Die Bayern im Westerwald

  • Über das Fronleichnam Wochenende waren die Bayern Tom, Sonne und Inci bei uns im Westerwald. Es war ein super Wochende. Wir haben sie 2 Tage richtig schön durch die Kurven geführt. Und die Tage schön gemütlich auf unsere Terrasse mit lokalen Bierchen und was zu Essen ausklingen lasse. Wir hatten viel Spaß auf den Touren und Abens ... Morg war auch Fr u. Sa dabei. Egodram ist Samstag mittag auch noch dazu gestoßen und ist ein Teilstücke der Tour noch mit gefahren. Trotz nicht so guter Wettervorhersage sind wir Fr nur für etwa 15 min in den Regen gekommen, Sa waren es nicht mal 10 min. Es schreit nach Wiederholung.

  • Schee wars :) Fahren und Treffen und Quatschen und Essen und Trinken... und Quatsch machen, natürlich, bei den Teilnehmern :)


    Da merkt man gerade nach der ganzen Coronazeit erst mal wieder, wie wichtig es doch ist, die Menschen zu treffen, die einem wichtig sind :thumbsup:

    Dateien

    Gruß


    Morg


    --

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite.

  • sollte wohl eine geheime, interne Veranstaltung bleiben?

    Nein aber da es durch diese verdammten Corona Maßnahme bis letzten Sonntag nicht feststand ob es überhaupt klappt... Es war keine Veranstaltung, sonder ein Kurzurlaub. Und falls sich dadurch jemand jetzt auf den Slips getreten fühlt SORRY. Die Bayern hatten halt mal Lust hier bei uns Urlaub zu machen. Ich habe es halt hier unter treffen reingestellt da ich dies für den geeigneten Platz im Forum hielt. Hätte es auch in die Plauderecke setzten können. Wußte nicht das private Treffen in vorm eines Kurz Urlaubs eine Veranstaltung sind :ätsch: Und das man diese im Forum Ankündigung sollte... Nobbe sei mir jetzt nicht böse aber als du bei Carlos warst 10 km von uns entfern, hast du das auch nicht erwähnt.... ich hätte da aber nicht gesagt war wohl eine geheime Veranstaltung....

  • Servus


    War ein super verlängertes Wochenende in einer uns noch recht unbekannten Gegend.

    Vielen Dank an Grenzgänger und Schlumpfine für die Abendessen und die Touren !

    Schreit nach Wiederholung !



    @ Peter48 :

    Das war schon lange geplant dass wir Grenzgänger und Schlumpfine mal besuchen und uns die Gegend um Niederfischbach zeigen lassen.

    So etwas beruht auf Gegenseitigkeit und so habe ich den Beiden schon ein schönes Stück Bayern und Tirol gezeigt.

    Das sind dann aber keine offiziellen CBR-Treffen.

    Sicher fahren dann auch Leute aus der Gegend mit die ja sowiewso öfters miteinander unterwegs sind.

    Wir sind halt ein Forum in dem auch besondere Freundschaften gewachsen sind, und die User nicht versuchen sich gegenseitig zu übertrumpfen.

    Oder ich kann mal Didi zitieren : Jeder kann, Keiner muss.....

    Vielleicht ist das Hier unter Treffen am falschen Platz, aber ich finde es nicht verkehrt dass Alle im Forum, "Alte Hasen" wie auch "Neulinge" erfahren dass auch solche Ausfahrten möglich sind.


    Gruß Tom

  • Ich habe es halt hier unter treffen reingestellt da ich dies für den geeigneten Platz im Forum hielt. Hätte es auch in die Plauderecke setzten können. Wußte nicht das private Treffen in vorm eines Kurz Urlaubs eine Veranstaltung sind :ätsch: Und das man diese im Forum Ankündigung sollte...

    Langsam Mario. Private Treffen kann doch jeder machen wie und mit wem er will - das geht die Anderen eigentlich auch nichts an ..... jeder kann das machen wie er will und wenn man dann später irgendwo darüber berichtet ist das doch toll und ok.


    Du selber hast es in die Rubrik "Individuelle Treffen" reingestellt. Diese "Treffenrubrik" ist ursprünglich dafür da die darin aufgeführten Treffenbereiche anzukündigen, zu planen und durchzuführen. Sie ist normalerweise nicht dafür gedacht mit Berichten über vergangene "Treffen", von denen keiner was wusste, den Leuten den Mund wässrig zu machen - dazu haben wir bisher noch keine feste Rubrik außer "Plauderecke". Es ist jetzt schon ein paar Mal über sowas berichtet worden, aber Ich denke schon eine Weile daran eine Ecke einzurichten, in der die Mitglieder ihre Fahrten, Urlaube, persönlichen Treffen, u.s.w. teilen können. Ist glaub' überfällig.


    Nobbe sei mir jetzt nicht böse aber als du bei Carlos warst 10 km von uns entfern, hast du das auch nicht erwähnt.... ich hätte da aber nicht gesagt war wohl eine geheime Veranstaltung....

    Oh jeee ..... das muss Dich doch sehr getroffen haben wenn Du mir das jetzt noch vorhältst. Da bin ich grade von der Nordsee runtergekommen und habe mir überlegt, welchen Bogen ich fahren soll und bin dann in der Nähe von Carlos gelandet. Die Mitgliederkarte habe ich leider nicht immer auswendig im Kopf und ich hatte mich damals .... vor Jahren, dann auch entschuldigt. Wenn ich daran denke wie viele Leute hier schon an meiner Haustüre vorbeigefahren sind und nicht guten Tag gesagt haben ......


