Kupferwurm Hauptsicherung

  • Nach ca. 3 Monaten Standzeit drehte ich den Zündschlüssel, keine Lämpchen zwinkern mich fröhlich an, nichts, tot. Ah, die Hauptsicherungc011. Richtig! Alle Kabel und Kontakte geprüft, Batterie, Anlasserrelais, neue Sicherung und: alles wieder da. Hurra! Klamotten an, Zündung an - Dunkelheit! Kein Lichtlein brennt. Klamotten wieder aus, alles nochmal gescheckt, Nebensicherungen, alle sichtbaren Kabel, Batterie gemessen, neue Sicherung und - alles wieder da, Anlasser dreht, juchuu! Schlte die Zündung aus und zwei Sekunden später patscht die H-Sicherung durch. Ich habs gehört und per Ansicht bestätigt. Hä? Nachdem Ich die Zündung auf Null gedreht habe, knallt die Sicherung? Wie geht das? Braucht der Strom solange, bis er sich zu entschieden hat?


    Ich hatte 2 Monate zuvor eine 12V Digitaluhr angebaut, Dauerplus vom Nebensicherungskasten, Masse an den Rahmen, hat funktioniert und funktionierte sogar in den kurzen Zeitspannen heute. Kann es damit zu tun haben? Hat jemand eine Idee dazu oder schon Begegnung mit dem selben Phänomen gehabt? Das Honda-Werkstatthandbuch ist damit natürlich überfordert und ich mit der geduldigen Schritt-für-Schritt Diagnostik. Außerdem gibt es kein Kapitel: "Sicherung brennt nach Ausschalten der Zündung durch."


    Wer hat eine Idee und teilt sie im Forum?


    Danke und Grüße, Michael

  • Ich glaube nicht daß der Zündung damit etwas zu tun hat, die hat eine eigene Sicherung von 10 ampère. Um ein Sicherung von 30 A durch zu brennen muss es ein ziemlich große Kurzschluß geben.....

  • Also irgendwas wirst schon gemacht haben..... z.B auf die Sitzbank gelehnt oder abgestiegen oder.....

    Ich vermute einen Kurzschluss der durch Bewegung verursacht wird. also nach einer Scheuerstelle suchen oder den Anschluss deiner Digitaluhr überprüfen. Evtl. Batterie abklemmen, Widerstand zwischen Plus und Minus messen und dabei die Kabelbäume bewegen. Ändert sich der Widerstandswert?

    Es grüßt der Wolfgang der gar nicht Mayer heißt... :P

  • Hi...habe keine Ahnung...weiß nur bei mir war es ein Relais was Fahrtrichtung rechts war..mit grünen Stecker...knapp unter der sitzbank..

  • Hi...habe keine Ahnung...weiß nur bei mir war es ein Relais was Fahrtrichtung rechts war..mit grünen Stecker...knapp unter der sitzbank..

    Das war das Starterrelais mit Hauptsicherung. Und was war damit?