ölmenge zwischen min und max bei der cbr1100 sc35

  • hi frank,

    kommt ja drauf an wo das öl zwischen den markierungen steht. bei meiner stand das öl ziemlich mittig dazwischen und es ging nicht mal ein halber liter rein bis das öl bei max stand.


    gruss ralf

  • hallo ralf,


    ich schätze auch, dass von min bis max

    ca. 0,5 liter erforderlich sind !??


    konnte bis jetzt aber keine zuverlässige aussage

    finden !


    der frank

  • Hallo und guten Morgen ..


    du liegst richtig mit deiner Schätzung .... im WHB steht drin das der Füllstand zwischen ---min. und max. --- 0,5 l beträgt :thumbsup:


    und nicht vergessen !!! geprüft wirt bei warmen Motor und der Meßstab darf ---nur -- eingesteckt werden nicht verschraubt !!!

    verschrauben erst wenn alles fertig ist ...


    LG Frank

  • vielen dank an die kollegen,


    hatte auch im WHB geblättert, aber nix gefunden.

    na dann wollen wir mal so um die 0,2 (halber stand)

    dazugeben.


    nicht schlecht nach mehr als 8.000 km.


    der frank


    ps.: ist halt eine HONDA:applaus::applaus::applaus:

  • wieso warmer Motor? Ist das bei der SC35 so?

    Bei der SC24 prüfe ich immer bei kaltem Motor, da ist das ganze Öl dann auch wieder herunter gelaufen.

    Bucheli sagt, kurz Leerlauf und dann wieder Abstellen, aber auch kalt.

  • hallo Peter,


    im Handbuch steht halt: " warm laufen lassen, dann so ca. (??) 2 min warten

    und dann prüfen !!


    aber so genau ...kt kein Pastor:grinreihe: !!!


    also egal wie !!!


    meine sc35 braucht relativ wenig öl !!

    einfach mal ein 0,2 Liter Bierglas rein und gut isset !!

    nach ca. 8000 km wieder schauen !!!


    der frank

    • Offizieller Beitrag

    Ich habe zwar keine 35-iger, aber ich habe es noch nie verstanden, egal bei was für einem Fahrzeug .......... messen bei kaltem Motor, laufen lassen und bei warmen Motor messen und ein paar Minuten warten ....

    Die Unterschiede sind doch so gering. Hauptsache die Anzeige ist irgendwo in der Mitte oder 2/3, reicht doch. Da mache ich persönlich keine Wissenschaft draus.

  • 1/2 l kannst du einfüllen, wenn der Ölstand bei Min. ist. Dann kannst du nachschauen was noch fehlt. Ach und du musst nicht bis Max auffüllen, 3/4 reicht locker. Ich hatte bis jetzt bei meiner XX noch nie das Problem bei Min angekommen zu sein, trotz über 100tkm brauch sie so gut wie nix an Öl. Und das obwohl ich sie des öfteren mal hochdrehe...


    Beim Ölwechsel, füll ich ein was im buch steht, das passt bis jetzt immer.

  • Hi freunde der sc35,


    habe heute bei Superwetter die XX aus dem Stall geholt.

    sie war nicht mit Benzin bis oben gefüllt. sie wurde vor

    einem Monat einmal mit Ctek geladen.


    heute grob drüber geputzt !!

    aus dem Stall bis zum heimischen Waschplatz sind es 30m.

    Unter Verbrenner dahin !!


    alles schön sauber!! ein bisschen noch mit Chrompaste und auch

    mit Polierpaste dran gegangen. alles perfekt jetzt ??!!


    dann wieder in den Stall. wie gesagt 30m ! wieder unter Verbrenner

    gefahren.


    dann gedacht. du kannst ja mal den Ölstand kontrollieren !

    also Kontrollstab raus. Stand war am unteren Ende.

    wollte nachfüllen. habe mich aber an das WHB erinnert.


    also Jacke und Helm aus dem Haus ! und ab zur Stammtanke (7km)

    wegen warmfahren und auch Luft !!!! Luft auf 3,00 eingestellt.

    es fehlten nur 0,1 .


    heim zum Stall auf Mittelständer und Helm und Jacke ins Haus. das

    dauerte rund 3 min.. also wie in WHB beschrieben !!!


    was soll ich sagen ?? der Stand am Ölstab zeigt voll bis oben hin.

    obere Marke !!


    dann kann die Saison jetzt ja beginnen ! habe heute noch mal Ctek

    im Recondmodus dran gemacht!! ich freue mich schon


    mfg


    der Frank

  • hallo allwetterfrank,


    wollte Dir die " Stange " halten, da Du auf den warmen Zustand

    hingewiesen hast!!!!


    also nix, wie andere meine "kalt messen" !!


    konnte das anfänglich auch nicht glauben,


    doch es stimmt !!