    Alles gut !

  • Nobbe, setz es einfach in die Plauderecke um...

    Ich hab auch schon gesagt dass die individuellen Treffen der falsche Platz ist.

  • Ja schuldig im Sinne es in die falsche Rubrik gesetzt zu haben.



    Nein es hat mich damals nicht hart getroffen. Ich hab es damals und sehe das heute noch so unter dumm gelaufen abgehakt.

  • danke, habr Ihr alles gut erklärt.

    Morg schrieb: "wie wichtig es doch ist, die Menschen zu treffen, die einem wichtig sind :thumbsup:"

    Stimmt ja auch,...aber gerade das hat mich veranlasst, die obige Zeile zu schreiben.

    Vielleicht bin ich da auch zu empfindlich und es wäre besser gewesen, gar nichts zu schreiben.

    Birgitt hat ja auch auf WhatsApp was geschrieben - und keine Antwort erhalten.


    Aber nun ist es gut, das Treffen ist vorbei, es war schön und hat Euch gut gefallen, das ist das Wichtigste.

    Wahrscheinlich wären wir sowieso (auch bei Kenntnis) nicht dazu gekommen, da wir in Urlaubsvorbereitungen sind.


    liebe Grüße

    Peter48

  • Treffen ist vielleicht auch der falsche Begriff. Im Prinzip war es ein - privater - Besuch der "Bayern 3" :engel: bei Mario und Gaby. Ich habe mehr oder weniger durch Zufall davon erfahren und die Chance bekommen, dazu zu treffen. Dafür bin ich auch sehr dankbar :bussi:


    Es war aber kein "Treffen", so wie wir das sonst kennen - es wären keine sinnvollen Kapazitäten zum Übernachten oder Zusammensitzen gewesen, es war ja auch organisatorisch gar nicht weiter hinterlegt.


    Dass man "trotzdem" darüber berichtet, finde ich gut; zeigt es, dass zum Einen das Miteinander im Forum auch im Reallife und ohne formale Organisation stattfindet, und zum Anderen kann man ja schöne gefahrene Routen auch mal weiter geben. Vielleicht reizt das ja auch den einen oder anderen zum Nachmachen - sei es das Miteinander oder die Tour :D


    Es steht ja ansonsten auch jedem frei, Treffen in beliebig kleinem oder großen Rahmen selbst in die Hand zu nehmen ;)


    Was im Hintergrund (Whatsapp uä) gelaufen ist, weiß ich nicht, da halte ich mich auch zurück.


    Ansonsten freue ich mich auch über deinen Beitrag, Peter - zeigt er doch gerade durch deine Enttäuschung einer "verpassten Gelegenheit", dass dir das Miteinander genauso wichtig ist wie "uns".


    Wenn wir das im Forum weiter beibehalten und fördern können, haben wir schon mehr erreicht, als man sich wünschen kann :grinreihe:

    Gruß


    Morg


    --

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite.

  • Alles okay - wieder Ruhe im Karton!


    machts weiterhin gut und bleibt obenauf, so wie es sein soll!


    liebe Grüße

    Peter48

  • Ging mir vor 2 Wochen auch so...einfach spontan nach kurzer Absprache nach Wiesbaden gefahren und Freunde getroffen...was ohne dieses Forum gar nicht vorstellbar gewesen wäre und den Rückweg nach Pinneberg genutzt um unter einer Brücke nen Kaffee zu trinken😊

  • ich finde es einfach nur schön, daß solche Freundschaften durch dieses Forum entstanden sind! Hab die Bilder auch gesehen und die beiden Grenzgängers an den Moppeds erkannt. Hab mich für die Bande gefreut. Und das vor allem nach den entbehrlichen letzten 15 Monaten.

    Wir hatten ja mal wieder keinen Feiertag in Berlin, darum war bei uns nix außer normales WE.

    Ich hab auch schon Leute aus dem Forum besucht oder mal auf nen Kaffee angehalten, macht einfach Spaß und erhält Freundschaften.

  • So, dann will ich mich auch dazu melden.

    Da die Mädels und Jungs so mal eben 15 km von meinereiner aufgeschlagen sind, wurde ich auch zu ner Tour eingeladen am letzten Samstag. Ich hatte auch mit Vorbehalt zugesagt, wurde aber einen Tag vorher zum 2. Impftermin bei meinem ehemaligen Arbeitgeber gebeten.

    Leider musste ich die Tour absagen, da die Nebenwirkungen mich wirklich nicht glücklich auf dem Bock gemacht hätten. Hatte sogar meinen Sohnemann mit seiner BMW angespitzt mitzufahren.

    Es war mir auch nicht möglich, die Rückkehrer der Westerwaldrunde am Samstag zu besuchen. Leider...

    Es ist zum Kotzen! Da wohnt die Schlumpfine und der Mario in Steinwurfweite von mir weg und ich bekommen keinen Kontakt zustande.

    SCHLIMM!

    Vielleicht wird es jetzt besser, weil ich ja seit 4 Wochen im Pensionärsmodus bin.

  • Vergiss es. Die Pensionäre, die ich kenne, haben alle noch viel weniger Zeit als "vorher"... :-P

    Gruß


    Morg


    --

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite.