Meine Schwarze 1000 hat auch noch immer das ori federbein, und am Gabel sind nur Dichtungen ersetzt wenn nötig, auch nicht schlecht nach nur 320k km:-D

  • Meine XX hat jetzt 24 Jahre und 106000 km auf dem Buckel .

    Gabel habe ich einmal komplett überholt und das Federbein ist noch top !

  • Außerdem habe ich gelesen das das Federbein bei der Laufleistung auch nichts mehr taugt.

    Wo hast Du das denn gelesen?


    Und vielleicht erzählst Du mal, warum Du das wechseln willst. "Nur so?", oder gibt es einen spezifischen Grund?

  • Erst einmal Danke für die Antworten.

    In erster Linie geht es um die Gabel und das Gabelöl welches nachweislich bei dem Alter

    und der Laufleistung gewechselt werden sollte.

    Klar kann man auch 100000km und mehr fahren.

  • Also, wie alle anderen es hier auch schon erwähnt haben, die "Hardware" hält eigentlich "ewig". Wie gesagt, meine hat fast 60.000 Km auf der Uhr und es wurde noch nichts getauscht. Auch das Fahrwerk ist Top in Ordnung.

  • Du meinst das Gabelöl wechseln und die Simmerringe und Gleitbuchsen neu? Das haben hier bestimmt schon einige gemacht. Ich glaube aber nicht das dies deine Frage beantwortet:zwinker:


    Schreib doch einfach welche Hilfe du benötigst, dann kann dir geholfen werden!

    Es grüßt der Wolfgang der gar nicht Mayer heißt... :P

  • Also ich habs bei einer Doppel-X mal gemacht, weil der Simmerring undicht war, und es von der Kilometerleistung her auch kein Fehler war, wenn eh schon alles zerlegt ist. War mit der Anleitung, die es im Forum gab, kein Problem.

    Hab mir allerdings so ein Hilfswerkzeug für das Einsetzen der neuen Simmeringe gekauft, um die nicht beim Einbau zu beschädigen.