    mfg der frank


    ps.: spaß beim Bäume schubsen !!!

    ich werde morgen bei guter Witterung

    meine XX schubsen !! :laola: :laola:

  • Ich wünsche Dir eine gute Ausfahrt mit der XX .... ich fahre heute mit der CBF .... da bei meiner XX immernoch das klemende Vorderrad vorliegt ... a312 ...


    das Bäume schubsen muss ja bis 01.03. abgeschlossen sein ... sonnst gibt es mäcker von der Regierung An den Kragen und im Alter merkt man doch schon die Knochen :zwinker: da kommt eine entspannende Tour ganz gelegen :grinreihe:


    LG Frank

  • Über die 30m Meter könnte man sicher diskutieren. Aber wenn die Dicke über'n Winter im Stand Öl verloren hätte - mag ich nicht drüber nachdenken :hä:

  • hallooooo freunde der sc35,


    mir ging es nur darum, dass die Anzeige bei kaltem Motor

    nicht richtig ist !! also erst warm fahren, dann mind. 2 min.

    stehen lassen und dann kontrollieren !!

    also wie in WHB beschrieben !!


    der Rest tangentiert mich eher weniger !!


    der frank :prost:

  • Ich heize mit Holz ... und dazu müssen die Bäume bis zum 01.03. liegen .... da ab da die Brut und Setz Zeit beginnt ... eigentlich ab dem 01.04. aber unsere Oberförster möchten es gerne ab dem 01.03. schon ..... Klimawandel uns so ... :ähm:


    LG Frank

  • hallo frank,


    auch ich habe einen durchaus ländlichen Background!!

    aber den Ausdruck: "schubsen" habe ich noch nie in meinem

    doch schon etwas längeren Leben gehört.

    Zu meiner Jugend wurden Bäume:


    gefällt,

    gerückt

    zersägt

    usw...


    aber noch nie geschupst. Wollte hier aber keine Diskussion über

    deutsche Wortwahl beginnen!!


    mfg


    der Frank


    Ps.: vl. ist das ja lokal bedingt ???

    :grinreihe:

  • Ich heize mit Holz ... und dazu müssen die Bäume bis zum 01.03. liegen .... da ab da die Brut und Setz Zeit beginnt ... eigentlich ab dem 01.04. aber unsere Oberförster möchten es gerne ab dem 01.03. schon ..... Klimawandel uns so ... :ähm:


    LG Frank

    Bin derzeit auch noch an der Hecke am schneiden das diese bis 1.3. fertig wird. Und eine Birke muss ich auch bis dahin noch bisschen streicheln und schupsen bevor ich sie portionsgerecht zerlege

    Schönes Wochenende @All.

  • Ich dachte es wäre SCHARCHEN gemeint. Manche sägen im Schlaf Bäume, andere schubsen sie leicht... :grinreihe:

  • Hallo

    Früher, so in den 80 zigern wurden beim Moped immer mit kaltem Motor gemessen. Das habe ich dann auf meine "neue" Kawa übertragen, die ich vor etwa 3 Jahren nach jahrzentelanger Pause gekauft hatte. Hatte mich bei der Ölkontrolle immer gewundert, warum, bei kaltem Motor, viel zuviel Öl im Motor war. Ich habe eben so geprüft wie früher mit dem Endeffekt, das auf dauer zuwenig Öl im Motor war und dann irgendwann der Motorschaden da war. Leider musste ich die Kawa dann mehr oder minder verschenken.


    Bei meiner XX hatte ich das Lehrgeld schon bezahlt. Ein Schauglas würde ich auch besser finden als den Peilstab. Ausserdem würde ich eine Messung bei kaltem Motor auch besser finden, weil die Menge dann ganz klar definiert ist. Der eine wartet 2 Minuten, der andere 5, das kann schon einen kleinen Unterschied machen.


    Ich komme mit dem Messungen schon klar nach der schlechten Erfahrung, aber würde es, wie geschrieben, mit kaltem Motor besser finden. Keine Ahnung, wieso das geändert wurde.


    Bald gehts los, freu mich schon.


    Gruss Pilot

  • hallo pilot,


    genau !!!


    wollte nur alle sc35-fans darauf aufmerksam machen da aufzupassen !!!!


    bei der XX ist das gerade umgekehrt.

    wenn sie kalt ist zeigt der Stab weniger an.

    wenn warm und warten zeigt er ok.


    zum Glück verbraucht die sc35 eigentlich kein ÖL !!!


    ich kontrolliere nur max. 2 mal im Jahr !!


    der frank 063

  • Die gute Absicht zählt - alles richtig gemacht!

    Wobei ein alter XX Hase ( oder Häschen😉) diese Messart kennen müsste!

    Wäre doch schade wenn nicht😵‍💫